15 Rasenpflege Tipps, um den besten organischen Rasen aller Zeiten zu haben | happilyeverafter-weddings.com

15 Rasenpflege Tipps, um den besten organischen Rasen aller Zeiten zu haben

Hallo! Bevor Sie mit dem Lesen beginnen, erhalten Sie Zugang zu mehr als 7000 Landschaftsgestaltungsideen! Klicken Sie hier zu diesem Handbuch.
Organischer Rasen

Das Internet hat eine endlose Versorgung mit organischen Rasenpflege Tipps, aber was ist mit der Art, die tatsächlich funktionieren, ohne viel Geld auszugeben?

Unten aufgeführt, sind einige der einfachsten und günstigsten Tipps aufgeführt, um Ihnen zu helfen, grün zu werden und den Zyklus der rauen Landschaftsbauchemikalien auf Ihrem Eigentum zu brechen.

Wenn Sie mit dem Lesen fertig sind, kann Ihnen die Auswahl helfen, wenn Sie nicht dafür bekannt sind, einen grünen Daumen zu haben.

15 Tipps, um den besten organischen Rasen überhaupt zu haben. |

Holen Sie sich ein Bodenproben-Testkit

Wenn Sie wissen, dass ein ernstes Problem mit Ihrem Rasen oder Garten besteht, zahlt es sich aus, ein Boden-Test-Kit zu bekommen. Im Großen und Ganzen versteht man, dass gesunde Pflanzen mit gesundem Boden beginnen, und wenn Ihr Rasen gesund ist, wird er weniger Schädlinge haben.

Wenn Sie ein Budget haben, können Sie Teststreifen für die Tests erhalten. Beachten Sie, dass einige Pflanzen wie saure, alkalische oder neutrale Böden und die Anpassung des Bodens einfach ist.

DIY einen Komposthaufen

Unabhängig davon, wenn Sie einen Komposthaufen erstellen, sollten Sie Ihre Hausaufgaben machen. Zum Beispiel sagt GrowVeg auf ihrer Website, dass Städte und andere städtische Gebiete möglicherweise Kompostbehälter gebaut haben müssen, so dass sie Eichhörnchen oder rattensicher sind.

Ländliche Komposthaufen müssen in einem Gebiet platziert werden, in dem Wildtiere Zugang zum Kompost haben, aber Katzen oder Hunde töten nicht Opossums und Waschbären.

Pflanzen einheimische Pflanzen

Ein Teil des Grundes, warum Ihr Hof ungesund sein könnte oder viel zusätzliche Arbeit mit Chemikalien erfordert, liegt an der Tatsache, dass Sie nicht heimische Pflanzenarten gepflanzt haben und Ihr Rasen rebelliert.

Auch wenn es einige Nachforschungen bedarf, ist die beste Lösung, sich darauf zu konzentrieren, welche einheimischen Pflanzen für Ihr geografisches Gebiet spezifisch sind. Ein Tipp ist, einen lokalen Gartenbaufachmann zu bitten, Ihnen zu helfen, die rechten zu finden.

Betrachten Sie eine Brachzeit

In manchen Situationen ist die beste Idee für einen Rasen, nichts zu tun. Wenn alles andere fehlschlägt, könnte es Zeit sein, den Rasen für ein Jahr oder länger zu überwintern. Dies gilt insbesondere, wenn der Boden vom Bau verwundet wird.

Einige der Techniken für diese Art von Situation sind das Legen von Heu über bebaute Erde und das Pflanzen von nativen Grassamen über die Spitze.

Manchmal haben organische Rasenflächen keinen Rasen

Trockenheitstolerante Pflanzen

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem eine Dürre herrscht, ziehen Sie die Vorteile in Betracht, wenn Sie die nicht heimische Rasenart vollständig vom Rasen entfernen. Unabhängig davon, nicht pflastern oder Ziegel über den Hof, weil es dazu führen kann, dass Regenwasser lokale Abwasserkanäle überwältigen.

Halten Sie den Rasen stattdessen atmungsaktiv, indem Sie einen dürreresistenten Steingarten anlegen. Dennoch muss ein Steingarten laut Oregon Live nicht frei von Pflanzen sein, und es gibt mehrere Arten von Blumen, die dürreresistent sind.

Sand für Entwässerungsprobleme

Der Boden kann dramatisch von Hof zu Hof variieren, und wenn Ihr Grundstück Lehmboden hat, kann dies ernsthafte Störungen in Ihrem Wasserablauf verursachen. Es kann auch Ihren Hof lückenhaft aussehen, weil es überall Pfützen hat.

Um der Situation zu helfen, ohne weiter zu graben, kann das Hinzufügen von Sand dem Hof ​​helfen, indem er etwas von dem Lehm absorbiert, ohne weitere Störungen zu verursachen.

Verwenden Sie Humus für Bewässerungsprobleme

Wenn der Boden zu stark bewässert ist und Anzeichen von Erosion aufweisen, kann dies auf das Abfließen von Sprinklern oder den täglichen Wasserstrahl zurückzuführen sein, der Probleme mit Ihrem Rasen verursacht. Anstatt jemanden einzustellen, um das Problem zu diagnostizieren, versuche stattdessen, frischen Humusboden abzulegen.

Dies wird helfen, etwas Feuchtigkeit zu speichern und kann ein fleckiges Aussehen Ihres Rasens verhindern. Laut der Universität von Maine, Humus bietet Ankerplatz für Pflanzen, die durchnässt sind.

Kalksteinkies senkt die Säure neben den Bäumen

Wenn Sie große Flächen mit kahlem Boden haben, könnte das Problem die Bäume sein. Zusätzlich zu den Schatten verursachenden Pflanzen, die verhindern, unter dem Baum zu wachsen, könnte der Baumsaft Säureprobleme verursachen.

Um zu vermeiden, dass Nährstoffe vom Baum entfernt werden oder der Boden gewechselt wird, fügen Sie Kalksteinkies hinzu, um den pH-Wert zu senken, laut Penn State .

Fügen Sie Regenwürmer hinzu

Regenwurm

Teil des Problems mit einem hartnäckigen Rasen könnte sein, dass es keine Regenwürmer gibt, die den Boden kauen. Da sich der Regenwurm durch den Boden in Ihrem Rasen frisst, hinterlässt er wichtige Nährstoffe für die Pflanzen und schafft Luftlöcher beim Tunneln.

Um zu beginnen, beginnen Regenwürmer, in Ihren Boden einzudringen, damit, sie in unruhige Bereiche des Rasens einzuführen.

Verwenden Sie Torfmoos für Hunde-Urin-Patches

Hat Hundeurin Ihren Rasen zerstört und Sie wissen nicht, ob er wiederhergestellt werden kann? Eine Möglichkeit, sofortige Schönheit in einem lückenhaften Rasen zu schaffen, ist eine hilfreiche Pflanze hinzuzufügen, die den Boden wiederherstellt.

Laut Time with Thea ist Torfmoos eine beliebte Wahl und wird verwendet, um Grassamen zu bedecken. Sobald das Gras Wurzeln schlägt, wird das Torfmoos zu Humus abgebaut.

Mähen weiter, aber ohne Gas

Ein großer Rasen braucht immer etwas Aufmerksamkeit mit einem Rasenmäher, aber bedenken Sie die schädlichen Auswirkungen, die eine gasbetriebene Maschine auf den Hof oder die Umwelt hat. Obwohl nichtelektrische Mäher schwierig zu verwenden scheinen, sind die neueren Modelle effizienter als die der 1960er Jahre, und das Schärfen der Klingen macht einen Unterschied.

Darüber hinaus sind nichtelektrische Rasenmäher schwierig für zu stark bewachsene Rasenflächen oder wenn das Gras nass ist.

Installieren Sie Regenfässer

Ein organischer Rasen ist auch über das Bewässern mit dem besten möglichen Wasser. Anstatt sich auf chloriertes Leitungswasser aus dem Schlauch zu verlassen, sollten Sie Regenwasser sparen und es nur auf dem Rasen verwenden.

Zusätzlich zu einem Schlauch können Beregnungsanlagen oder Sprinkler installiert werden, um gesammeltes Regenwasser aus Fässern oder einer Zisterne zu erreichen.

Verwandte: 15 Clevere Hacks für den erfolgreichsten Gemüsegarten aller Zeiten

Verwenden Sie nur natürliche Düngemittel

Natürliche Dünger

Zu sagen, dass einige Düngemittel Umweltschadstoffe sind, ist eine Untertreibung. Während sie auf dem Markt sind, bedeutet das nicht, dass Hausbesitzer die nötige Erfahrung haben, um chemische Mehrnährstoffdünger effektiv zu verwenden.

Planet Natural weist darauf hin, dass chemische Düngemittel (wie das blaue Zeug) aus natürlichen Verbindungen hergestellt werden, aber sie sind hart gegen Regenwürmer und andere Mikroorganismen im Boden.

Immer Pestizide vermeiden

Laut Organic Land Care gibt es mehr Gründe, Pestizide auf Rasenflächen zu vermeiden als zunächst erwartet. Kurz gesagt, die langfristigen und kurzfristigen Probleme im Zusammenhang mit Pestiziden können Haustiere, Kinder oder Wildtiere schädigen, aber auch Regenwürmer, Mikroorganismen im Boden und die Pflanzen selbst abtöten.

Mit anderen Worten, betrachten Sie einen Steingarten vor dem Versuch, ein Pestizid zu verwenden.

Denken Sie daran, dass Ihr Rasen am gesündesten ist, wenn er Teil eines lebenden Ökosystems ist

Haltung ist der beste Weg, um Ihren Rasen gesund zu halten, und je mehr Sie sich darauf konzentrieren, wie es tatsächlich ein lebendiger, atmender Teil der natürlichen Welt ist, desto lebendiger wird es.

Im Laufe der Zeit, wenn es keine harten Chemikalien oder nicht heimische Pflanzen mehr enthält, wird es zu einem Teil des lokalen Ökosystems, in dem sich Vögel und andere Wildtiere willkommen fühlen.

Der nächste Schritt liegt bei Ihnen

Nun, da Sie eine lange Liste potenzieller Tipps haben, besteht der nächste Schritt darin, mindestens einen zu testen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in den Schwung der Rasenpflege geraten, werden Sie bald feststellen, dass viele dieser Tipps intuitiv sind.

Im Laufe der Zeit, mit Fokus auf Ihren Rasen als ein blühender Teil der lebenden Welt, werden Sie mit einem Garten oder Garten, der frei von Verunreinigungen und gesund ist, ohne ätzende Chemikalien.


Erfahren Sie, wie Sie Ihren Traumgarten oder Garten einfach erstellen können!

Ideen 4 Landschaftsbau eBook

Klicken Sie hier, um sofortigen Zugriff auf über 7000 Landschaftsgestaltungsideen zu erhalten!

#respond