Get Rid Of Ihre wachsenden Schmerzen heute mit diesen 10 alle natürlichen Heilmittel | happilyeverafter-weddings.com

Get Rid Of Ihre wachsenden Schmerzen heute mit diesen 10 alle natürlichen Heilmittel

Wachstumsschmerzen
Heute wird der Begriff "Wachstumsschmerzen" verwendet, um alles zu beschreiben, vom Erlernen einer neuen Fähigkeit bis zum Aufstieg auf der Karriereleiter. Aber seine ursprüngliche Bedeutung war viel wörtlicher.

Wenn der menschliche Körper wächst und sich entwickelt, wird alles größer und länger und stärker und in der Zwischenzeit oft schmerzhafter.

Die Tween- und Teenager-Jahre können besonders peinlich sein, wenn Kinder zu wachsen scheinen, alle Arme und Beine und Ungeschicklichkeit sind. Besonders in den Beinen können sich Wachstumsschmerzen bemerkbar machen.

Oft treten diese Schmerzen am Abend auf, wenn Kinder endlich in Ruhe sind.

Wenn Ihr Kind über "mysteriöse" Schmerzen in den Beinen oder anderen Bereichen klagt, ist es immer eine gute Idee, dass Ihr Hausarzt eine körperliche Untersuchung macht, nur um andere mögliche Ursachen auszuschließen.

Sobald Sie die Entwarnung bekommen, gehen Sie voran und geben Sie diese 10 natürliche Heilmittel einen Versuch, die Schmerzen zu lindern!
10 natürliche Heilmittel für wachsende Schmerzen, um Ihre Muskeln zu entspannen. |

Beinmassage sendet Beinkrämpfe packen.

Laut Mayo Clinic ist eine einfache Beinmassage zu Hause eine der ältesten und vertrauenswürdigsten Mittel, um Muskelschmerzen und Krämpfe zu lindern, die mit Wachstumsschmerzen einhergehen.

Beginnen Sie mit einer sehr sanften Massage - nicht länger als fünf Minuten - und sehen Sie, wie sich Ihr Kind fühlt.

Sie können dann die Festigkeit und Länge dieser Massagesitzungen anpassen, um die Bedürfnisse Ihres Kindes zu erfüllen (und eine warme Umarmung und ein Kuscheln hinterher hilft immer auch!).

Eine gründliche Hydration hilft schmerzenden Muskeln zu heilen.

Aktive Kinder und Pre-Teens vergessen oft genug Wasser zu trinken. Sie sind so beschäftigt mit Schule, Aktivitäten, Freunden und Familie, dass es leicht ist, Durstgefühle zu ignorieren. Wenn die Dehydratation einschlägt, ist die einfache Wasseraufnahme möglicherweise nicht der gesamte Bedarf des Körpers.

Bieten Sie Ihrem Kind also Wasser mit Elektrolyten an, entweder in Form eines Sportgetränks oder frischen Kokoswassers oder eines anderen bevorzugten Getränks (fragen Sie Ihren Hausarzt, was am besten ist).

Dies hilft dem Körper Ihres Kindes, die Hydratation vollständig zu absorbieren und zu verwenden, um Muskelschmerzen und Krämpfe zu lindern.

Vitamin D ist eine starke Nahrung für die Nerven.

Das gesamte Muskel-, Sehnen- und Bändersystem ist mit dem zentralen Nervensystem verbunden. Wie eine von den National Institutes of Health (NIH) veröffentlichte Studie erklärt, entstehen oft Wachstumsschmerzen durch einen deutlichen Mangel an Vitamin D, der die Knochen ernährt und die Arbeit der Nervenzellen erleichtert.

Warum ist es wichtig, niedrige Vitamin-D-Spiegel zu ergänzen? Homo sapiens ist nicht in der Lage, Vitamin D ohne Hilfe herzustellen. In den vergangenen Jahrzehnten haben die Kinder tagsüber häufig genug Sonne aufgenommen, um ihren Körper dabei zu unterstützen, das benötigte Vitamin D zu produzieren.

Aber heute verbringen Kinder so viel Zeit drinnen, es kann schwierig sein, genügend ultraviolette Strahlen aufzunehmen, um dem Körper zu helfen, ausreichende Mengen an Vitamin D zu produzieren. Eine Ergänzung kann die Lücken ausfüllen (fragen Sie Ihren Hausarzt, wie hoch die richtige Dosis ist für Ihr Kind).

Bittersalzbäder beruhigen sofort die Wachstumsschmerzen.

Bittersalz bestreut in warmem Badewasser, um die nächtlichen Wachstumsschmerzen zu reduzieren.

Bittersalz ist voll von Magnesium, ein notwendiges Spurenelement, das wie ein natürlicher Muskelentspanner funktioniert. Außerdem ist warmes Badewasser wohltuend für den ganzen Körper und kann eine gute Möglichkeit sein, sich für eine gute Nachtruhe vorzubereiten!

Planen Sie eine chiropraktische Anpassung, um Muskelkrämpfe und Schmerzsymptome zu verringern.

Chiropraktik findet heute in der Schulmedizin immer mehr Beachtung. Chiropraktiker arbeiten mit dem zentralen Nervensystem durch Manipulation der Wirbelsäule, um die Ausrichtung zu korrigieren, gequetschte Nerven zu erleichtern und natürlich Haltung und Bewegung zu verbessern.

Wie das National Institutes of Health (NIH) beschreibt, können chiropraktische Anpassungen eine erfolgreiche Linderung von Wachstumsschmerzen bei Kindern bewirken.

Erhöhe die Hitze, um den Schmerz zu senken.

Ein Heizkissen ist eine andere altehrwürdige Art, um schnell von Wachstumsschmerzen zu befreien. Wenn Sie eine Wärmflasche haben, kann das auch sehr gut funktionieren.

Sie können dieses Mittel mit einer sanften Beinmassage kombinieren (siehe Tipp 1 hier), um noch bessere Ergebnisse zu erzielen.

Drehen Sie einfach das Heizkissen auf die niedrigste Einstellung und legen Sie es auf den Bereich, wo Ihr Kind die Schmerzen meldet.

Sie können die Wärme nach Bedarf erhöhen, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen Timer einstellen, wenn Ihre Heizung nicht über eine automatische Abschaltfunktion verfügt, um Verbrennungen zu vermeiden!

Versuchen Sie over-the-counter Schmerzlinderung (nicht Aspirin).

Es ist niemals sicher, einem Kind Aspirin zu verabreichen, da dieses Arzneimittel mit dem seltenen Reyes-Syndrom in Verbindung steht, das nach Angaben von Healthline zu Schädigungen von Gehirn und Leber führen kann.

Aber Sie können Ihrem Kind eine Dosis Kinder-Advil, Kinder-Tylenol oder was auch immer Ihr Hausarzt empfiehlt.

Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Zubettgehen ausreichend lange mit einem Glas Wasser trinken, damit Ihr Kind nicht aufwacht und die Toilette benutzen muss.

Machen Sie eine nächtliche Stretching-Sitzung vor dem Zubettgehen.

Enge Muskeln neigen dazu, zu verkrampften Muskeln zu werden. Dieses Problem kann besonders häufig auftreten, wenn Ihr Kind Sport treibt oder sportliche Hobbys wie Gymnastik übt.

Die Planung einer Dehnungssitzung für die ganze Familie vor dem Zubettgehen, die sich auf ganze Beinstrecken konzentriert, ist eine gute Möglichkeit, den Körper auf einen erholsamen, krampffreien Schlaf vorzubereiten.

Wenn Sie Yoga mögen, stellen Sie Ihrem Kind einige Yoga-Abschnitte vor oder finden Sie heraus, ob Sie gemeinsam einen Anfänger-Yoga-Kurs besuchen können.

Meditiere mit deinem Kind, um Angst durch Ruhe zu ersetzen.

Manchmal, nachdem die Wachstumsschmerzen ein paar Nächte hintereinander zuverlässig erschienen sind, kann Ihr Kind verständlicherweise ängstlich werden, wenn sich die Schlafenszeit nähert, und befürchtet, dass die Schmerzen wieder kommen.

Wie Earth Mamas Welt beschreibt, lehrt Ihr Kind, wie man Frieden und Ruhe meditiert und visualisiert, eine Fähigkeit, die während des ganzen Lebens vorteilhaft bleibt, ob es sich auf Prüfungen, ein Vorstellungsgespräch, ein Sportspiel oder andere stressige Ereignisse im Leben vorbereitet.

Gemeinsam als Familie zu meditieren, ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Kind zu helfen, seinen eigenen inneren Zustand im Leben zu übernehmen.

Sie können Ihren Arzt oder Chiropraktiker nach Ideen für positive Visualisierungen oder Kurse fragen, die hilfreich sein können, um Wachstumsschmerzen gezielt zu lindern.

Mischen Sie einen leckeren fermentierten Lebertran Smoothie.

Fermentiertes Lebertranöl klingt wahrscheinlich selbst nicht schmackhaft. Aber heute gibt es viele Möglichkeiten, wohltuende Öle mit Zutaten wie Früchten, Joghurts und Säften zu mischen, die sehr schmackhaft sind und weniger wünschenswerte Inhaltsstoffe maskieren.

Fermentiertes Dorschleberöl kann das körpereigene Immunsystem stärken, Allergien und Keime bekämpfen und das gesamte Körpersystem dabei unterstützen, sich an die fortlaufenden Wachstums- und Entwicklungszyklen anzupassen.

Fügen Sie Ihrem Smoothie eine Banane hinzu, um zusätzliches Kalium zu erhalten. Dies ist ein weiteres natürliches Spurenelement, das Muskelkrämpfe und -schmerzen lindern kann. Avocado, Joghurt und Spinat sind auch gute Quellen für Kalium.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dass es Ihnen Spaß gemacht hat, mehr darüber zu erfahren, was die Natur zu bieten hat, um die Wachstumsschmerzen Ihres Kindes zu lindern! Es ist so leicht zu vergessen, dass, bevor es verschreibungspflichtige Medikamente gab, es Heiler gab, die genau wussten, welche natürlichen Heilmittel das Leiden lindern konnten.

Aber seien Sie versichert, dass Sie nicht alle zehn dieser Mittel gleichzeitig versuchen müssen! Konzentrieren Sie sich vielmehr auf einen, der wirklich auf Sie gesprungen ist. Vielleicht ist das das Heilmittel, das Ihr Kind jetzt braucht, um Erleichterung zu finden!

Wenn Sie einen dieser natürlichen Wachstumsschmerzmittel ausprobiert und Erfolg erfahren haben, würden wir gerne Ihre Erfahrungen hören! Und wenn Sie ein anderes Lieblingsmittel haben, das hier nicht aufgeführt ist, geben Sie bitte eine Nachricht an und lassen Sie es uns wissen!

#respond