Möchten Sie eine Hebamme werden? Was die verschiedenen US Hebammen Credentials bedeuten | happilyeverafter-weddings.com

Möchten Sie eine Hebamme werden? Was die verschiedenen US Hebammen Credentials bedeuten

Hebammen - wörtlich "mit Frauen" im mittleren Englisch - tun genau das genau. Obwohl Hebammen in erster Linie als ein Beruf bekannt sind, der Frauen vor und während der Schwangerschaft, während der Geburt und während der Geburt und darüber hinaus versorgt, sind Hebammen in allen Lebensphasen die Hauptversorger von Frauen mit frauenspezifischen Bedürfnissen. Geburtshilfe ist für Hebammen ebenso Berufung wie Beruf.

Denken Sie darüber nach, diesen Weg zu gehen und Hebamme in den USA zu werden? Sie können ein idealer Kandidat sein, wenn Sie sich leidenschaftlich für die Gesundheit von Frauen interessieren, in der Lage sind, einen kühlen Kopf während Hochdruck-Situationen zu behalten, aktive Patienten bestmöglich zu versorgen und schwierige Situationen nicht zu scheuen -Standardarbeitszeiten.

Geburtshilfe in den USA ist insofern einzigartig, als mehrere Hebammen-Zeugnisse zur Verfügung stehen, von denen nicht alle in jedem Staat zum Praktizieren lizenziert sind. Diejenigen, die daran interessiert sind, Frauen und ihre Babys zu betreuen, müssen sich zuerst entscheiden, welchen Weg sie zur Geburtshilfe nehmen möchten. Dabei werden sie sehr kontrovers über die Vorzüge der verschiedenen "Stufen" der Geburtshilfe diskutiert.

Geburtshilfe ist derzeit ein schnell wachsendes Feld in den Vereinigten Staaten, aber welchen Weg sollten Sie nehmen?

Zertifizierte Krankenschwester Hebamme

Certified Nurse Hebammen sind als Primärversorgung Anbieter in allen 50 Staaten sowie seine Territorien lizenziert. Sie sind ausgebildete Krankenschwestern, deren Aufgaben die Bereitstellung von Schwangerschaftsvorsorge, Unterstützung während der Geburt und der Geburt, Beratung, Ernährungsberatung, Grundversorgung im Bereich der reproduktiven Gesundheit durch die Durchführung von gynäkologischen Untersuchungen und die Gewährleistung der Gesundheit von Babys umfassen . Wenn Sie CNM werden, gehören Sie zu den angesehensten Hebammen des Landes.

Mit durchschnittlich 92.230 US-Dollar pro Jahr gehören die Certified Nurse Hebammen zu den am höchsten bezahlten Pflegekräften in den USA. Als CNM können Sie in Krankenhäusern, Geburtszentren, anderen Kliniken und Hausgeburten praktizieren. Obwohl Geburten zu Hause und in Geburtenzentren zugenommen haben, finden die meisten CNM-unterstützten Geburten in Krankenhäusern statt, über 94 Prozent.

LESEN Wählen Sie Geburtshilfe, Vermeiden Sie eine C-Section

Der CNM-Berechtigungsnachweis ist der am weitesten fortgeschrittene Geburtshilfeausweis in den Vereinigten Staaten und entspricht den in anderen Industrieländern ausgestellten ähnlichen Berechtigungsnachweisen. Als CNM sind Sie ein angesehener Gesundheitsdienstleister, dessen Fähigkeiten nicht nur landesweit, sondern weltweit anerkannt sind. Obwohl es ein längerer Weg ist als die übrigen Geburtshelfer-Zeugnisse, bedeutet das, ein CNM zu werden, dass Sie Ihren Patienten professionelle Pflege bieten können.

Um eine zertifizierte Krankenschwester Hebamme zu werden, würden Sie zuerst Ihren Bachelor-Abschluss in der Krankenpflege erhalten, werden Sie eine registrierte Krankenschwester, und sammeln Sie Berufserfahrung in einem Bereich im Zusammenhang mit der Betreuung von Frauen. Sie würden dann in ein von der Akkreditierungskommission für Hebammenausbildung (ACME) akkreditiertes Geburtshilfeprogramm eintreten , das von der Baylor University, der Bethel University, dem Midwifery Institute der Philadelphia University, der University of Cincinnati Nurse-Midwifery und 34 weiteren ACME-akkreditierten Programmen angeboten wird . Nach Abschluss dieses Hochschulabschlusses würden Sie innerhalb von zwei Jahren nach Abschluss Ihrer Ausbildung eine Lizenz beim American Midwifery Certification Board erhalten und gleichzeitig Ihren RN-Status beibehalten. Die Rezertifizierung muss alle fünf Jahre abgeschlossen werden.

#respond