Gesunde Essgewohnheiten für Kinder von der Gebärmutter zum College: Was sollten Ihre Kinder essen, und warum? | happilyeverafter-weddings.com

Gesunde Essgewohnheiten für Kinder von der Gebärmutter zum College: Was sollten Ihre Kinder essen, und warum?

Die richtige Ernährung ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Babys und Kinder zu gesunden Erwachsenen heranwachsen. Aber wie wichtig ist es, gut zu essen? Werfen wir einen Blick auf die brutalen Fakten rund um die Ernährung von Kindern.

Gesundes Essen beginnt während der Schwangerschaft

Eine Sache, die eine Frau, die versucht zu begreifen, tun sollte, ist eine tägliche Folsäure Ergänzung zu nehmen . Eine andere gute Sache zu tun, wenn man versucht, schwanger zu werden, ist, dass eine Frau Alkohol meidet und sich über die Gesundheitsgeschichte ihrer Familie informiert. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle gesundheitlichen Bedingungen unter Kontrolle sind und dass eine Frau über ihre Impfungen auf dem Laufenden ist.

Wie viel Priorität sollten gesunde Lebensmittel sein?

Es sollte nicht überraschen, dass die richtige Ernährung eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit von Menschen jeden Alters spielt. Es ist einfach, Ernährungsinformationen online zu finden, in Büchern, im Fernsehen und durch Zeitungs- und Zeitschriftenartikel. Während die meisten Menschen wissen, wie wichtig es ist, gesund zu essen, könnte es verwirrend sein, wenn es darum geht, die richtigen Informationen für die Aufzucht gesunder Kinder herauszufinden.

Die Centers for Disease Control haben eine Liste von Ressourcen für einen Elternteil zusammengestellt, um ihrem Kind zu helfen, sich gesünder zu ernähren, und es gibt dort eine Menge Informationen, dass jeder von Zeit zu Zeit von einem Auffrischungskurs profitieren könnte. Zu Beginn ist es wichtig sicherzustellen, dass Kinder Nahrungsmittel aus allen wichtigen Lebensmittelgruppen konsumieren, so dass ihre Ernährung ausgewogen ist.

Lesen Ernährung für Kinder: Die Bedeutung eines gesunden Frühstücks

Die folgenden Gruppen sollten alle in der Ernährung jedes Kindes anwesend sein.

  • Mike und Milchprodukte : Milch und Milchprodukte sind reich an Kalzium, Vitamin D, Riboflavin, Phosphor, Vitamin A und B12, Kalium und Magnesium. Wenn Sie drei Portionen Milchprodukte pro Tag erhalten, hilft dies einem Kind beim Aufbau von Knochenmasse und verbessert die Knochengesundheit im späteren Leben.
  • Fleisch und Bohnen : Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Samen und Nüsse liefern wichtige Nährstoffe, die ein wachsendes Kind benötigt. Proteinbasierte Lebensmittel enthalten reichhaltige Mengen an B-Vitaminen, Vitamin E, Eisen, Magnesium und Zink. Diese gesunden Proteinquellen sind die Bausteine ​​von Muskel, Knorpel, Haut, Knochen und Blut.
  • Gemüse : Kinder, die regelmäßig Gemüse als Teil ihrer täglichen Ernährung essen, haben ein geringeres Risiko, an chronischen Krankheiten zu erkranken - oder besser gesagt, für diejenigen, die kein erhöhtes Risiko haben. Zu den Essenszeiten sollten Sie den Teller Ihres Kindes mit einer großen Auswahl an Gemüse füllen. Diese Lebensmittel sind reich an Vitaminen und Mineralien wie; Vitamin A, C und E, Folat, Kalium und Ballaststoffe.
  • Früchte : Obst ist eine gute Quelle für Kinder, um Vitamine A und C zu erhalten. Früchte sind wichtig für die Prävention von chronischen Krankheiten, genau wie Gemüse. Diese Lebensmittel sind eine ausgezeichnete Quelle für Folsäure, Vitamin D, Ballaststoffe und Kalium.
  • Getreide : Der Verzehr von Vollkornprodukten als Teil einer gesunden Ernährung kann die Risiken einiger chronischer Krankheiten verringern. Körner sind eine gute Quelle für viele Nährstoffe wie Ballaststoffe, Folsäure, Riboflavin, Niacin, Thiamin, Eisen, Selen und Magnesium. Ballaststoffe aus Vollkornquellen können den Serumcholesterinspiegel senken und das Risiko von Herzerkrankungen senken. Ballaststoffe sind auch wichtig für eine gesunde Darmfunktion und helfen, die Wahrscheinlichkeit von Verstopfung zu reduzieren. Kinder können Vollkornprodukte aus Brot, Getreide, Haferflocken und Leinsamen zu ihrer Ernährung hinzufügen.
  • Öle : Öle enthalten essentielle Fettsäuren, die für die Gesundheit von heranwachsenden Kindern wichtig sind. Während die Aufnahme von Ölen in die Ernährung Kalorien bedeutet, sollte die verbrauchte Menge begrenzt werden, um die Kalorienaufnahme der Ernährung eines Kindes auszugleichen. Darüber hinaus ist es besser, Öle aus Oliven, Sojabohnen, Kokosnüssen und Raps zu konsumieren. Die Ernährung eines Kindes mit Nüssen, fettem Fisch, Oliven und Avocados zu ergänzen, ist ein guter Weg, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Mengen an Ölen erhalten, die für eine gesunde Ernährung erforderlich sind.
#respond