Stärke und Konditionierung für Frauen | happilyeverafter-weddings.com

Stärke und Konditionierung für Frauen

Was ist Stärke und Konditionierung?

Stärke und Konditionierung ist eine physiologische und körperliche Entwicklung von Sportlern, die mehr als traditionelle Gewichtheben verwendet. Das Ziel eines Kraft- und Konditionstrainers ist es, die Stärke, Kraft und Schnelligkeit eines Athleten zu verbessern, um schneller und flexibler zu werden und es ihm zu ermöglichen, an seinem Sport auf einem höheren Niveau teilzunehmen. Das Training beinhaltet mehr als das Heben von Gewichten, einschließlich plyometrischem Training, Geschwindigkeit und Beweglichkeit, Muskelausdauer und Beweglichkeitstraining, um dem Athleten eine gut abgerundete Fitnessbasis zu geben. Die Arbeit eines S & C-Trainers besteht darin, mit einem Sporttrainer zu arbeiten, der in bestimmten Bereichen bestimmter sportlicher Fähigkeiten arbeitet, wie beispielsweise einem Basketball-Trainer, der am Schießen arbeitet. Ein Programm würde entwickelt werden, um alle Elemente eines Athletentrainings einzuschließen, um sie zum richtigen Zeitpunkt in ihrer Saison auf den Höhepunkt ihrer körperlichen Fitness zu bringen.

Shutterstock-Frau-Gewichte-Gym-Collage-c

S & C wird hauptsächlich bei Sportlern oder Sportmannschaften eingesetzt, kann aber individuell für die allgemeine Bevölkerung durchgeführt werden. Aber es ist wichtig, die Grenzen des Körpers und die entsprechenden Übungen zu verstehen, um sicherzustellen, dass Sie keine Verletzungen verursachen. Wenn Sie Ihre eigenen Fähigkeiten verbessern möchten, gibt es viele Ressourcen zu finden, die für die Arten von Übungen bestimmt sind, die Kraft und Konditionierung beinhalten.

Achten Sie bei der Planung Ihres eigenen Trainings darauf, dass Sie genügend Ruhe zwischen den Workouts haben und wenn Sie Anfänger sind, sollten drei oder vier Workouts pro Woche ausreichen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Sollten Frauen Kraft- und Konditionstraining machen?

Es gibt eine Menge Stigma mit Frauen und Krafttraining verbunden. Aber da S & C intensiver ist als Gewichte zu heben, gibt es noch mehr Argumente dafür, dass Frauen dieses Ausbildungsniveau nicht erreichen sollten. Es gibt jedoch keinen physischen oder physiologischen Grund, warum Frauen nicht teilnehmen können. Natürlich müssen Frauen das Niveau, auf dem sie trainieren, senken und werden nicht in der Lage sein, auf dem gleichen Niveau wie Männer zu trainieren, aber sie können immer noch Programme entwickeln, die ihren kleineren Rahmen und niedrigeren Muskelmasse entsprechen.

Siehe auch: 5-Tage-Trainingsplan für Frauen

Insbesondere Frauen neigen dazu, die Beweglichkeits- und Flexibilitätselemente von S & C-Trainings besser zu beherrschen.

Forschung in The Journal of Strength and Conditioning Research im Jahr 1991 festgestellt, dass nach 12 Wochen außerhalb der Saison Kraft-und Konditionstraining für weibliche Volleyballspieler eine Reihe von Faktoren verbessert. Sie fanden Verbesserung in Sport-spezifischen Höhepunkt und mittlere isometrische Kraft (Kontraktion, während still), vertikaler Sprung (VJ), Schulter Flexibilität, maximale Stärke für das Bankdrücken, Militär drücken, Kniebeugen und Hang Power Clean. Dies war eine der ersten Untersuchungen über die Auswirkungen dieser Art von Training auf Frauen und es hat sich gezeigt, dass signifikante Verbesserungen nach nur einem 12-wöchigen Programm zu sehen sind.

#respond