Zehn Gesetze für gesund und glücklich im Jahr 2012 | happilyeverafter-weddings.com

Zehn Gesetze für gesund und glücklich im Jahr 2012

Hier sind zehn Neujahrsvorsätze für eine bessere Gesundheit, die Sie tatsächlich einhalten können und die sich im Jahr 2012 und darüber hinaus in Vitalität und Lebensfreude auszahlen können.
Zehn-Gesetze-für-gesund-und-glücklich-in-neuem-Jahr.jpg

1. Stopf dich nicht selbst. Je.

Wir alle wissen, dass es nie eine gute Idee ist, mit Süßigkeiten, Keksen, Kuchen und Kuchen den Magen bis zum Rand zu füllen, und dass es mehr als nur schlechte Manieren ist, einen Stuhl zu nehmen und sich an einen Buffettisch zu setzen. Aber wussten Sie auch, dass es gesundheitsschädlich ist, Kleie, Karottenstäbchen oder Salat zu essen?

Sowohl der Magen als auch der Dünndarm (der Teil des Darms, in den sich der Magen entleert) sind mit Dehnungsrezeptoren ausgekleidet. Wenn Sie eine große Menge an Nahrung essen, senden der Magen und der Dünndarm Signale an die Medulla oblongata des Gehirns und das Gehirn sendet dann ein Signal an Ihre Bauchspeicheldrüse, um Insulin freizusetzen. Dies ermöglicht Ihrem Körper, Ihren Blutzuckerspiegel normal zu halten, nur für den Fall, dass Sie eine große Menge an kohlenhydratreichen Lebensmitteln verzehrt haben. Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) gibt auch ein Hormon namens Glucagon frei, das bewirkt, dass Ihre Leber Zucker aus ihren Glykogenvorräten freisetzt, für den Fall, dass die Nahrung, die Sie essen, nicht reich an Zucker oder schnell verdaulichen Kohlenhydraten ist.

Insulin speichert nicht nur Zucker. Es speichert auch Fett. Füllen Sie Ihre Fettzellen, um die letzte zusätzliche Kalorien noch schneller als üblich zu speichern.

Und wenn Sie Diabetiker sind, wird Ihr Körper nicht auf das Insulin reagieren ( lastende Blutzuckerspiegel ), aber es wird auf das Glucagon (Erhöhung des Blutzuckerspiegels) reagieren. Diabetiker können ihren Blutzuckerspiegel sogar dann hochfliegen lassen, wenn sie sich auf Gemüse oder "freie" Lebensmittel auffüllen. Pre-Diabetiker und ihre Ärzte möglicherweise die Schwankungen in ihren Blutzuckerspiegel nicht bemerken, aber sie werden wahrscheinlich hohe Cholesterinspiegel, hohe Triglyceride und Gewichtszunahme bemerken.

2. Holen Sie sich mindestens sechs bis sieben Stunden Schlaf jede Nacht.

Ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder Muskeln aufzubauen, erreichen Sie Ihre Ziele leichter mit Hilfe von Wachstumshormon . Ihr Gehirn setzt Wachstumshormon frei, entweder wenn Sie fasten oder wenn Sie schlafen. Mindestens sechs bis sieben Stunden ununterbrochenen Schlaf jede Nacht ist wichtig für die Gewichtskontrolle und Aufrechterhaltung Ihrer Muskelmasse.

3. Waschen Sie Ihre Hände häufig.

Jedes Jahr warnen die Gesundheitsbehörden die Menschen, dass sie Grippeschutzimpfungen erhalten müssen, und Gesundheitsexperten warnen die Menschen davor, dass Grippeschutzimpfungen Nebenwirkungen haben. Wenn Sie keine Impfung gegen Influenza machen wollen, sollten Sie Ihre Hände regelmäßig waschen.

Eine Studie des chinesischen Zentrums für Seuchenkontrolle und -prävention in Peking ergab, dass das Waschen der Hände vier Mal am Tag die Übertragungsrate der Grippe von einem kranken Familienmitglied auf andere im gleichen Haushalt um 79% senkte . (Eine Grippeschutzimpfung senkte die Raten der Grippeimpfung um 95%.) Eine deutsche Firma stellte fest, dass die Bereitstellung von Händedesinfektionsmitteln für Arbeitnehmer die durch Durchfall ("Magengrippe") um 11% gekürzten Arbeitstage, Erkältungen um 20% und andere verringerte Infektionen um 30%.

Lesen Sie mehr: Die zehn schlimmsten Gesundheits-Trends des Jahres 2011

4. Verbirg Unordnung von deinem Haus.

Die A & E-Fernsehserie Hoarders gibt den Zuschauern Einblicke in die verheerenden Auswirkungen einer psychischen Krankheit, die Menschen dazu zwingt, Güter zu erwerben und niemals etwas in den Müll zu werfen, zwanghaftes Horten . Sehr wenige von uns sind zwanghafte Hoarder.

Viele von uns haben jedoch unser Leben mit verschiedenen Arten von Unordnung gefüllt. Einfach Unordnung zu beseitigen, kann Stunden zu Ihrem Tag und zu Ihren Jahren zu Ihrem Leben hinzufügen - weil Sie nicht kostbare Energie ausgeben müssen, die Sachen und Informationen aufspürt.

5. Trinke nicht nur Wasser. Hydrat.

Jeder hat den Rat gehört, acht Gläser Wasser jeden Tag zu trinken (obwohl die wissenschaftliche Evidenz ist, dass die meisten Menschen etwa fünf brauchen). Aber halten Sie Ihre Haut hydratisiert?

Trockene Hautrisse . Diese winzigen Risse können sich entzünden. Die Verwendung von Feuchtigkeitscreme jeden Tag, vor allem im Winter und Sommer, kann Hautinfektionen verhindern, die Ihren Teint verunstalten, oder an den Beinen und Füßen sogar Ihr Leben gefährden.

#respond