Der ideale Body-Mass-Index für den Versuch, schwanger zu werden | happilyeverafter-weddings.com

Der ideale Body-Mass-Index für den Versuch, schwanger zu werden

Warum sorgen Sie sich um Ihr Gewicht?

Die meisten Menschen finden, dass ihr Gewicht während ihres ganzen Lebens mindestens ein wenig schwankt. Sie können Perioden durchlaufen, in denen Sie untergewichtig sind, und Zeiten, in denen Sie etwas übergewichtig sind. Oder Sie haben Probleme mit Untergewicht, Übergewicht oder Fettleibigkeit im Laufe Ihres Lebens. Wir alle wissen, dass zusätzliche Pfunde am besten fallen, und dass Untergewicht ebenfalls bekämpft werden sollte. Aber beeinflusst ein Gewicht, das nicht ideal für Ihre Größe ist, Ihre Chancen, schwanger zu werden?

Studien haben gezeigt, dass übergewichtige Frauen (etwas, das auch als sehr übergewichtig bezeichnet werden könnte) häufiger Ovulationsstörungen haben als solche, die ein gesundes Gewicht haben. Wenn Sie übergewichtig sind, können Sie nicht ovulieren oder nicht regelmäßig ovulieren. Aber auch Frauen, die nur leicht übergewichtig sind, können subfertil sein. Das bedeutet, dass sie immer noch eine faire Chance haben, auf natürliche Weise zu begreifen, ohne ihre Gewichte zu ändern, aber dass ihre Chancen ein bisschen niedriger sind. Frauen, die untergewichtig sind, könnten Probleme mit dem Eisprung haben.

Was ist BMI?

BMI steht für Body-Mass-Index. Die Berechnung des BMI einer Person ist der schnellste, einfachste und billigste Weg, herauszufinden, wie viel Körperfett sie haben. Es gibt andere, zuverlässigere und auch teurere und intrusive Methoden. Sie müssen sich denen nicht unterwerfen, außer Sie wissen, dass Sie sehr übergewichtig sind. Ein gesunder BMI liegt zwischen 18, 5 und 24, 9. Wenn Sie darunter sind, sind Sie untergewichtig. Wenn Sie einen höheren BMI haben, sind Sie übergewichtig. Ein BMI von 30 oder mehr würde Sie fettleibig machen. Sie können zu Ihrem Hausarzt gehen, wenn Sie möchten, dass Ihr Gewicht beurteilt wird, bevor Sie schwanger werden, aber Sie können Ihren Body Mass Index auch ganz einfach zu Hause berechnen.

Die Formel hängt davon ab, ob Sie metrische oder kaiserliche Maße verwenden: Gewicht in Kilogramm geteilt durch Höhe in Zentimetern, Quadrat Gewicht in Pfund geteilt durch Höhe in Inches, im Quadrat, mal 703 Wenn Sie keine Lust haben, selbst zu rechnen, können Sie finden Sie viele BMI-Rechner kostenlos im Internet. Solange Sie Ihre Größe und Ihr aktuelles Gewicht kennen, werden Sie Ihren BMI innerhalb kürzester Zeit kennen. Der ideale Body-Mass-Index für den Versuch, schwanger zu werden, ist jeder BMI innerhalb der "normalen" (AKA "gesundes Gewicht") Bereich. Wenn Sie feststellen, dass Sie sich am unteren Ende der Skala oder am oberen Ende befinden, können Sie Ihre Gesundheit und Ihre Chancen, schwanger zu werden, verbessern, indem Sie an Ihrem Gewicht arbeiten. Diejenigen, die übergewichtig sind, können versuchen, mehr und eine Diät auszuüben, aber könnte auch von einem Ernährungsberater oder Ernährungsberater profitieren. Frauen, die untergewichtig sind, sollten auch einen Arzt konsultieren, insbesondere wenn sie nicht sicher sind, warum sie untergewichtig sind.

Abnehmen vor dem Versuch, schwanger zu werden

Mehr Frauen kämpfen mit Abnehmen als mit Untergewicht und versuchen zu gewinnen. Also, was können Sie tun, um diese Pfunde zu verlieren und einen idealen BMI zu erreichen? Und solltest du warten bis du dein Gewicht verlierst, bevor du den Sprung wagst und versuchst schwanger zu werden? Die Antworten auf diese Fragen sind sehr individuell. Eine Sache gilt für jede Frau in dieser Situation, aber es ist gut, Ihren Hausarzt für eine Konsultation zu sehen. Jede Person, die versuchen möchte, zu empfangen (Männer und Frauen) sollte idealerweise einen Gesundheitscheck vor der Vorstellung haben, bevor sie sich darauf einlassen. Dieser Termin befasst sich mit Dingen wie Blutdruck, sexuell übertragbaren Krankheiten und Ernährungsqualität.

LESEN Neue Adipositas Skala entwickelt: Ist der Körper Adipositas Index (BAI) besser als der Body Mass Index (BMI)?

Während dieses Termins können Sie auch um Rat fragen, wie und wie schnell Sie abnehmen sollten und ob Sie Ihre TTC-Pläne verzögern sollten, bis Sie Ihr Gewicht verlieren. Ein gesundes Gewicht ist gut für Sie, aber auch für Ihr Baby, wenn Sie schwanger sind. Übergewicht oder Fettleibigkeit bedeutet, dass Sie ein höheres Risiko für bestimmte Schwangerschaftskomplikationen haben, von Schwangerschaftsdiabetes bis zu Rückenschmerzen. Frauen, die schwanger werden, wenn sie übergewichtig oder übergewichtig sind, sollten wissen, dass die Forschung gezeigt hat, dass es sicher ist, durch eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft Gewicht zu verlieren. Das ist alles, was wir hier sagen werden. Gesunde Ess- und Bewegungsvorträge sind nutzlos und herablassend. Ich war dort mit den verletzenden und ahnungslosen Kommentaren über Gewicht, und sie sind scheiße. Wissen Sie, wenn Sie Hilfe brauchen, ist es tatsächlich da draußen.

#respond