Warum Silber besser sein kann als Gold (oder Platin) für Obamacare | happilyeverafter-weddings.com

Warum Silber besser sein kann als Gold (oder Platin) für Obamacare

Viele Menschen mit teuren chronischen Erkrankungen freuen sich schon sehr auf Obamacare. Aber der Plan, der tatsächlich die niedrigsten Selbstbeteiligungen hat, ist möglicherweise nicht der Platin- oder gar Gold-Plan.

signieren-obamacare.jpg

Wenn Sie wissen, dass Sie im Silver-Plan abzugsfähige Assistance-Bestimmungen haben, können Sie bis zu 3.000 USD pro Jahr für Ihre nicht-pharmazeutischen Rechnungen und weitere 400 USD pro Jahr für Ihre Arzneimittelkosten einsparen. Lesen Sie mehr: Werden Krankenversicherungskosten nach Obamacare Kicks In?

Vier Ebenen der Berichterstattung

Wenn Sie sich für eine neue Krankenversicherung an einer der staatlichen Krankenversicherungsämter anmelden oder, wenn sie schließlich in Betrieb ist, die nationale Krankenversicherungsbörse (wenn Sie in einem Staat leben, dessen Gouverneur oder Gesetzgeber die Ausweitung von Medicaid abgelehnt hat für die arbeitenden Armen), werden Sie zuerst gefragt, wo Sie einen Platin-, Gold-, Silber- oder Bronze- Plan bevorzugen würden.

Der Unterschied zwischen den vier Plänen ist der Selbstbehalt.

  • Mit einem Bronze- Plan zahlt der Plan 60% Ihrer Gesundheitskosten, und Sie zahlen 40%, aber Sie zahlen die niedrigste verfügbare monatliche Prämie.
  • Mit einem Silver Plan zahlt der Plan 70% Ihrer Gesundheitskosten und Sie zahlen 30%, aber Sie zahlen nur eine etwas höhere monatliche Prämie.
  • Mit einem Gold- Plan zahlt der Plan 80% Ihrer Gesundheitskosten und Sie zahlen 20%, aber Sie zahlen eine deutlich höhere Prämie.
  • Mit einem Platinum- Plan zahlt der Plan 90% Ihrer Gesundheitskosten und Sie zahlen 10%, aber Sie zahlen die höchste Prämie.

Nachdem Sie einen Bronze-, Silber-, Gold- oder Platinum-Plan gewählt haben, werden Sie nach der von Ihnen bevorzugten Marke (Blue Cross, Cigna, Kaiser usw.) und danach nach der Art des Plans wie HMO, PPO, POS oder Gesundheitssparkonto.

Steuergutschriften können einen Teil der Prämien abdecken

Wenn Sie alle Ihre Entscheidungen getroffen haben, wird Ihnen das System mitteilen, wie hoch Ihre monatliche Prämie sein wird. Es gibt jedoch mindestens zwei Pausen bei den medizinischen Kosten.

Eine dieser Pausen ist eine Steuergutschrift gegen die Kosten der Prämien . Dies ist eine Einmalzahlung an die Versicherungsgesellschaft, die Ihre monatlichen Prämienkosten ganz oder teilweise abdeckt.

Alleinstehende Personen, die bis zu 46.000 US-Dollar pro Jahr verdienen, qualifizieren sich für einen Kredit. (In Staaten mit Gouverneuren und Gesetzgebern, die Medicare-Erweiterung akzeptiert haben, alle mit demokratischen Parteifunktionären an der Macht, bekommen Alleinstehende, die 15.000 Dollar oder weniger pro Jahr verdienen, ihre Deckung gratis. In etwa 22 anderen Staaten, alle mit Republikanern Parteibeamte an der Macht, Leute, die jetzt nicht auf Medicaid sind, die $ 15.000 oder weniger verdienen, bekommen überhaupt keine Deckung.)

Vierköpfige Familien, die bis zu 92.000 US-Dollar pro Jahr verdienen, können ebenfalls einen Kredit erhalten.

Je höher Ihr Einkommen ist, desto geringer ist Ihr Kredit.
#respond