Was von Arbeit und Lieferung zu erwarten ist | happilyeverafter-weddings.com

Was von Arbeit und Lieferung zu erwarten ist

Sie können sogar vermeiden, darüber nachzudenken! Dieses süße Baby muss irgendwie herauskommen, und Sie können weniger Angst vor dem Prozess haben, wenn Sie die Phasen der Arbeit verstehen.

Frühe Arbeit

"Oh, diese Kontraktionen der Braxton Hicks scheinen plötzlich etwas rhythmisch zu sein. Ich bin mir jedoch nicht ganz sicher." Das klingt nach all den Monaten, in denen du auf dein Baby wartest, ein bisschen wie eine Enttäuschung, aber deine Arbeit könnte damit beginnen. Zu der Zeit, die es Zeit für Sie ist zu gebären, werden Sie bereits Braxton Hicks Kontraktionen gewöhnt sein und kann nichts von der erhöhten Häufigkeit Ihrer Kontraktionen denken. Frühe Arbeitskontraktionen tun nicht viel weh. Sie fühlen sich ähnlich wie die Übungskontraktionen, die Sie seit Monaten haben. Nach einer Weile werden Sie feststellen, dass Ihre Kontraktionen etwas schwerer, länger und näher zusammen kommen. Könnte es Arbeit sein?

Bitten Sie Ihren Partner zu diesem Zeitpunkt, die Intervalle und die Länge der Kontraktionen zu bestimmen. Oder ruf deine Mutter oder einen Freund mit Kindern an, um zu sehen, was sie denkt. Sobald Sie erkennen, dass Sie in Wehen sind, können Sie sich fragen, ob dies "es" ist und was all diese Frauen über frühe Wehen beschweren, sind nur ein bisschen schmerzhafter als Menstruationsbeschwerden. Alternativ könnte Ihr erstes Zeichen der Arbeit der Bruch Ihres Wassers sein. Manche Frauen haben auch sehr schwere Arbeit, aber das ist relativ selten. Wenn Ihre Kontraktionen vier Minuten auseinander liegen und über eine Minute dauern, ist es in der Regel Zeit, ins Krankenhaus zu gehen oder Ihre Hebamme zu rufen. Besprechen Sie den genauen Plan mit Ihrem Arzt, da es je nach Entfernung Unterschiede geben wird.

Aktive Arbeit

Ihr Gebärmutterhals begann bereits während der frühen Wehen zu öffnen. Aktive Arbeit ist, wenn die Dinge schwerer werden. Vielleicht lachst du über die Erleichterung, die du fühlst, wenn du arbeitest, dass schmerzhafte Frauen in der aktiven Arbeit nicht anfangen können, mit Wehen zu sprechen (oder einfach "schreien", wenn du weniger politisch korrekt bist!), Mit ihrem Körper schwankende Bewegungen machen können lindern Sie den Schmerz, machen Sie Atemübungen oder betteln Sie um eine Epiduralanästhesie. Wenn Sie keine Epiduralanästhesie oder eine andere Form der medizinischen Schmerzlinderung haben, können Sie feststellen, dass das Gehen, das Sitzen auf einem Geburtsball, das Baden oder die Verwendung einer Geburtswanne die Wirkung beeinträchtigen. Die aktive Arbeit geht weiter, bis der Gebärmutterhals auf acht Zentimeter erweitert ist. Zum ersten Mal Mama, das kann für viele Stunden sechs bis acht gehen ist durchschnittlich, aber es kann auch länger dauern. Wenn Sie in einem Krankenhaus gebären, kann es ein Zeitlimit geben, wie lange Sie natürlich arbeiten dürfen, bevor eine Augmentation empfohlen wird (stark), besonders wenn Ihr Wasser gebrochen ist oder künstlich gerissen wurde. Nach acht Zentimetern kommst du auf eine neue Stufe.

Übergang

Von acht Zentimetern bis Sie vollständig geweitet sind, und Sie sind bereit zu drücken, Sie sind in "Übergang". Dies ist der schwierigste Teil der Arbeit für die meisten Frauen, einschließlich derer, die sich für eine Epiduralanästhesie entschieden haben. Der Übergang kann von einigen Minuten bis zu einigen Stunden dauern, abhängig von der individuellen Frau und ob sie bereits ein Baby bekommen hat.

LESEN Natürliche Schmerzlinderung für die Arbeit: Alternative Methoden der Schmerzlinderung während der Geburt

Schieben

Das drängende Geburtsstadium wird auch als das zweite Stadium bezeichnet, in dem Sie nicht mehr daran arbeiten, Ihren Gebärmutterhals zu erweitern, und der neue "Job" Ihres Körpers hilft Ihrem Baby, in den Geburtskanal hinunterzusteigen und sie zu gebären. Abhängig von Ihrem Gesundheitsdienstleister können Sie möglicherweise mit dem Drang pushen oder Ihren Körper die Arbeit machen lassen, oder Sie haben während der Wehen gedrängt. Pushing kann sehr schnell erledigt werden, oder es kann eine Weile dauern. Die häufigste Position ist die Lithotomy-Position, die auf Ihrem Rücken und in der Regel mit höheren Füßen liegt (z. B. in Steigbügeln). Frauen, die eine ungeschützte vaginale Geburt haben, können es vorziehen, auf allen Vieren zu hocken, zu stehen, auf einem Geburtsball zu sitzen oder zu gebären. Dies sollten Sie vorher mit Ihrem Gesundheitsdienstleister besprechen.

Die dritte Stufe

Wenn Ihr Baby geboren wurde, denken Sie vielleicht, dass Arbeit und Geburt vorbei sind. Es ist nicht die Plazenta muss noch geliefert werden, und dies ist die dritte Stufe der Arbeit. Dies geschieht normalerweise innerhalb von 30 Minuten nach der Geburt Ihres Babys. Sie können leichte Kontraktionen fühlen, wenn Ihre Plazenta bereit ist herauszukommen, oder sie kann einfach herausrutschen. In der Zwischenzeit kuschelst du hoffentlich dein Baby und versuchst zum ersten Mal zu stillen.

#respond