Nach Implanon schwanger werden | happilyeverafter-weddings.com

Nach Implanon schwanger werden

Was ist Implanon?

Implanon fällt in die Kategorie der hochwirksamen reversiblen Verhütungsmethoden. Dieser kleine Hormon freisetzende Stab wird unter die Haut Ihres Oberarms implantiert, wo der Benutzer seine Anwesenheit überwachen kann, ohne sich darum zu kümmern. Ein großer Vorteil von Implanon ist, dass der Benutzer sich nicht an die Anweisungen halten muss, wie dies bei der Antibabypille der Fall ist.

Nach dem Einsetzen der Implanon-Rute ist diese Methode für drei Jahre wirksam. Implanon gibt langsam Progestogen ab, ein künstliches Hormon, das die Rolle des natürlichen Hormons Progesteron erfüllt. Implanon verhindert die Schwangerschaft durch einige wenige Hauptmechanismen:

  • Implanon verhindert den Eisprung.
  • Implanon verdickt den Zervixschleim des Benutzers, so dass Spermien nicht in den Gebärmutterhals eindringen und in die Gebärmutter eindringen können.
  • Implanon verändert die Struktur und die Dicke des Endometriums, des Gewebes, das die Gebärmutter auskleidet, und macht es so unmöglich für jedes befruchtete Ei zu implantieren.

Mit anderen Worten: Implanon ist eine sehr effektive Methode und eine ausgezeichnete Wahl für die Geburtenkontrolle bei einer großen Anzahl von Frauen. Tatsächlich ist Implanon zu 99, 9 Prozent als Verhütungsmethode wirksam, und das Tolle ist, dass es fast unmöglich ist, es zu missbrauchen. Gibt es Nachteile im Zusammenhang mit Implanon? Sicher, es kann leichte Nebenwirkungen geben, die auch mit anderen hormonellen Verhütungsmethoden verbunden sind. Ein deutlicher Mangel an Perioden ist eine Möglichkeit, aber für die meisten Frauen ist das ein Vorteil. Implanon trägt auch ein geringes Risiko, nach dem Entfernen eine kleine Narbe am Oberarm des Benutzers zu hinterlassen. Eine neuere überarbeitete Version von Implanon heißt Nexplanon. Obwohl es einige kleinere Unterschiede in der Zusammensetzung gibt, gilt alles, was wir über Implanon sagen können, auch für Nexplanon.

Zurück zur Fertilität, nachdem Implanon entfernt wurde

Sie können davon ausgehen, dass es nach der Entfernung von Implanon sehr lange dauern wird, bis wieder Fertilität erreicht wird, da die Methode so konzipiert ist, dass eine Schwangerschaft mehrere Jahre nach der anderen verhindert wird. Mach dir keine Sorgen. Obwohl im Zusammenhang mit Depo Provera, der injizierbaren Verhütungsmethode, die auch mehrere Jahre wirken soll, wieder viele Fruchtbarkeitsprobleme auftreten, trifft dies für Implanon keineswegs zu.

In der Tat ist eine sehr schnelle Rückkehr zum Eisprung und ein normaler Menstruationszyklus einer der größten Vorteile des Implanon Implantats! Frauen, die darüber nachdenken, Implanon platziert zu haben, aber die Horrorgeschichten über Depo Provera gehört haben, können sicher sein, dass die Mehrheit der Frauen, die Implanon entfernt haben, innerhalb eines Monats ovulieren können ! Wenn Sie nach einer Verhütungsmethode suchen, die nicht ganz so langfristig ist, gibt es andere Gründe, sich nicht für Implanon zu entscheiden. Vergessen wir nicht, dass Implanon zwei kleinere chirurgische Eingriffe mit sich bringt, eine nach der Platzierung und eine weitere, um das Gerät von Ihrem Oberarm zu entfernen.

LESEN Sie Nebenwirkungen der kontrazeptiven Pille

Frauen, die nach einer Kurzzeit-Verhütungslösung suchen, ziehen es vor, nach Methoden wie kombinierten oralen Kontrazeptiva oder dem hormonellen Verhütungsring NuvaRing oder natürlich nach Kondomen zu suchen. Diejenigen Frauen, die derzeit mit Implanon arbeiten und in naher Zukunft darüber nachdenken, schwanger zu werden, müssen sich noch weniger Sorgen machen. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Termin mit Ihrem Arzt zu vereinbaren, um Ihre Implanon-Bar zu entfernen, und Sie sind gut zu gehen. Sie können Ihre Fruchtbarkeit im selben Monat wieder gut haben, in dem Sie Ihr Gerät herausgenommen haben. Die schnelle Rückkehr zur Fruchtbarkeit, die Sie mit Implanon sehen werden, hat jedoch einige Implikationen. Haben Sie im Moment Implanon und möchten Sie es bald entfernen lassen? Jetzt, während Sie noch nicht begreifen können, ist die Zeit, Ihre ersten vorgefassten Schritte zu nehmen. Das gilt auch für Ihren Partner. Einige Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie Implanon entfernt haben, sind:

  • Beginnen Sie täglich mit der Einnahme von Folsäure.
  • Verbessere gegebenenfalls deine Ernährung.
  • Werfen Sie einen kritischen Blick auf Ihren Lebensstil, weder Sie noch Ihr Partner sollten rauchen, und Sie sollten aufhören, Alkohol zu trinken. Neue Forschungen zeigen, dass winzige Mengen Alkohol ausreichen, um einen neu entwickelten Fötus zu schädigen.
  • Getestet auf sexuell übertragbare Krankheiten.
  • Arbeite gegebenenfalls an deinem Gewicht.
  • Suchen Sie bei Ihrem Arzt nach einer allgemeinen Voruntersuchung. Eigentlich können Sie dies mit dem Termin kombinieren, um Implanon zu entfernen.
#respond