FDA genehmigt Invokana, ein Medikament zur Behandlung von Typ-2-Diabetes | happilyeverafter-weddings.com

FDA genehmigt Invokana, ein Medikament zur Behandlung von Typ-2-Diabetes

Das neueste Werkzeug im Kampf der Mainstream-Medizin gegen Diabetes ist ein Medikament, das von Mitsubishi Tanaba Pharmacetical entwickelt wurde und in den USA von Janssen Pharmaceuticals lizenziert wurde. und hergestellt von Johnson & Johnson Pharmaceuticals bekannt als Invokana. Der generische Name des Arzneimittels ist Canafliflozin. Invokana ist das erste einer neuen Klasse von Diabetes-Medikamenten, die als Natrium-Glucose Co-Transporter 2 (SGLT2) -Hemmer bekannt sind.

weiß-pillen.jpg

Erste Diabetes-Droge, um Natrium-Kalium-Balance in Zellen zu nutzen

Invokana ist ein Medikament, das den Vorteil hat, dass Insulin, um Glukose aus dem Blutstrom in eine Zelle zu transportieren, gleichzeitig Natrium transportieren muss. Für jedes Zuckermolekül, das in die Zelle gelangt, müssen drei Natriumionen mitgehen, während zwei Kaliumionen ausgestoßen werden müssen.

Lesen Sie mehr: Diabetes und Gedächtnisverlust

Der Austausch von Natrium und Kalium erzeugt eine leicht positive Ladung in der Zelle, die die leicht negativ geladene Glukose aus dem Blutkreislauf "hineinzieht".

Es ist natürlich eine gute Sache, Zucker aus dem Blutkreislauf in die meisten Zellen des Körpers zu bringen, da Diabetes als eine Krankheit von hohem Blut definiert ist Zuckerspiegel. Aber das Verschieben von Zucker, der über den Urin in die Filterröhrchen der Nieren "übergelaufen" ist, ist nicht.

Die Funktionsweise von Invokana besteht in der Hemmung eines Transporterproteins, das die Bewegung von Glukose und Natrium nur in den filternden Tubuli der Nieren ermöglicht.

Invokanas Wirkung ist spezifisch für die Nieren und hindert sie daran, auf das Transporter-Molekül zu reagieren und ihnen zu erlauben, überschüssigen Zucker einfach wegzuspülen.

Wie effektiv ist Invokana?

Klinische Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Invokana den Hämoglobin-A1C-Spiegel (HbA1C) um durchschnittlich 0, 6 bis 0, 7% senkt. Dies entspricht etwa einer Senkung des "durchschnittlichen" Blutzuckerspiegels von 10-12 mg / dl (etwa 0, 6 mmol / L). Dies ist eine bessere Blutzuckersenkung als bei fast allen anderen Antidiabetika auf dem Markt.

mit Ausnahme von Insulin und Metformin, obwohl Insulin und Metformin eine wesentlich dramatischere Senkung des durchschnittlichen Blutzuckerspiegels bewirken. Und im Gegensatz zu Insulin und den älteren Antidiabetika, die die Bauchspeicheldrüse anregen, mehr Insulin zu produzieren,

Invokana verursacht keine Gewichtszunahme. In der Tat zeigen klinische Studien, dass es einen Verlust von bis zu 2 oder 3% des Körpergewichts verursachen kann.

Der Verkaufspreis von Invokana wurde nicht bekanntgegeben, aber der Großhandelspreis wurde auf 8, 77 US-Dollar pro Tablette oder 263, 10 US-Dollar für einen Monat Angebot festgelegt. Verbraucher werden wahrscheinlich nicht mehr als $ 550 pro Monat für das Medikament bezahlen müssen.

Sicher, das Medikament ist nur etwas effektiver als die $ 5 pro Monat Glipizid oder Amaryl, oder die 24, 88 $ pro Fläschchen Walmart Marke von Insulin, aber was könnte schief gehen?

Es stellt sich heraus, viel .

#respond