Juice It Up für eine bessere Gesundheit | happilyeverafter-weddings.com

Juice It Up für eine bessere Gesundheit

Obst und Gemüse sind ein wesentlicher Bestandteil eines ausgewogenen Ernährungstages. Sie versorgen uns mit frischem Wasser, Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und Phytonährstoff-Antioxidantien in einem kalorienarmen Paket. Jeden Tag eine gute Menge frisches Obst und Gemüse zu bekommen ist nicht immer einfach. Das Entsaften bietet eine bequeme und effektive Möglichkeit, die Pflanzennahrungsaufnahme in konzentrierter Form zu erhöhen.

Saft.jpg

Entsaften trennt die Faserkomponente von allen anderen Komponenten im Saft. Da die Faser am meisten Platz einnimmt, bleibt eine nährstoffreiche Flüssigkeit übrig. Für optimale Gesundheit. Wir sollten 50-11 Portionen Obst und Gemüse pro Tag verzehren (eine Portion ist 1 mittelgroße Frucht, 1 Tasse Gemüse oder ½ Tasse Obst- oder Gemüsesaft).

Es ist nicht empfehlenswert, dass wir unsere tägliche Aufnahme von Säften bekommen, aber die Kombination von frischem Obst und Gemüse mit etwas Saft kann uns helfen, unsere täglichen Anforderungen effektiver zu erfüllen.

Die Vorteile des Entsaftens

Größere Nährstoffzufuhr. Da die Masse vom Saft getrennt ist, können wir Phytonährstoffe in einer konzentrierteren Form konsumieren, wenn wir Saft trinken. Es bedeutet auch, dass wir mehr Nahrung aufnehmen können, ohne sich satt zu fühlen.

Entsaften beinhaltet sehr wenig Verdauung. Die Nährstoffe im Saft sind in gewisser Weise vorverdaut, weil sie durch den Entsaftungsprozess abgebaut wurden. Juiced Obst und Gemüse enthalten auch mehr Enzyme, die helfen, die Nährstoffe schnell und effizient zu verdauen.

Erhöhte diätetische Vielfalt. Indem wir verschiedene Kombinationen von Obst und Gemüse kombinieren, können wir jeden Tag eine größere Auswahl an Lebensmitteln bekommen.

Hydration. Die hohen Mengen an Flüssigkeit in den Säften helfen, den Körper in einem größeren Ausmaß zu hydratisieren als nur ganze Früchte und Gemüse.

Frisch Juiced gegen Flaschen und Kartons

Je frischer und in letzter Zeit der Saft gepresst wird, desto besser ist der Nährstoffgehalt. Die Nährstoffqualität nimmt schnell ab, sobald der Saft Sauerstoff ausgesetzt ist. Je länger er steht, desto weniger Nährstoffe hat er übrig. Auch die Konservierungsstoffe und Zusatzstoffe, die in den meisten gefunden werden, können allergische Reaktionen hervorrufen. Es gibt viele konservierungsmittel- und additivfreie Säfte auf dem Markt, aber sie können niemals mit der Güte entsafteter Säfte verglichen werden. Es ist auch selten, frische Gemüsesäfte zu finden und die meisten gekauften Säfte sind Fruchtsäfte und daher reich an Fruktose Zucker.

Was brauche ich?

Alles, was Sie brauchen, ist eine anständige Entsafter und eine gute Versorgung mit Obst und Gemüse. Dies ist nicht dasselbe wie ein Mixer, der den Inhalt pulverisiert. Ein Extraktor trennt den gesamten Saft von dem Zellstoff, der zurückbleibt.

Siehe auch: Entgiftung mit Obst-Diät - Ja oder Nein?

Die Wahl eines Entsafters hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Zentrifugalentsafter sind die populärsten und die erschwinglichsten Entsafter.

Sie machen die Arbeit schnell und effektiv für die meisten Früchte und Gemüse, aber sie sind nicht sehr effizient bei der Entsaftung von Grün, wie Weizengras und anderen Grüns. Zentrifugalentsafter haben keine sehr gute Haltbarkeit und haben in der Regel nur eine 1-jährige Garantie. Entsafter verwenden eine einzige Ausrüstung, die die Pflanzenfasern kaut und zerbricht. Sie sind sehr effizient bei der Herstellung einer guten Menge Saft und können fast jede Frucht oder Gemüse, einschließlich Weizengras und andere Grüns Saft. Zwillingsgetriebe-Entsafter sind der teuerste Typ, und sie arbeiten bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten, um die maximale Menge an Saft zu extrahieren und die minimale Menge an Zellstoff zurückzulassen. Twin Gear Entsafter können auch verwendet werden, um Babynahrung, Nussbutter und Sorbets zu machen.

#respond