Babypflegetipps für neue Eltern | happilyeverafter-weddings.com

Babypflegetipps für neue Eltern

Diese Babypflegetipps für neue Eltern können die Antwort auf Ihre Frage haben. Wenn nicht, zögern Sie nicht, im Kommentarbereich zu fragen, und ich werde Ihnen antworten.

Baby Badezeit

Mein erstes Baby ist jetzt fast sieben Jahre alt, aber ich erinnere mich, dass das Baden sie eines der gruseligsten Dinge war, ein neues Elternteil zu sein. Wie halten Sie Ihr Baby sicher, wenn Sie es baden? Kannst du zusammen mit deinem Baby ein Bad nehmen? Müssen Sie die ganze Zeit Seife benutzen, oder wird das die Haut Ihres Babys irritieren? Können Sie sicherstellen, dass das Badewasser ohne Badthermometer eine angemessene Temperatur hat? Neugeborene bleiben im Vergleich zu Kleinkindern ziemlich sauber und brauchen normalerweise nicht jeden Tag ein Bad.

Der Windelbereich ist der eine Ort, der unweigerlich schmutzig wird, und die Reinigung mit einem Waschlappen ist in Ordnung. Die meisten Neugeborenen können perfekt sauber bleiben, wenn Sie ihnen zweimal pro Woche ein Vollbad geben, während Sie sie nach Bedarf waschen. Einige Babys lieben Badezeit, während andere es hassen. Wenn du jemanden hast, der es liebt zu baden, dann mach weiter und bade ihn jeden Tag. Ansonsten, entspann dich. Zu viele Produkte können diese weiche neue Haut reizen. Verwenden Sie eine natürliche Baby-Seife und nicht viel anderes. Ein wenig Backpulver in einem Babybad Wasser hilft Windeldermatitis zu verhindern. Sie können leicht sicherstellen, dass das Badewasser die richtige Temperatur hat, indem Sie mit Ihrem Ellbogen prüfen. Wenn es sich auf Ihrer empfindlicheren Haut wohlfühlt, wird Ihr Baby einfach großartig.

Babytragen

Babytragen können echte Lebensretter sein, aber nicht alle sind für Neugeborene geeignet. Eine Mei Tai, Wrap oder Pouch Sling ist die beste Wahl. Ergo Babytragen sind auch für Neugeborene sicher, aber nur, wenn Sie den Babyeinsatz verwenden. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie eine bestimmte Babytrage verwenden, ist YouTube eine großartige Ressource. Es gibt auch Foren im Internet, die speziell auf Baby-Träger ausgerichtet sind, und ich habe festgestellt, dass diese äußerst nützlich sind. Babytragen können Ihr Leben verändern. Kinderwagen sind nicht auf allen Arten von Gelände praktisch und können ein Albtraum in öffentlichen Verkehrsmitteln oder in einem Einkaufszentrum sein. Wenn Sie Ihr Baby in einem guten Gepäckträger verstauen, können auch neue Mütter Hausarbeiten erledigen, während sie ihr Baby weiterhin glücklich machen.

Ausgehen und herum

Mit einem kleinen Baby ausgehen kann erschreckend sein. Was wenn ... X passiert? Viele Mütter versuchen, sich vorzubereiten, indem sie viel Babyutensilien mitbringen, aber das kann auch sehr unpraktisch sein. Wickeltaschen sind berühmt, aber nicht unbedingt hilfreich. Ich empfehle Ihnen, stattdessen einen Rucksack mitzunehmen, damit Sie Ihre Hände frei haben, um Ihr Baby zu tragen. Was musst du hineinlegen? Das Folgende wird immer nützlich sein:

  • Ein Handtuch
  • Ein zusätzlicher Satz Kleidung
  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Wenn Sie Flasche, Flaschen und Formel füttern

Wenn Sie stillen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie sich auf dem Weg zur Pflege stillen lassen. Pflegehüllen sind auf dem Markt für diejenigen Mütter, die gerne abgedeckt bleiben möchten, aber Babytragen funktionieren auch gut, wenn Sie Diskretion wollen. Nichtsdestotrotz ist nichts falsch daran, ohne dieses Zubehör in der Öffentlichkeit zu stillen, wenn Sie sich so wohl fühlen. In diesem Fall funktionieren Pull-Down-Tops besser als Pull-Up-T-Shirts.

LESEN Babypflege: Ist der Kot Ihres Kindes normal?

Poop

Machst du dir Sorgen um die Kacke deines Babys? Wenn ja, bist du nicht alleine. Poop ist ein klebriges Thema. Sie können besorgt sein über die Häufigkeit von Stuhlgang, sowie ihre Konsistenz. Gestilltes Poop sollte ein mürrisches Gelb sein und hat oft kleine weiße Flecken. Es ist auch ziemlich flüssig. Gestillte Babys können jeden Tag kacken, oder sie können nur alle paar Tage gehen. Formula-gefütterte Babys sollten jeden Tag kacken und ihr Kot ist auch etwas fester. Wenn Ihr Baby Durchfall hat, ist es gut, sich mit Ihrem Kinderarzt in Verbindung zu setzen. Verstopfung kann auch ein Problem sein, aber nehmen Sie nicht sofort an, dass Ihr Baby verstopft ist, wenn er nicht eine ganze Windel verschmutzt hat. Verstopfung hat mehr mit der Konsistenz von Kot als mit der Häufigkeit zu tun, und verstopfte Babys werden Schmerzen haben, während sie versuchen zu kacken.

#respond