Ein Leitfaden für Anfänger Kontaktlinsen: Weiche Linsen, harte Linsen oder Hybrid-Objektive? | happilyeverafter-weddings.com

Ein Leitfaden für Anfänger Kontaktlinsen: Weiche Linsen, harte Linsen oder Hybrid-Objektive?

Kontaktlinsen sind eine wunderbare Alternative zu Brillen. Nicht nur, dass Menschen, die seit Jahren eine Brille tragen, das Aussehen ohne Brille bevorzugen, sie werden auch erstaunt sein, wenn sie sehen, dass sie auch im Hoch- oder Tiefblick klar sehen können und im Winter nicht mit Kondenswasser kämpfen müssen oder beim Kochen mehr. Mit mehr Arten von Objektiven auf dem Markt als je zuvor, die Entscheidung, welche Objektive zu bekommen, kann jedoch durchaus eine Aufgabe sein. Wir sind hier um dir zu helfen.

Kontaktlinsen-Nahaufnahme.jpg

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Linsen, die beliebteste Art von Objektiven weltweit, werden verwendet, um eine Vielzahl von Sehproblemen zu korrigieren. Dazu gehören Kurzsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit, Hyper- oder Weitsichtigkeit, Astigmatismus (verschwommenes Sehen) und sogar Alterssichtigkeit, die altersbedingte Unfähigkeit, Gegenstände in der Nähe zu sehen (das Problem, für das die meisten Menschen eine Lesebrille verwenden). Weiche Objektive, Sie können überrascht sein zu hören, kommen in einer breiten Palette von Sorten. Schauen wir uns alle an.

Tageslinsen sind im Allgemeinen die bekannteste und am wenigsten teure Option. Sie tragen diese Linsen tagsüber, aber entfernen Sie sie und lagern Sie sie nachts. Diese Linsen sollten täglich gereinigt und desinfiziert werden. Diese Linsen werden für verschiedene Zeiträume verwendet: Sie können monatlich, zweimonatlich oder sogar jährlich verwendet werden.

Die Anweisungen für diese Objektive sollten immer sorgfältig befolgt werden. Schlafe nicht mit ihnen und sorge dafür, dass du sie nach dem Tragen für die vorgeschriebene Zeit weglegst.

Extended-Wear-Brillen können auch während des Schlafes getragen werden, obwohl Ihr Augenarzt Ihnen empfehlen kann, sie trotzdem täglich zu entfernen, da immer noch ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht. Benutzer von Linsen mit verlängerter Tragedauer können es besonders bequem finden, dass sie nachts ohne Brille auf die Toilette gehen oder in einem Flugzeug oder Zug schlafen können, ohne ihre Linsen zu entfernen. Langzeitlinsen müssen mindestens einmal pro Woche entfernt und gereinigt werden.

Einweglinsen sind ideal für Menschen, die neu sind, um Linsen zu tragen, und werden manchmal als eine besonders gute Option für Jugendliche beschrieben. Tageslinsen müssen nicht gereinigt und desinfiziert werden. Sie werden einfach benutzt und dann weggeworfen. Diese Linsen sind jedoch im Vergleich zu anderen Arten von Linsen teuer.

Pflege für weiche Linsen

Ihr Augenarzt wird Ihnen bei der ersten Verschreibung detaillierte Anweisungen zum Einsetzen, Entfernen und Pflegen Ihrer neuen weichen Linsen geben. Sie werden diese Fähigkeiten in der Regel bei Ihrem Optiker üben und können Ihre Linsen nur dann mit nach Hause nehmen, wenn Sie nachweisen können, dass Sie sie beherrscht haben.

Kurz gesagt, hier ist das Regime, das Sie mit weichen Linsen erwarten können.

Um sich auf das Einlegen der Gläser vorzubereiten, waschen Sie Ihre Hände sorgfältig und stellen Sie sicher, dass sie trocken sind. Verwenden Sie ein Papiertuch, um sicherzustellen, dass Ihre Hände sauber bleiben. Platziere dann die Linse an der Spitze des Zeigefingers deiner dominanten Hand und halte dein Auge mit der anderen Hand offen. Setzen Sie die Linse vorsichtig auf Ihr Auge und entfernen Sie langsam den Zeigefinger. Schließe dein Auge, öffne dich wieder, und du bist fertig.

Das Entfernen von Linsen folgt einer ähnlichen Routine: Hände waschen und trocknen. Schieben Sie das Objektiv in den unteren Teil des Auges und drücken Sie mit Daumen und Zeigefinger vorsichtig auf das Objektiv. Entfernen Sie es.

Siehe auch: Ältere Menschen (und vielleicht auch jüngere Menschen) sehen nicht so gut wie in der Klinik

Jede Linse, die nicht wegwerfbar ist, muss regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden . Verwenden Sie eine von Ihrem Augenarzt empfohlene Augenlinse, die für Ihre Kontaktlinsen geeignet ist. Legen Sie mindestens drei Tropfen der Lösung auf Ihre Linse und reiben Sie sie vorsichtig für etwa 20 Sekunden, um Ablagerungen zu entfernen. Spülen Sie dann die Linse auf beiden Seiten mit reichlich Linsenflüssigkeit ab. Legen Sie beide Linsen in einen sauberen Kontaktlinsenbehälter mit frischer Linsenflüssigkeit. Für mindestens vier Stunden einweichen.

Hinweis: Versuchen Sie niemals, Leitungswasser zum Reinigen oder Aufbewahren Ihrer Objektive zu verwenden !!! Linsenflüssigkeit kann teuer sein, aber Sie wollen keine Akanthamöben-Infektion, die Sie blind machen kann, und das ist ein sehr reales Risiko.
#respond