Mittelmeer-Quinoa-Salat | happilyeverafter-weddings.com

Mittelmeer-Quinoa-Salat

Mediterraner Quinoasalat - Gesunder, frischer und unglaublich leckerer Quinoasalat im mediterranen Stil, der perfekt für den Sommer ist. |

Mit dem abschließenden Wetter hat die Sommersalat-Saison offiziell begonnen. Es ist Zeit für Sommerpartys, Grillabende, Treffen und viel Zeit im Freien mit Familie und Freunden.

Wer ist aufgeregt? Ich liebe diese Jahreszeit, genieße die Sonne, verbringe Zeit in der Natur und genieße einfach das warme Wetter. Salate sind so einfach zu machen, gehen praktisch mit allem und perfekt für diese Zeit eines Jahres.

Dieser mediterrane Quinoa-Salat ist ein glutenfreier veganer Salat, der perfekt für Menschen mit alternativen Diäten ist.

Mediterraner Quinoasalat - Gesunder, frischer und unglaublich leckerer Quinoasalat im mediterranen Stil, der perfekt für den Sommer ist. |

In diesem Salat im mediterranen Stil habe ich das Superfood Quinoa mit frischem Sommergemüse kombiniert, um das leckerste erfrischende Gericht zu machen, das jeder lieben wird. Die Zutaten, die ich verwendet habe, erinnern mich wirklich an den Sommer.

Ich habe eine Familie in Spanien und in Portugal und während der Sommermonate Tomaten, Gurken, Oliven, Petersilie, natives Olivenöl extra und Zitrone sind die Zutaten fast in jeder Mahlzeit. Tatsächlich hat meine Schwiegermutter einen Zitronenbaum in ihrem Garten, der immer voller riesiger duftender Zitronen ist, die bereit sind, gepflückt zu werden.

Quinoa ist ein wenig weniger verbreitet, aber funktioniert hervorragend in Salaten in jeder Form. Ich bin ein großer Fan von diesem winzigen Getreide und benutze es oft in meinem Kochen.

Mediterraner Quinoasalat - Gesunder, frischer und unglaublich leckerer Quinoasalat im mediterranen Stil, der perfekt für den Sommer ist. |

Beim Kochen von Quinoa muss man vorsichtig sein, nicht zu lange kochen, besonders wenn man es in einem Salat verwendet. Die meisten Kochanweisungen auf der Verpackung weisen darauf hin, viel zu viel Wasser zu verwenden.

Das Verhältnis, das ich finde, ist gut 1 Teil Quinoa zu 1 1/2 Teil Wasser. Also für 1 Tasse Quinoa 1 1/2 Tassen Wasser verwenden. Spülen Sie die Quinoa immer zuerst unter fließendem Wasser ab, lassen Sie sie gut ab und lassen Sie sie zugedeckt köcheln, bis das Wasser vollständig verdunstet ist, etwa 15 Minuten.

Nach dem Garen 5 Minuten zugedeckt stehen lassen, damit das Garen beendet ist. Rühren Sie es nie, bis es fertig ist. Fluff up mit einer Gabel und Sie sollten mit einem schönen flauschigen Quinoa enden.

Mediterraner Quinoasalat - Gesunder, frischer und unglaublich leckerer Quinoasalat im mediterranen Stil, der perfekt für den Sommer ist. |

Lassen Sie die Quinoa vollständig abkühlen, während Sie den Rest der Zutaten zubereiten. Alle Gemüse waschen und hacken und dann in die abgekühlte Quinoa einrühren. Ich habe die Würze mit frischer Petersilie, Olivenöl und Zitrone einfach gehalten und das ist einfach perfekt für mich.

Es gibt viele Geschmacksrichtungen in diesem Salat und ich denke, es braucht nicht mehr als das. Wenn Sie möchten, können Sie auch frische Minze, etwas Balsamico-Essig oder etwas anderes hinzufügen. Jede Art von Oliven würde auch gut funktionieren.

Dies ist ein proteinreicher Salat und Sie können dieses Gericht gerne als Hauptgericht essen. Funktioniert wunderbar mit etwas frischem grünen Salat auf einer Seite oder gekrönt mit Avocado für einige zusätzliche gesunde Fette. Genießen:)

Mediterraner Quinoasalat - Gesunder, frischer und unglaublich leckerer Quinoasalat im mediterranen Stil, der perfekt für den Sommer ist. |
Mittelmeer-Quinoa-Salat Save Print Gesunder, frischer und unglaublich leckerer Quinoasalat im mediterranen Stil, der perfekt für den Sommer ist. Autor: Hana Mendes Rezept-Typ: Vorspeise Serviert: 6 Portionen Zutaten

  • 1 Tasse ungekochte Quinoa
  • 1½ Tassen Kichererbsen (1 Dose)
  • 1 mittelgroße Gurke, gehackt
  • 2 Tassen Kirschtomaten, halbiert
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Kalamata-Oliven, gehackt
  • 1 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft
Anleitung
  1. 1 Tasse Quinoa abmessen, in Sieb legen und unter fließendem Wasser abspülen. In einen mittleren Topf geben und 1½ Tassen Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten abgedeckt köcheln lassen, bis alles Wasser verdunstet ist. Nehmen Sie die Hitze ab und lassen Sie sie 5 Minuten lang bei geöffnetem Deckel stehen. Mit einer Gabel aufschlagen und in die Rührschüssel geben. Abkühlen lassen.
  2. Kichererbsen abtropfen lassen.
  3. Gurken und Tomaten waschen und hacken.
  4. Rote Zwiebel schälen und hacken.
  5. Die Kerne von Kalamata-Oliven entfernen und grob hacken.
  6. Petersilie grob hacken.
  7. Alles zum abgekühlten Quinoa geben und zusammenrühren.
  8. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  9. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.
  10. Alles zusammenrühren und auf Würze prüfen.
  11. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  12. Genießen!
3.5.3226

#respond