Warum ist Cardio ein De-Stressor? | happilyeverafter-weddings.com

Warum ist Cardio ein De-Stressor?

Sie kommen von einem langen Tag im Büro nach Hause. Nach einer Auseinandersetzung mit Ihrem Chef, Meinungsverschiedenheiten mit Kollegen und dem Gefühl, als ob Sie sehr wenig erreicht haben, obwohl Sie die besten 10 Stunden lang mit den Fingern gearbeitet haben, fühlt sich das Fitnessstudio wie das Letzte an, was Sie tun möchten.

Herzschlagzeuger.jpg

Hinzu kommt, dass die unvermeidlichen Familienkonflikte, ein hektisches Sozialleben und all Ihre alltäglichen Aufgaben und Belastungen, das Treten auf dem Laufband oder die Teilnahme an Ihrem Spinning-Kurs noch weniger attraktiv erscheinen.

Lesen Sie mehr: Fakten und Mythen über Cardio Training

Die einfache Möglichkeit ist, stattdessen auf der Couch zu stürzen, vielleicht eine DVD anzuschauen, ein Buch zu lesen oder ein Essen mitzunehmen, aber alles, was Sie tun, ist Ärger und nichts bringt den Stress aus Ihrem Kopf.

Warum nicht stattdessen ins Fitnessstudio gehen?

Besser noch, nehmen Sie ein Cardio-Training.

Wenn man bedenkt, dass viele Menschen gerade bei der Vorstellung von Bewegung gestresst sind, klingt das vielleicht bizarr, aber die Vorteile von Herz-Kreislauf-Übungen bei Stress und Angstzuständen sind gut dokumentiert.

Erstens hat es eine positive Wirkung auf Ihr Gehirn.

Stress kann Ihr Gehirn und insbesondere Ihr Gedächtnis ernsthaft schädigen. Der Teil Ihres Gehirns, der für viele Gedächtnisfunktionen verantwortlich ist - der Hippocampus kann sich tatsächlich abbauen (zusammenbrechen), wenn Sie unter einem hohen Stresslevel stehen. Übung jedoch kehrt diesen Effekt um, da es die Freisetzung von Neurohormonen fördert, die Ihre Stimmung erhöhen, die kognitive Funktion verbessern und letztendlich Ihr Gedächtnis verbessern können. Das ist der Grund, warum Leute oft sagen, dass Übung dich schlauer macht. Es mag eine sehr einfache Art sein, es auszudrücken, aber da ist sicherlich eine Menge Wahrheit.

Alle Systeme Ihres Körpers sind miteinander verbunden. Wenn Sie also einen Aspekt verbessern, haben Sie einen indirekten, wenn auch substantiellen Effekt auf Ihre Gehirnfunktion und Ihren Stresslevel. Ihr ganzer Körper ist am Stressreaktionsprozess beteiligt.

Ihr Herz-Kreislauf-System verbindet sich mit Ihrem Nierensystem, das wiederum mit Ihrer Muskulatur kommuniziert. Ihr zentrales und sympathisches Nervensystem ist der große Vater von allen und kontrolliert, wie effizient unser Körper mit Stress und Krisen umgehen kann. Ein gesundes Herz-Kreislauf-System sorgt dafür, dass Ihr gesamter Körper effektiver arbeitet und Sie an einem viel besseren Ort sind, um mit Stress fertig zu werden.

Endorphin-Antwort

Es gibt auch den einfachen und einfachen Grund, dass, wenn Sie cardio durchführen, Sie nicht über Ihre Belastungen und Probleme denken müssen.

Läufer wissen, dass es das "Runner High" ist, wenn du einen Run absolvierst und dich an der Spitze der Welt fühlst - all deine Belastungen scheinen verschwunden zu sein und du fühlst dich, als könntest du alles erreichen. Dies liegt zum Teil an den Endorphinen, die Ihr Körper während des Trainings freisetzt, was zu positiven Gefühlen führt.

Diese Endorphin-Reaktion ist nicht auf das Laufen beschränkt. Jede Art von Cardio, die Ihre Herzfrequenz erhöht, Sie zum Schwitzen bringt und in der Regel hart arbeiten wird diesen Effekt haben, also wählen Sie Ihre Waffe - den Crosstrainer, Stepper, Ruderer, sogar eine Fahrt im Freien oder ein Bad in Ihrem lokalen Pool wird als Stressabbau dienen.

#respond