10 überraschende Möglichkeiten, Holzasche in Ihrem Garten & Zuhause zu verwenden | happilyeverafter-weddings.com

10 überraschende Möglichkeiten, Holzasche in Ihrem Garten & Zuhause zu verwenden

Holzasche

Menschen kennen die Vorteile von Holzasche seit Tausenden von Jahren. Auch heute kann Holzasche auf überraschend viele Arten verwendet werden. Werfen Sie diese Asche also nicht aus, wenn sich die gemütlichen Feuer im Kamin oder in der Feuerstelle ausgebrannt haben.

Hier sind zehn Möglichkeiten, Holzasche zu verwenden:

Holzasche Verwendet

Mach den Boden süß

Verwenden Sie im Garten, um sauren Boden zu versüßen, wenn es Pflanzen gibt, die den Boden ein bisschen alkalisch mögen, sagt Oregon State University. Aber Holzasche hat so viele Nährstoffe, dass selbst säurebetonte Pflanzen wie Tomaten und Heidelbeeren davon profitieren können, nur weil sie die Nährstoffe enthalten, die die Holzasche enthält.

Überprüfen Sie den pH-Wert des Bodens vor der Anwendung und verwenden Sie nicht mehr als 25 Pfund pro 1.000 Quadratfuß. Boden, der zu sauer ist, und Boden, der zu alkalisch ist, kann Pflanzen davon abhalten, die Nährstoffe zu bekommen, die sie brauchen, um gesund zu bleiben.

Bieten Schnecken und Schnecken Auf Wiedersehen

Verwenden Sie Holzasche, um Schnecken, Nacktschnecken und unfreundliche Insekten vom Besuch des Gartens abzuhalten, sagt This Old House. Holzasche trocknet sie aus und tötet sie schließlich.

Bewerben Sie sich an der Basis von Pflanzen oder um die Grenze des Gartengrundstücks. Seien Sie vorsichtig, dass Sie nicht zu sehr um sehr junge Pflanzen herumliegen, weil das Kaliumkarbonatsalz in der Holzasche sie verletzen kann. Aktualisieren Sie die Asche, nachdem es regnet.

Für den Komposthaufen

Werfen Sie etwas in den Komposthaufen. Das Kalium in Holzasche fördert die Blütenbildung und Fruchtbildung.

Eine Stelle des Tees

Machen Sie einen Holzasche-Dünger. Dies unterstützt das Wachstum von Pflanzen und verhindert, dass Blätter fleckig oder gelb werden. Um den Tee zu machen, nehmen Sie 5 Pfund Asche und binden Sie in eine Käsetasche.

Schließen Sie es, geben Sie es in ein 50-Gallonen-Fass und füllen Sie es mit frischem Wasser. Steile einige Tage und füttere dann jede Woche eine Tasse.

Aufschäumen!

Die Menschen machen seit Jahrtausenden eine primitive Seife aus Holzasche, die mit Talg oder tierischem Fett vermischt ist. Der Prozess ist interessant, wenn ein bisschen beteiligt ist und ein Auslaugungsfass verwendet, um Laugen aus der Holzasche zu extrahieren, laut Mother Earth News.

Die Lauge ist nicht nur gut für die Herstellung von Seife, sondern auch für das Kochen von Maismehl, das traditionell in großen alten Töpfen im Freien über einem Feuer gemacht wird.

Stellen Sie sicher, dass die Holzasche aus Laubbäumen wie Eiche, Birke, Buche, Esche oder Zuckerahorn hergestellt wird. Weichholzasche, die von Kiefern und Tannen kommt, ist zu harzig.

Ein Rezept für Seife folgt:

4 Unzen Laugen
10 Unzen Wasser
24 Unzen Talg

Ausrüstung

  • Zwei Fleischthermometer aus Edelstahl, eins für die Lauge und eins für den Talg
  • Töpfe, Pfannen und Schalen

Richtungen

  1. Ziehen Sie Gummihandschuhe an und mischen Sie das Wasser mit der Lauge in eine Schüssel.
  2. Die Mischung wird sich aufheizen; lass es abkühlen.
  3. Schmelzen Sie das Fett bei schwacher Hitze und stellen Sie den Topf in eine Pfanne mit kaltem Wasser.
  4. Lassen Sie den Talg zwischen 120 und 130 Grad Fahrenheit abkühlen. Während Sie abkühlen, geben Sie die Schüssel mit der Laugenlösung in einen Topf mit Wasser.
  5. Wenn es zwischen 85 und 95 Grad F. abkühlt, kombinieren Sie es mit dem Fett mit Vorsicht.
  6. Rühren Sie ständig, aber vorsichtig, bis die Mischung so dick wie Honig ist.
  7. In Seifenformen füllen, die mit Wachspapier ausgekleidet sind, und über Nacht in ein Handtuch gelegt werden.
  8. Lass den Kuchen mindestens zwei Wochen altern bevor du ihn verwendest.

Huhn Schönheitsbad

Hühner sind einige der einfachsten zu haltenden Barnyardtiere. Sie brauchen nur Nahrung, Wasser, Splitt, um Essen in ihren Schlitzen zu zermahlen, einen Platz zum herumlaufen und Holzasche.

Holzasche macht ein fantastisches Staubbad für Hühner. Hühner lieben es, sich in einer Mischung aus Holzasche und Sand aufzuräumen, um ihre Federn zu reinigen und Parasiten loszuwerden.

Lass uns das Eis schmelzen

Holzasche ist ideal zum Schmelzen von Schnee und Eis an winterlichen Tagen, behauptet Permakultur. Das Kaliumcarbonat, das hilft, das Eis zu schmelzen, ist umweltfreundlicher als Steinsalz.

Der Abfluss erhöht nicht den Salzgehalt der Frischwasserkörper auf ein gefährliches Niveau, lässt Metall ab, ruiniert Beton, tötet Pflanzen oder verbrennt die Füße von Hunden und Katzen.

Geruchesser

Verwenden Sie Holzasche als Geruchsfresser. Es kann ähnlich wie eine offene Schachtel Backpulver verwendet werden. Stellen Sie eine kleine Schüssel davon in den Kühlschrank, um diese Kühlschrankgerüche zu absorbieren. Ändern Sie es alle paar Tage oder so.

Lass es glänzen

Bob Vila behauptet, Holzasche könne zum Polieren von Silber und anderen Metallen verwendet werden. Nehmen Sie eine Tasse Holzasche und fügen Sie gerade genug Wasser hinzu, um eine Paste zu machen.

Ziehen Sie Gummihandschuhe an und reiben Sie die Paste über das Metall. Lassen Sie es ein paar Minuten sitzen und wischen Sie es mit einem fusselfreien, baumwollenfreien Tuch ab.

Füttere deinen Rasen

Holzasche kann auch verwendet werden, um den Rasen zu düngen. Die Mineralien in der Holzasche sind perfekt, um das Gras grün, saftig und frei von Krankheiten und Schädlingen zu halten.

Stellen Sie sicher, dass die verwendete Asche aus Harthölzern stammt, denn sie enthält viel mehr Nährstoffe als Asche aus Weichholz, einschließlich Phosphor, Kalium und Kalziumkarbonat. Wasser gut einfüllen.

Beginnen Sie heute mit Holzasche in Ihrem Garten!

Wie bei allem anderen ist Sicherheit beim Umgang mit Holzasche wichtig. Neben der Verwendung von Hartholz muss das verwendete Holz frei von Chemikalien sein.

Es sollte nicht druckbehandelt, lackiert, lackiert, gebeizt oder der Typ sein, der in einen Baumstamm kommt, der den ganzen Tag brennen kann. Die Asche darf nicht aus Pellets oder Holzkohlebriketts stammen.

Wenn Sie Holzasche sammeln, denken Sie daran, dass, obwohl die Oberfläche kühl sein kann, sie immer noch schwelen kann und für eine sehr lange Zeit weiter schwelen kann.

Der beste Platz, um Holzasche zu lagern, ist in einem Aschebehälter mit einem Deckel, sagt Farmer's Almanac. Stellen Sie sicher, dass es von brennbaren Materialien ferngehalten wird. Beim Umgang mit Holzasche Gummihandschuhe und Schutzbrille tragen.

Holzasche enthält im Allgemeinen keinen Stickstoff und sollte nicht mit Stickstoffdünger kombiniert werden. Dies kann Ammoniakgas erzeugen.

Aber die gute Nachricht ist, dass Holzasche ein wunderbares Produkt ist, das Sie wahrscheinlich zur Hand haben, also benutzen Sie es heute! Es ist umweltfreundlich, unglaublich vielseitig und kostenlos.

Für weitere Informationen über die Verwendung von Holzasche, sehen Sie sich dieses Video unten an.


Erfahren Sie, wie Sie Ihren Traumgarten oder Garten einfach erstellen können!

Ideen 4 Landschaftsbau eBook

Klicken Sie hier, um sofortigen Zugriff auf über 7000 Landschaftsgestaltungsideen zu erhalten!

#respond