Freizeit ist ein ernstes Geschäft: Wie Freizeit die Gesundheit und Produktivität der Arbeitnehmer steigert | happilyeverafter-weddings.com

Freizeit ist ein ernstes Geschäft: Wie Freizeit die Gesundheit und Produktivität der Arbeitnehmer steigert

Amerikaner nehmen immer weniger Freizeit - vor 40 Jahren, durchschnittlich 20 Tage im Jahr und heute sind es nur 16. Bist du "verheiratet mit deinem Job", hast du nicht die volle Anzahl an freien Tagen, die dir zustehen von zu Hause aus arbeiten, wenn Sie nicht arbeiten sollten, und sogar sieben Tage die Woche arbeiten, zum Beispiel weil Sie selbstständig sind?

Wenn Sie auf einem ständigen Work-Eat-Sleep-Laufband festsitzen, ohne sich die Zeit zu nehmen, mit denen in Verbindung zu bleiben, die Ihnen am Herzen liegen, und sich einfach nur amüsieren und ausruhen, bestätigen zahlreiche Studien, dass Sie sowohl Ihre geistige als auch Ihre körperliche Gesundheit gefährden. Umgekehrt sind Menschen, die sich regelmäßig frei nehmen, glücklicher, motivierter, produktiver, haben eine höhere Arbeitsmoral und sind gesünder.

Freizeit ist ein ernstes Geschäft. Vernachlässige deine nicht.

Die gesundheitlichen Vorteile der Einnahme von Freizeit

Die Arbeit ist für viele Menschen natürlich die größte Stressursache: Leistungsdruck, Sorgen um eine hohe Arbeitsbelastung, Sorgen um Instabilität des Arbeitsplatzes und Konflikte mit Kollegen und Vorgesetzten fordern ihren Tribut. Wenn Sie ernsthaft gestresst sind, werden die am häufigsten angebotenen Ratschläge darin bestehen , die Ursache des Stresses zu beseitigen und sich Zeit zu nehmen, sich um sich selbst zu kümmern, indem Sie sich ausruhen und an Aktivitäten teilnehmen, die Ihnen Spaß machen . Das ist ein guter Rat, und die Antwort ist, dass man sich frei nimmt von der Arbeit. Die American Psychological Association veröffentlichte eine Studie, in der bestätigt wird, dass Freizeitarbeit viel zur Linderung von Stress beiträgt.

Eine andere Studie kam zu dem Schluss, dass Arbeitnehmerinnen, die seltener als alle zwei Jahre Urlaub machen, nicht nur häufiger hohe Stressraten melden, sondern auch häufiger klinisch depressiv sind. Diejenigen, die jedes Jahr Urlaub machen, sind weniger anfällig für Stress und Depressionen und sagten auch, dass sie beide weniger müde und glücklicher in ihren Ehen sind.

Es ist nicht nur die psychische Gesundheit, die leidet, wenn Sie auch keine Auszeit nehmen, sondern auch Ihre Herzgesundheit.

Männer, die mehrere Jahre keine Arbeitsfreistellung bezogen, fanden in einer weiteren Studie ein um 30 Prozent erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt. Frauen haben anscheinend acht Mal höhere Chancen, an einer koronaren Herzkrankheit zu erkranken oder einen Herzinfarkt zu erleiden, wenn sie sechs Jahre lang keinen Urlaub machen, im Vergleich zu Frauen, die mindestens zweimal im Jahr freistellen. Eine separate und sehr große Studie an 12.000 Männern, bei denen bereits ein hohes Risiko für eine koronare Herzkrankheit bestand, zeigte, dass diejenigen, die regelmäßig Urlaub nahmen, ihr Risiko einbrachen.

Zerstört unsere Workaholic-Kultur unsere Familien?

In einer Studie über amerikanische Kinder von arbeitenden Eltern mit dem Titel The Work Martyr's Children: Wie Kinder durch Amerikas verlorene Woche geschädigt werden, gaben 75 Prozent der Kinder an, dass ihre Eltern Arbeit mit nach Hause bringen verschüttet in ihr häusliches Leben . Unsere Kinder sind ziemlich versöhnlich - 86 Prozent sagten auch, dass sie die Bedürfnisse ihrer Eltern verstanden hätten, weiter von zu Hause aus arbeiten zu müssen.

Wenn Sie verstehen, wenn Ihr Arbeitsleben in Ihr Familienleben eingreift, heißt das nicht, dass Ihre Kinder nicht enttäuscht sind, denn 59 Prozent der befragten Kinder gaben an, dass sie Enttäuschung empfanden, wenn ihre Eltern ihrer Arbeit Vorrang vor der Zeit gaben . Die gleiche Umfrage ergab, dass der Stress der Kinder sinkt, wenn die Eltern Freizeit mit ihnen verbringen, und dass die überwiegende Mehrheit aller Kinder möchte, dass ihre Eltern tief in ihr Leben eingebunden werden. Ja, sogar die Teenager.

Lesen Sie Workaholism und seine Auswirkungen auf Ihr persönliches Leben

Natürlich müssen die meisten von uns einfach arbeiten, und das ist auch nicht schlecht für Kinder - zwei berufstätige Eltern zu haben, bietet Kindern mehr materiellen Komfort und das Selbstvertrauen, dass sie selbst eines Tages am Arbeitsplatz erfolgreich sein können. Der Schlüssel liegt darin, die richtige Work-Life-Balance zu finden, und selbst ein zusätzlicher freier Tag für die Arbeit kann für Ihre Kinder einen großen Unterschied machen. Von den Kindern, die an der Umfrage teilnahmen, konnten sich 58 Prozent an das letzte Ereignis erinnern, das ihnen wichtig war, das ihre Eltern vermissten.

Wenn Sie einen Tag oder einen halben Tag frei haben, wenn Ihre Kinder das nächste Mal einen Geburtstag, einen Tanzabend, ein wichtiges Sportspiel oder eine Schule haben, dann tun Sie es. Sie werden sich daran erinnern, dass du für sie da warst.
#respond