Was ist "Schrei es aus"? | happilyeverafter-weddings.com

Was ist "Schrei es aus"?

Eines der schwierigsten Dinge bei der Elternschaft eines Babys ist der Schlaf oder das Fehlen davon. Viele Eltern haben das Bedürfnis, einen strikten Schlafplan einzuführen und ihre Babys so früh wie möglich durch die Nacht schlafen zu lassen. Es ist keine Überraschung, dass Säuglingsschlaftrainingsmethoden ziemlich populär sind und dass es viele, viele Bücher zu diesem Thema auf dem Markt gibt. Also, was ist "schrei es aus"? Und was ist es nicht?

Was ist "schrei es aus"?

Cry it out wird oft zu CIO abgekürzt, besonders wenn Sie Online-Elternforen besuchen! CIO bezieht sich allgemein auf jede Schlaftrainingsmethode, bei der das Baby in eine Krippe, eine Wiege oder Ähnliches gelegt wird und dann durch das Weinen allein einschläft. Dies kann für lange oder kurze Zeitspannen sein. Die wohl berühmteste Methode des Schlaftrainings, die in die CIO-Kategorie fällt, ist Dr. Richard Ferbers Methode aus seinem Buch Solve children sleep problems . Ferber plädiert nicht dafür, Babys so lange weinen zu lassen, wie es zum Einschlafen nötig ist, sondern empfiehlt vielmehr kürzere Zeiträume. Einige Eltern tun dies und andere Methoden befürworten dies.

Was CIO nicht ist

Schreien Sie es heraus ist ein kontroverses Thema, und auf jeden Fall eine der heißen Kinder Erziehungsfragen vor allem bei so genannten Anhang Eltern. Daher dieser Absatz. Wenn dein Baby in deinen Armen weint, bevor du einschläfst, während du versuchst, sie zu trösten, wird es nicht als CIO betrachtet. Babys, die allein in ihrer Krippe schlafen gehen und nicht weinen, sondern zufrieden sind, sind nicht übrig, es zu schreien. Viele Babys weinen, wahrscheinlich alle. Ein entgegengesetztes Schlaftraining ist nicht gleichbedeutend mit dem gegenteiligen Weinen oder der Aussage, dass kein Baby alleine schlafen gehen sollte, wenn es tatsächlich so zu sein scheint.

Warum und was sind die Alternativen?

Schreie es aus, ist eine so übliche Methode, dass neue Eltern vielleicht denken, dass dies der einzige Weg ist, ein Baby zum Schlafen zu bringen. Ich habe es getan, nachdem mein erstes Kind geboren wurde, weil es das ist, was jeder empfohlen hat und es macht Sinn, wenn dein Neugeborenes einfach nicht schläft und du nicht mehr weiterleben kannst. Es dauerte aber nicht lange, denn ich hörte nicht gerne auf mein Baby, das um Hilfe und Trost weinte. Babys können tatsächlich einschlafen, während Sie stillen, rocken oder singen. Wenn sie in deinen Armen sind, wenn sie einschlafen, kannst du sie entweder dort lassen oder sie sanft in ihre Wiege legen.

LESEN Organisieren Sie Fütterung und Schlafenszeit für Neugeborene

Gegner des CIO glauben, dass das Baby, das durch das Schlaftraining geht, für seine Eltern weinen muss, weil er erfährt, dass er niemanden hat, auf den er sich verlassen kann. Andere meinen, dass kurze Zeiten des Weinens in Ordnung sind und dass einige Babys tatsächlich durch das Weinen etwas Energie loswerden müssen. Manche Eltern haben einfach nicht die Fähigkeit, ihr Baby ständig auf dem Schoß liegen zu lassen, und denken, dass CIO der einzige Ausweg ist. Schlaftraining ist eine persönliche Entscheidung, aber es bedarf definitiv eines Nachdenkens!

#respond