Möglichkeiten, Ihre Kinder gesund zu essen zu bekommen | happilyeverafter-weddings.com

Möglichkeiten, Ihre Kinder gesund zu essen zu bekommen

Dies sind einige der Fragen, die sich Mütter zur Ernährung ihrer Kinder stellen. Es gibt mehrere Dinge, die eine Mutter tun kann, um Kinder dazu zu bringen, besser zu essen. Anstatt sich schuldig zu fühlen, lernen Sie einige dieser kleinen Tricks kennen, die Ihre Erziehungsaufgaben ein wenig erleichtern können. Sie haben viel zu tun auf Ihrem Teller (verzeihen Sie das Wortspiel), also entspannen Sie sich und lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihrem Kind zu helfen, gesünder zu essen.

gesund_breakfast.jpg
  • Je früher Sie beginnen, desto besser. Wenn Sie pürierte Lebensmittel im Alter von etwa sechs Monaten einführen, bieten Sie zuerst grünes Gemüse an. Dann Fortschritte auf den orange und gelben. Immer püriertes Fleisch anbieten, bevor Sie Früchte anbieten. Wenn dein Baby ein Kind wird, biete Obst anstelle von Süßigkeiten, Saft anstelle von Soda und Fleisch anstelle von Nudeln an.
  • Halten Sie einen Zeitplan ein. Kinder benötigen Essen alle vier Stunden oder so. Drei Mahlzeiten am Tag, ein paar Snacks und viel Flüssigkeit. Wenn Sie Essen nach einem Zeitplan anbieten, wird Ihr Kind keine Tropfen im Blutzucker haben und zum Frig für zuckerhaltige Limonaden oder in die Keksdose fahren.

LESEN Frühstück Tricks, die Kindern helfen, den ganzen Tag Hunger zu kämpfen

  • Treffen Sie Entscheidungen, die Ihnen beiden gefallen. Kinder essen besser, wenn sie das Essen ausgewählt haben. Der Trick hier ist, ihn zwischen zwei gesunden Lebensmitteln wählen zu lassen. Er isst eher, was er aussucht.
  • Gib keinen Wutanfällen nach. Wenn Sie einem Kind, das es gewohnt ist, Junk zu essen, gesundes Essen anbieten, erwarten Sie Aufruhr. Es wird weinen und jammern (meistens von dir), aber gib nicht nach. Bleib stehen und beharre darauf, dass er statt des Fudges die Apfelscheiben isst.
  • Stellen Sie gesunde neue Nahrungsmittel langsam vor. Es ist normal, dass Ihr Kind neuen Dingen gegenüber skeptisch ist. Spargel und Kohl nicht zur selben Mahlzeit oder sogar am selben Tag anbieten. Erinnere ihn daran, dass einige seiner Lieblingsmenschen Spinat essen, wie Popeye.
  • Plane deine Mahlzeiten. Stellen Sie sicher, dass das, was Sie anbieten, ausgewogen und nicht zu kohlenhydratreich ist. Jedes Mittag- und Abendessen sollte Eiweiß und Gemüse enthalten. Versuchen Sie, Ihr Kind nicht immer wieder mit den gleichen Speisen zu füttern.
  • Nicht harfen und nörgeln. So schwer dies für einige Mütter auch sein mag, versuchen Sie, neutral und unterstützend zu bleiben. Wenn Sie Ihr Kind hartnäckig bitten, "Ihr Gemüse zu essen", kann er noch mehr widerstehen.
  • Sei kein Kurzzeitkoch. Hier fixierst du verschiedene Mahlzeiten für jeden. Dies ist zu teuer, zu zeitaufwendig und zu anstrengend. Nein, nicht fair zu Mama (oder Vater, wenn er der Koch ist). Fix eine Mahlzeit für alle und geben Sie dem Jammern nicht nach.
  • Schleichen Sie es ein. Kinder essen Spaghetti mit Tomaten, obwohl sie keine rohe Tomate essen. Sie werden auch Tomatensuppe essen. Sie können Gemüse und Früchte auf verschiedene Arten verstecken, seien Sie einfach kreativ.

LESEN SIE, wie man Gemüse in Ihre Diät schleicht

  • Lass sie es eintauchen. Manche Kinder finden, dass das Eintauchen von Gemüse Spaß macht. Karottenstiele, Sellerie-Sticks, Apfelscheiben und andere Früchte und Gemüse, wenn sie in Frischkäse oder Ranchdressing getaucht werden, werden entzückend.
#respond