10 Gründe, warum Sie Hanfsamen Ihrer regelmäßigen Diät hinzufügen sollten | happilyeverafter-weddings.com

10 Gründe, warum Sie Hanfsamen Ihrer regelmäßigen Diät hinzufügen sollten

Hanfsamen
Die ernährungsphysiologischen Vorteile von Hanfsamen wurden aufgrund der ungerechtfertigten Assoziation mit Cannabis oft ignoriert. Die Wahrheit ist, dass Hanfsamen keine psychotropen Reaktionen hervorrufen und eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen bieten, um denjenigen, die sie konsumieren, zu bieten.

Die folgende Liste enthält zehn Vorteile für Hanfsamen-Konsumenten:
10 Gründe, warum Sie Hanfsamen Ihrer regelmäßigen Diät hinzufügen sollten. |

GLA Inhalt

Gamma-Linolsäure ist eine Omega-6-Fettsäure, die eine Vorstufe zu Lipidverbindungen, bekannt als Prostaglandine, bekannt ist, die bekannt dafür sind, sowohl Entzündungen als auch Körpertemperatur zu senken und die glatte Muskulatur zu unterstützen.

Die Forschung hat gezeigt, dass die Supplementierung mit GLA sich positiv auf die Gesundheit der Hormone auswirkt und insbesondere Frauen, die an PMS leiden, Vorteile bringt.

GLA Supplementierung und Lebensmittel mit hohem GLA haben bekanntlich Vorteile für Personen, die leiden an:

  • Bluthochdruck
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Multiple Sklerose
  • Diabetische Neuropathie
  • Herzkrankheit
  • Allergische Reaktion
  • Arthritis

Gewichtsverlust

Hanfsamen unterdrücken natürlich den Appetit und die Faser in Hanfsamen kann dazu beitragen, dass Völlegefühl länger anhält und das Verlangen nach Zucker reduziert.

Befürworter der Verwendung von Hanfsamen zur Gewichtsabnahme haben vorgeschlagen, dass das Hinzufügen einiger Esslöffel der Samen zum Frühstück dazu führen wird, dass sie den ganzen Tag weniger essen.

Befürworter von Hanfsamen weisen auch darauf hin, dass der hohe Proteingehalt des Samens den Stoffwechsel ankurbeln und dem Körper helfen kann, sowohl Muskeln aufzubauen als auch Fett zu verbrennen.

Prävention von Herzerkrankungen

Die Erkrankung des Herzens ist weltweit die häufigste Todesursache. Der Konsum von Hanfsamen ist in der Lage, die Wahrscheinlichkeit einer Erkrankung eines Menschen durch eine Anzahl von Funktionen zu verringern.

Zum einen enthalten Hanfsamen hohe Konzentrationen der Aminosäure Arginin, die vom Körper in Stickoxid umgewandelt wird. Dieses Stickoxidgas bewirkt, dass sich die Blutgefäße erweitern, was zu einem erniedrigten Blutdruck und verminderten Herzerkrankungen führt.

Der GLA-Gehalt von Hanfsamen unterstützt die Reduzierung von Entzündungen im Körper, was zu einer verminderten Wahrscheinlichkeit vieler Krankheiten einschließlich Herzerkrankungen führt.

Darüber hinaus haben Tierstudien eindeutig gezeigt, dass Hanfsamen den Blutdruck senken, Blutgerinnsel bilden und die Regeneration nach einem Herzinfarkt unterstützen.

Erleichterung von Arthritis-Schmerz

Die Forschung hat gezeigt, dass die Symptome der rheumatoiden Arthritis durch den Verzehr von Hanfsamen oder die Ergänzung mit Hanfsamenöl verbessert werden.

Eine Studie, die im Journal of Ethnopharmacology veröffentlicht wurde, beobachtete die Wirkung von Hanfsamenöl auf Arthritis. Die Studie ergab, dass Hanfsamenöl es für Zellen, die für rheumatoide Arthritis notwendig sind, schwierig war zu überleben, und dass das Öl bestimmte antiarthritische Funktionen besaß.

Es wird empfohlen, einen Esslöffel Hanföl zusammen mit einem hochwertigen Fischölzusatz zu verwenden.

Verdauungshilfe

Hanfsamen sind reich an löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, die den Samen mit der Masse versorgen, um das Magen-Darm-System zu regulieren. Das Rauhfutter von Hanfsamen wirkt sich auch positiv auf Probiotika im Magen aus und führt zu einem verbesserten Immunsystem.

Ballaststoffreiche Nahrungsmittel wie Hanfsaat sind wirksam gegen Verstopfung. In einer placebokontrollierten klinischen Studie, die in Hongkong durchgeführt wurde, wurde festgestellt, dass Hanfsamen eine lebensfähige Behandlung für funktionelle Verstopfung darstellt.

Es wurde auch angenommen, dass der Nutzen von Hanfsamen bei der Beeinflussung der Verstopfung dosisabhängig ist, da Studienteilnehmer, denen 7, 5 Gramm Hanfsamen verabreicht wurde, mehr Vorteile erzielten als Teilnehmer, die 2, 5 Gramm erhielten.

Anbieter von pflanzlichem Protein

Ungefähr ein Viertel der Kalorienzufuhr von Hanfsamen ist Proteingehalt. Und vielleicht beeindruckender nur drei Esslöffel Hanfsamen bietet dem Verbraucher 11 Gramm Protein.

Hanfsamen sind eine vollständige Proteinquelle, dh die Samen liefern alle bekannten essentiellen Aminosäuren. Dies sind essentielle Säuren, die nicht vom Körper hergestellt werden.

Die Verdauungsabsorption von Protein aus Hanfsamen ist auch besser als bei vielen anderen Proteinquellen.

Hanf-Samen Aids PMS und Menopause

Die Mehrzahl der Frauen im gebärfähigen Alter leidet unter den psychischen oder körperlichen Beschwerden des prämenstruellen Syndroms.

Es wird angenommen, dass viele dieser Symptome durch ein Hormon verursacht werden, das unter dem Namen Prolactin bekannt ist. Der GLA, der in den Hanfsamen gefunden wird, produziert eine Substanz im Körper, der die Effekte von Prolactin ausgleicht.

Es wird auch angenommen, dass der GLA-Gehalt in Hanfsamen Frauen, die an Menopause leiden, Vorteile bringt. Die genauen Funktionen in GLA, die diesen Vorteil bieten, sind unklar, aber es wird von einigen angenommen, dass die in Hanfsamen enthaltene GLA die Hormone ausgleicht und die Entzündung reduziert, die postmenopausale Beschwerden verursacht.

Gesundheit von Haaren, Nägeln und Haut

Die Vorteile von Hanföl für Haut, Haare und Nägel sind gut dokumentiert. Tatsächlich nennen viele High-End-Kosmetika Hanfsamenöl als Wirkstoff, da das Öl aus Hanfsamen die inneren Hautschichten durchdringt und die Heilung auf zellulärer Ebene fördert, was zu einer Glättung und Erweichung der Haut führt .

Klinische Studien haben die Wirksamkeit von Hanfsamenöl bei der Behandlung von Ekzemen dokumentiert.

Der Verzehr von Hanfsamen könnte sich als alles erweisen, was zur Aufrechterhaltung einer optimalen Hautgesundheit erforderlich ist. Darüber hinaus können topische Lösungen durch die Kombination von Hanfsamenöl mit Sheabutter und einem ätherischen Öl Ihrer Wahl erstellt werden.

Krebsbekämpfende Eigenschaften

Hanfsamen bieten direkte Vorteile sowohl für die Entzündungslevel im Körper als auch für die Fähigkeit des Körpers Krankheiten abzuwehren. Es gibt viel dokumentierte Beweise, dass diese Qualitäten von Hanfsamen für Krebspatienten äußerst vorteilhaft sein können.

Eine Studie, die im British Journal of Cancer veröffentlicht wurde, erklärt, dass Hanfsamen die Fähigkeit gezeigt haben, das Fortschreiten einiger Formen von Gehirnkrebs nicht nur zu stoppen, sondern auch umzukehren.

In ähnlicher Weise berichtete eine ähnliche Studie, dass Hanfsamen den Zustand von Brustkrebspatienten, deren Zustand fortgeschrittene Stadien erreicht hatte, verbesserten.

Forscher an einer Universität in Deutschland haben Beweise gefunden, die darauf hindeuteten, dass die Cannabinoide aus Hanfsamen sowohl das Wachstum von Tumoren als auch die Metastasierung hemmen.

Diese Ergebnisse galten insbesondere für Lungenkrebs-Opfer.

Gesamtquelle der Ernährung

Ein Hanfsamen ist technisch eine Nuss und ist extrem nahrhaft. Der Samen ist 30% Fett und enthält vorteilhafte Mengen der essentiellen Linol- und Alpha-Linolensäure. Hanfsamen enthalten auch die äußerst nützliche Gamma-Linolsäure.

Hanfsamen sind ebenfalls 25% Protein, was im Vergleich zu anderen Samen wie Chia und Flachs, die nicht mehr als 18% Protein enthalten, im Vergleich zu anderen Samen günstig ist.

Vitamin E und Mineralien wie Calcium, Kalium, Eisen, Zink und Magnesium werden reichlich von Hanfsamen-Portionen bereitgestellt.

Die historischen Vorteile des Verzehrs von rohem, gekochtem oder geröstetem Hanfsamen sind unbestritten, da sie seit 3000 Jahren in China als Quelle für Lebensmittel und Medizin verwendet werden.

Letzte Worte

Hanfsamen sind sehr nahrhaft zu essen und werden eine gesunde Ergänzung zu den meisten Diäten sein. Obwohl es sicher ist, dass kein Individuum Hilfe bei allen zehn oben aufgeführten Hanfsamen-Vorteilen benötigt, ist es wahrscheinlich, dass die meisten Menschen mit ein oder zwei dieser Probleme von etwas Hilfe profitieren können.

Für diese Personen kann es nichts effektiveres oder gesünderes geben, als Hanfsamen in irgendeiner Form zu genießen.

#respond