Küchenschrank Medizin: Hausmittel Tipps | happilyeverafter-weddings.com

Küchenschrank Medizin: Hausmittel Tipps

Selbst der bestausgestattete Medizinschrank kann Sie nicht auf jeden kleinen, aber echten Notfall vorbereiten - aber vielleicht können andere Dinge, die Sie in Ihrem Haus herumliegen haben, helfen? Sie haben wahrscheinlich viele seltsame und unsinnige Hausmittelvorschläge gehabt. Die Hausmittel, die wir empfehlen, sind vielleicht auch bizarr, aber sie funktionieren tatsächlich.

Küchenschrank.jpg

Backpulver für Sodbrennen

Sodbrennen kann unglaublich nervig sein - besonders für Menschen, die sehr darunter leiden, wie viele Schwangere zum Beispiel. Ich erinnere mich daran, dass ich die ganze Nacht mit schrecklichem Sodbrennen zu tun hatte, als ich mit meinem Sohn schwanger war. Antazida half ein wenig, aber das Problem kehrte schnell zurück und hielt mich vom Schlafen ab. Dann sagte mir die Großmutter eines Freundes, ich solle ein wenig Backpulver (Natron) in ein Glas Wasser mischen und auf einmal hinuntergehen. Ich beschloss, es zu versuchen, sobald das nächste Mal eine Episode von Sodbrennen ankam, was bald genug war.

Warnung: Dieses Mittel gegen Sodbrennen kann nicht als schmackhaft bezeichnet werden, und es wird auch einen prächtigen Rülpser hervorbringen. Nicht charmant, aber das ist der Prozess, diese lästigen Magensäuren zu neutralisieren.

Die gute Nachricht ist, dass dieses Mittel wirklich schnell wirkt und meiner Erfahrung nach besser ist als Antazida. Es ist billig, und Sie haben wahrscheinlich gerade etwas Backpulver in Ihrem Schrank sitzen. Als Bonus können Sie auch das Zeug verwenden, um Ihre Fenster mit zu reinigen. Vermeide es, Backpulver für Sodbrennen zu verwenden, denn Backpulver ist reich an Salz und jeder weiß zu viel davon ist nicht gut für dich. Außerdem müssen Sie nur einen Arzt aufsuchen, wenn Sie nicht schwanger sind und ständig Sodbrennen haben.

Butter für Prellungen

Wäre es nicht toll, wenn du die Bildung von Prellungen und Beulen verhindern könntest, nachdem du gefallen bist oder gegen etwas gestoßen bist? Nun, du kannst es wirklich! Eine schöne Menge echter Butter in die Gegend zu geben, die sonst unangenehm werden könnte, kann Wunder wirken. Dies ist ein weiteres altes Frauenmärchen, das ich irgendwo abgeholt und widerwillig ausprobiert habe, nur um festzustellen, dass es den Trick macht. Margarine funktioniert auch, aber nicht so gut.

Siehe auch: Kaltes Essen aus Ihrer Küche

Warum verhindert Butter Beulen und Prellungen? Offensichtlich hat es viel mit dem Prozess der Entstehung von Prellungen zu tun. Histamine fluten das verletzte Gebiet, wenn Sie fallen, sich stoßen oder gepuncht werden. Sie lösen schließlich einige der Zellen auf, die die Blutgefäßwände bilden, wodurch Blut freigesetzt wird und eine sichtbare Prellung entsteht. Blutgefäße bestehen aus Phospholipiden und enthalten viel Phosphat, das auch in Butter enthalten ist. Daher rettet die Butter Ihre Blutgefäße und beugt Blutergüssen vor.

Eltern von kleinen Kindern werden besonders glücklich sein, Butter in ihrem persönlichen "Erste-Hilfe-Kasten" zu haben!
#respond