Richtige Reihenfolge einer Hochzeitsprozession | happilyeverafter-weddings.com

Richtige Reihenfolge einer Hochzeitsprozession

Überlegen Sie nicht, wie wichtig es ist, bei der Vorbereitung auf Ihren großen Tag die richtige Reihenfolge der Hochzeitsprozession zu beachten.

Planung der korrekten Reihenfolge einer Hochzeitsprozession

Viele Bräute und Bräutigame sind so mit großen Entscheidungen und Ereignissen beschäftigt, dass sie nicht aufhören und über einige der scheinbar kleinen Entscheidungen nachdenken, die getroffen werden müssen, damit die Veranstaltung so reibungslos wie möglich verläuft. Aber trotz all der Vorplanung, ist es der eigentliche Hochzeitsprozess, der den größten Eindruck auf die Gäste machen wird, sobald der große Tag kommt.

In Verbindung stehende Artikel
  • Order of Service für eine Hochzeitszeremonie
  • Traditioneller Hochzeitsmarsch
  • Lutherische Hochzeitszeremonien

In vielen Fällen diktieren persönliche Vorlieben oder religiöse Traditionen die richtige Reihenfolge einer Hochzeitsprozession. Es gibt jedoch keinen richtigen Weg, um eine Hochzeitsprozession zu organisieren. Deshalb ist es wichtig, einige Zeit darüber nachzudenken, wie Sie die Prozession vor dem großen Tag strukturieren wollen.

Die Hochzeitsprobe ist der Ort, um alle Details Ihrer Hochzeitsprozession zu bügeln. Vor der Probe ist es eine gute Idee, Ihre Vision davon zu skizzieren, wie der Profi abläuft. So können Sie sicherstellen, dass der Eingang der Hochzeitsgesellschaft so fließt, wie Sie möchten, solange Sie noch Zeit haben, Anpassungen vorzunehmen.

Traditionelle Kirchenhochzeit

Vor der Zeremonie

  1. Der Bräutigam wartet in der Kirche mit dem Geistlichen, damit die Zeremonie beginnt.
  2. Die Braut wartet außerhalb der Website in der Rückseite der Kirche.
  3. Die Trauzeugen sitzen Gäste, wie sie ankommen.
  4. Die Trauzeugen setzen die unmittelbaren Familienangehörigen des Brautpaares zuletzt ein.
  5. Sobald die Mütter der Braut und des Bräutigams sitzen, versammeln sich die Brautjungfern und Trauzeugen im hinteren Teil der Kirche.

Sobald die Zeremonie beginnt

  1. Prozessionsmusik signalisiert den Beginn der Hochzeit.
  2. Wenn die Prozessionsmusik beginnt, nehmen der Kirchenbeamte und der Bräutigam ihren Platz auf dem Altar ein.
  3. Die Trauzeugen und Brautjungfern gehen den Gang hinunter, ein Paar nach dem anderen.
  4. Nachdem sie den Altar erreicht haben, trennen sich Trauzeugen und Brautjungfern und nehmen ihren Platz auf der entsprechenden Seite des Altars ein.
  5. Wenn die Hochzeitsgesellschaft eine Miniaturbraut und -bräutigam einschließt, folgen sie der letzten Brautjungfer und Groomsman den Gang hinunter.
  6. Der Ringträger und das Blumenmädchen (falls vorhanden) gehen als nächstes den Gang entlang.
  7. Der Hochzeitsmarsch beginnt zu spielen.
Die Braut und ihr Vater treten zuletzt ein.
  1. Die Gäste stehen und wenden sich an die Rückseite der Kirche.
  2. Die Braut betritt die Tür und wird von ihrem Vater begrüßt, der sie durch den Gang führt, um sie "wegzugeben".
  3. Sobald die Braut und ihr Vater den Altar erreichen, nähert sich der Bräutigam dem Paar und nimmt die Hand der Braut.
  4. Der Vater der Braut sitzt neben ihrer Mutter und die Zeremonie beginnt.
  5. Sobald die Hochzeitszeremonie abgeschlossen ist, werden die Braut und der Bräutigam den Gästen als Mann und Frau vorgestellt.
  6. Die Brautjungfern und Groomsmen treffen sich in der Mitte des Altars, dann drehen und gehen Arm und Arm aus der Kirche.
  7. Sobald die Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft ausgetreten sind, folgen die Familienmitglieder.
  8. Nachdem die Familie ausgestiegen ist, verlassen die Gäste die Kirche.
  9. Jeder schreitet zum Ort der Hochzeitsfeier fort.

Variationen

  • Die traditionelle Prozessionsstruktur der kirchlichen Hochzeit kann leicht für Hochzeiten im Freien und für andere Arten von Einrichtungen angepasst werden.
  • Es ist akzeptabel, dass alle Trauzeugen zu Beginn der Zeremonie an der Vorderseite der Kirche (oder einer anderen Einrichtung) mit dem Bräutigam Schlange stehen. In solchen Prozessionen gehen die Brautjungfern allein den Gang entlang.
  • In einigen Hochzeiten reihen sich die Brautjungfern und die Trauzeugen in einem Jungen-, Mädchen-, Jungen-, Mädchenmuster ein anstatt sich in geschlechtsspezifische Gruppen auf beiden Seiten der Braut und des Bräutigams zu teilen.
  • In vielen Fällen geht die Braut allein oder mit jemand anderem als ihrem Vater den Gang hinunter.

Plane voraus für eine perfekte Prozession

Mit all der Planung und Aufregung, die auftritt, wenn Sie Ihre Hochzeit planen, kann es leicht sein, einige der kleinen Details zu übersehen, die vor der Zeremonie erledigt werden müssen. Denken Sie daran, zu planen, dass Sie die richtige Reihenfolge eines Hochzeitsprozessions vor der Zeit sind, damit die Zeremonie in einer glatten und ordentlichen Weise fließen wird.

#respond