Werden amerikanische Ärzte unterbezahlt? | happilyeverafter-weddings.com

Werden amerikanische Ärzte unterbezahlt?

Das Praktizieren von Medizin in den USA ist einfach nicht mehr so ​​wie früher, viele amerikanische Ärzte beklagen sich.

Arzt-Geld.jpg

Die durchschnittlichen Schulden des Arztes für medizinische Ausbildung in den Vereinigten Staaten ist eine atemberaubende $ 166.750, nach einem Artikel in CBS News Moneywatch veröffentlicht. Die meisten amerikanischen Hochschulabsolventen beginnen im Alter von 22 Jahren ein Vollzeitgehalt zu verdienen. Ein typischer Arzt in den USA beginnt im Alter von 32 Jahren ein Vollzeitgehalt zu verdienen.

Die meisten amerikanischen Ärzte sehen zwei Patienten pro Stunde und verbringen 10 Stunden pro Woche mit Papierkram. Laut einer Studie, die von der School of Public Health der George Washington University, der American Association of Medical Colleges und Medscape durchgeführt wurde, arbeiten Ärzte 54 Stunden pro Woche mit Krankenhausaufgaben. Familienpraktizierende nehmen durchschnittlich $ 185.000 pro Jahr mit nach Hause. Dies entspricht 173.000 USD pro Jahr für mittlere Entschädigungen für Firmenchefs, 162.000 USD pro Jahr für Zahnärzte und 129.000 USD für Anwälte in den USA.

Irgendwie erscheint das nicht als Verarmung. Vielleicht fehlt uns ein wichtiger Teil der Geschichte der Knechtschaft und Verarmung der amerikanischen Ärzteschaft. Wie gehen amerikanische Ärzte in anderen Spezialitäten?

Die Nachrichten über Arzt Pay ist nicht so schlimm, wie manche Ärzte Ihnen sagen

"Im letzten Jahr gab es einige bescheidene Zuwächse für Ärzte", beginnt die Zusammenfassung der Medscape Physician Compensation Survey 2015. Die Website von Medscape emedicine befragte 19.500 Ärzte in 25 Fachgebieten hinsichtlich der Vergütung, der geleisteten Arbeitsstunden und Änderungen ihrer Praktiken aufgrund der Gesundheitsreform. Die oben erwähnten Daten für Ärzte erzählen nicht wirklich die ganze Geschichte, stellt sich heraus.

Für den Anfang entpuppt sich die alte Schätzung, dass Familienpraktiker $ 185.000 pro Jahr mit nach Hause nehmen, als falsch. Im Jahr 2014 betrug die Zahl 195.000 Dollar pro Jahr. Spezialisten verdienen im Durchschnitt $ 284.000 pro Jahr.

Einige Spezialitäten wurden besonders gut ausgeglichen:

  • Orthopädische Chirurgen, $ 421.000 pro Jahr.
  • Kardiologen, $ 376.000 pro Jahr.
  • Gastroenterologen, $ 370.000 pro Jahr.
  • Anästhesisten, $ 358.000 pro Jahr.

Die einzigen Spezialisten, die mittlere Gehälter von weniger als 200.000 Dollar pro Jahr verdienten, waren Ärzte für Allgemeinmedizin, Diabetesspezialisten, Endokrinologen und Kinderärzte. Die am wenigsten bezahlte Spezialität, Pädiatrie, brachte 189.000 Dollar pro Jahr ein. Zusätzlich zu den Gebühren, die Patienten zahlen, erhalten viele Ärzte Gebühren für andere medizinische Aktivitäten (die Betreuung von Mitarbeitern, die als Berater fungieren usw.) von 6.000 bis 29.000 USD pro Jahr. Ärzte an der Ostküste verdienten 20.000 Dollar pro Jahr weniger als Ärzte in anderen Teilen des Landes, aber selbst dort beträgt die durchschnittliche Entschädigung aller Ärzte 254.000 Dollar pro Jahr. Der Staat mit den bestbezahlten Ärzten ist North Dakota, ein Durchschnitt von $ 330.000 pro Jahr, und der Staat mit den am schlechtesten bezahlten Ärzten ist der District of Columbia, wo die Aufnahme für einen Arzt nur $ 186.000 pro Jahr beträgt.

Siehe auch: Die Amerikaner Obamacare haben vergessen

Selbstständige Hausärzte verdienten 22.000 Dollar pro Jahr mehr als Hausärzte, die in einer Praxis angestellt waren, und selbständige Spezialisten verdienten durchschnittlich 71.000 Dollar pro Jahr mehr.

Einige Spezialisten haben von Obamacare profitiert

Während sich einige Ärzte bitter über Obamacare beschweren, ist es Fakt, dass einige Spezialisten, deren Abrechnungen eher abgedeckt sind, seit Anfang 2014 deutlich höhere Einkommen haben. Die Entschädigung von HIV-Spezialisten steigt um 22 Prozent und die Entschädigung von Notärzten ist um fast 15 Prozent gestiegen. Nur Urologen und Rheumatologen verdienen etwas weniger, seit das Affordable Care Act voll einsatzfähig ist, ein Prozent und vier Prozent, noch mehr als 200.000 Dollar pro Jahr.

#respond