15 einfache Wege zu Allergie-Nachweis für Ihr Zuhause | happilyeverafter-weddings.com

15 einfache Wege zu Allergie-Nachweis für Ihr Zuhause

Get Rid of Home Allergene

Laut einer Studie bei Asthma und Allergy Foundation of America, Allergien Wirkung 30 Prozent der Erwachsenen und 40 Prozent der Kinder. Leider gibt es keine Heilung. Die Betroffenen müssen ihre Symptome meistern (Niesen, Staus, rote Augen und Kopfschmerzen).

Die meisten Menschen übernehmen die Theke oder verschreibungspflichtige Medikamente. Doch für die besten Ergebnisse müssen sie ihren Lebensstil ändern. Die Reise beginnt zu Hause. Indoor-Trigger wie Nagetiere, Katzen, Hunde, Kakerlaken, Hausstaubmilben, Schimmelpilze und Pollen kontaminieren die Luft.

Die Reduzierung oder Beseitigung dieser Faktoren hilft, allergische Reaktionen zu minimieren. Der Prozess ist einfach. Der Schlüssel - entwickeln Sie ein Regime, das Allergene angreift, aber nicht weiter verbreitet in einem Raum.

15 einfache Wege zu Allergie-Nachweis für Ihr Zuhause. |

1. Umfassen Sie Holz und beseitigen Sie Schmutzfallen.

Das Material in Teppichen wirkt wie eine Schmutzfalle. Also, Schmutz, Hautschuppen und andere Partikel vom Verkehr bleiben in ihnen stecken. Staubsaugen nimmt dieses Zeug nur teilweise auf.

Tun Sie sich einen Gefallen und tauschen Sie Teppiche gegen Holzböden aus. Sie benötigen weniger Wartung und halten weniger Materie fest. Wenn Sie das Gefühl von Teppich unter Ihren Füßen lieben, entscheiden sich für Teppiche.

Diese Design-Accessoires sind maschinenwaschbar, eine Methode, die eine gründliche Reinigung bietet.

2. Geben Sie Fido einen Vorgeschmack auf die Natur.

Wussten Sie, dass Hunde täglich zwischen 30 Minuten und zwei Stunden trainieren? In Training with Your Dog 101 empfiehlt der Autor diese Zeitspanne. Es ist hilfreich für mehr als nur Fitness.

Dander, Hautzellen, die von Tieren vergossen werden, wirft einen Hund (oder eine Katze) ab. Je weniger er im Haus ist, desto weniger Schuppen ist es auch. Nimm daher dein Tier jeden Tag für einen langen Spaziergang und lass ihn nach draußen gehen.

Bekämpfe das Verlangen, ihn zu einer Art Haustier zu machen, das niemals das Licht der Welt erblickt - draußen.

3. De-Clutter. Nein, wirklich, tu es.

Der Wahrheit ins Gesicht schauen. Du wirst nie das extra Tellerset mit dem lustigen Enten-Dekor benutzen, das dir eine entfernte Tante geschenkt hat. Außerdem warst du seit mehr als einem Jahrzehnt keine Größe sechs.

Beseitigen Sie das zusätzliche Zeug, das Staub sammelt und Sie keuchen lässt. Spenden Sie Gegenstände an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation oder einen Freund, der sie seit Jahren bewundert. Danach wirst du dich besser fühlen und dein Karma steigern.

4. Zeigen Sie einem gewöhnlichen Schädling die Tür.

Kakerlaken verstecken sich in Wänden. Sie kommen nachts heraus. Was sie per WebMD zurücklassen, verursacht nasale Allergien. Zeichen sind Stauung, chronischer Husten und Engegefühl in der Brust.

Beseitigen Sie diese Schädlinge, indem Sie sie direkt nach dem Essen wegräumen, verschüttete Flüssigkeiten auf dem Boden abwischen und die Leitungen auf Undichtigkeiten prüfen. Diese Schritte ermutigen Kakerlaken, ein anderes Zuhause zu finden. Stellen Sie bei schwerem Befall einen Kammerjäger ein. Das Geld, das Sie ausgeben, zahlt sich mit einer besseren Gesundheit aus.

Related: 15 natürliche Möglichkeiten, für immer diese Nasty Bed Bugs loszuwerden

5. Blow Rauch - in Ihrem Schornstein.

Ja, ein stilvoller Kamin verleiht einem Haus Charakter. Aber diese Struktur, wenn sie funktionstüchtig ist, vergiftet auch die Luft. Asche und Ruß schädigen die Lunge. Minimieren Sie die Auswirkungen dieser Hausallergene, indem Sie Ihren Schornstein jährlich reinigen. Ziehe in deinem Schornstein auch weniger Brände an.

Bleiben Sie stattdessen warm durch andere Wärmeformen.

6. Spritz Schimmel mit weißem Essig wegspritzen.

Wasser spurs auf Schimmel (Pilz). So findet man in einem Haus oft Schimmel in der Küche oder im Bad. Spritze diese Substanz mit weißem Essig weg.

In The Maids Blog notiert der Autor, dass weißer Essig 82% Schimmel abtötet. Für den Rest, während Sie eine Maske und Handschuhe tragen, verwenden Sie Bleichmittel. Kontrollieren Sie auf Dichtigkeit und entleeren Sie die Auffangwanne in Ihrem Kühlschrank.

7. Sehen Sie klarer durch Ihre Fenster.

Fenster zusammen mit ihrer Einrichtung sammeln Staub. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Jalousien mit einem weichen Tuch und Waschlappen abzuwischen. Reduzieren Sie Ihre Arbeitsbelastung, indem Sie Holzjalousien durch Kunststoffjalousien ersetzen.

Vergessen Sie nicht, die Fensterscheiben und Dichtungen zu reinigen. Kaufen Sie auch kürzere Vorhänge oder dekorieren Sie nur mit einem Fenster Topper. Weniger ist mehr. Minimales Material entspricht weniger Hausallergenen.

8. Ruhiger mit einem HEPA-Luftreiniger.

Wer an Allergien leidet, versteht, dass sich dieser Zustand nachts verschlechtert. Diese Realität macht den Schlaf schwierig. Die Unfähigkeit, gut zu atmen, oder der ständige Husten stören den Ruhezyklus.

Tackle dieses Problem Kopf eins mit einem HEPA (Hochleistungsfilter Luftfilter) Luftreiniger. Stellen Sie dieses Gerät in die Nähe Ihrer Kopfstütze. Diese Position ist am hilfreichsten. Wählen Sie die beste, indem Sie Consumer Reports besuchen: Air Purifier Buying Guide.

9. Holen Sie den Müll aus Ihrem Müll.

Klang überflüssig? Machst du die Müllsammlung durch dein Haus, bevor die Kinder oder der Hund den Halter kippen? Ist ihr Deckel über dem in der Küche? Wenn Sie mit "Nein" antworten, nehmen Sie ein paar Anpassungen vor.

Müll ist ein Träger für alle Arten von Allergenen einschließlich einer noch nicht erwähnten - Chemikalien. Dämpfe von Haarspray und Desinfektionsmitteln schweben durch die Luft.

Dieses Szenario wird mit Käfern (Mücken) zusammengesetzt, die verdorbenes Essen genießen. Investieren Sie deshalb in Mülleimer mit Deckel und nehmen Sie volle Säcke vor dem Müll heraus.

10. Senken Sie die Temperatur und das Vorhandensein von Hausstaubmilben.

Staubmilben sind Insekten, die sich von menschlichen Hautschuppen ernähren. Wärme zieht sie an. Machen Sie Ihr Haus weniger bequem für diese Schädlinge, indem Sie die Temperatur senken. Halten Sie den Thermostat zwischen 68 F (20 C) und 72 F (22 C).

Umhüllen Sie auch Kissen, Bettwäsche und Ihre Matratze mit Milbenschutzbezügen. Swap-Federbett für Kunststoff. Lesen Sie 8 Möglichkeiten, um Staubmilben für weitere Vorschläge loszuwerden.

11. Aktualisieren Sie Ihre Wände mit Farbe.

Entfernen Sie Schimmel anziehende Tapete mit Farbe. Einige Hersteller bieten schimmelresistente Lacke in verschiedenen Farben an. Machen Sie dieses Unterfangen zu einer unterhaltsamen Aktivität, indem Sie eine Malparty veranstalten.

Laden Sie Freunde und Familie an einem Samstag ein. Liefern Sie die Getränke und das Essen. Dann geh zur Arbeit. Die Belohnung - Hilfe beim Abziehen von Tapeten und ein Zimmer (oder zwei) mit Farbe in der Hälfte der Zeit aktualisiert.

12. Täuschen Sie Zuschauer mit künstlichen Pflanzen aus.

Experten von Medicine Net Haushaltspflanzungen sind eine Pollenquelle. Zum Beispiel verursacht die weinende Feige Augenallergien. Umgehen Sie diese Art von Herausforderung mit künstlichen. Lege die echten nach draußen.

Dann besuchen Sie einen Ort wie Bed Bath and Beyond für qualitativ hochwertige künstliche Ersatz, die jeden Besucher zu Hause zu täuschen.

Verwandt: Diese 14 Pflanzen rebellieren tatsächlich Mosquitos für Sie

13. Hör auf, ein dreckiger Vogel zu sein.

Reinigen Sie Ihr Haus wöchentlich. Böden wischen, Wischer wischen, Holz staubsaugen. Mit einem HEPA-Filter absaugen und in Kunststoffbehältern aufbewahren. Mit anderen Worten, halte dein Zeug makellos und in Ordnung. Dies allein wird Wunder für Ihre Allergien tun.

Schützen Sie Ihr Haus und Ihre Kinder vor Allergien

Bereit, Ihre Allergien unter Kontrolle zu bekommen? Benutze die oben genannten 13 Tipps und atme einfach. Der Trick ist, Innenauslöser (Nagetiere, Katzen, Hunde, Kakerlaken, Hausstaubmilben, Schimmelpilze und Pollen) zu reduzieren, die die Luft verschmutzen.

Denken Sie daran, diese Allergene sind überschaubar. Deine Aufgabe ist einfach. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Haus mit "grünen" Methoden zu reinigen. Tausche auch Gegenstände aus, die diese Substanz entweder fangen oder aufflammen. Dann erreichen Sie die Art von Umgebung, die Allergiesymptome minimiert.

Folglich könnte das Ergebnis zu einer Verringerung der Allergie-Medikamente führen. (Konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt, bevor Sie die Dosierung ändern.) Genießen Sie dann eine bessere Lebensqualität.

#respond