12 Gründe, warum Sie trockenes Bürsten Ihrer Haut betrachten sollten | happilyeverafter-weddings.com

12 Gründe, warum Sie trockenes Bürsten Ihrer Haut betrachten sollten

Trockene putze deine Haut

Wussten Sie, dass unsere Haut ein Organ ist? Es ist ein äußeres Organ und das größte Organ unseres Körpers, das uns vor äußeren Einflüssen, Bakterien und Keimen schützt.

Es schützt unsere Organe und andere Operationen im Körper und es hilft auch, die Körpertemperatur zu regulieren.

Dies bedeutet, dass die Haut, die in Verbindung mit allen Organen unseres Körpers arbeitet, eine entscheidende Rolle bei der Funktion aller Körperfunktionen spielt. Aufgrund seiner äußeren Lage kann es, wenn die Haut nicht richtig gepflegt wird, auch einer Vielzahl kleinerer und schwerer ungünstiger Bedingungen ausgesetzt sein.

Wenn Sie an einer detaillierteren Studie interessiert sind, bietet die WebMD-Website eine präzise Zusammenfassung über alles, was Sie über unsere Haut wissen müssen.

12 Gründe, warum Sie trockenes Bürsten Ihrer Haut betrachten sollten. |

Über trockenes Bürsten

Um es klar zu sagen, da keine Forschung betrieben wurde, gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis, dass trockenes Bürsten all den positiven Ansprüchen gerecht wird, die ihm zugeschrieben werden. Auf der anderen Seite kommen diese Behauptungen aus der vielleicht besten Quelle, die es gibt: Mundpropaganda von Leuten, die diesen Prozess benutzen.

Peeling ist ein wesentlicher Teil der Reinigung der Haut. Es beinhaltet die Entfernung von abgestorbenen Hautzellen und fördert so das Wachstum neuer gesunder Hautzellen. Laut der Webseite von Beautiful on Raw verlieren wir ungefähr 30.000 Hautzellen pro Minute.

Es ist leicht zu verstehen, warum unzählige Probleme auftreten, wenn diese toten Hautzellen nicht regelmäßig und ordnungsgemäß entfernt werden.

Was ist mit Baden passiert?

Bevor das Duschen zur Norm wurde, war das häufige und regelmäßige Baden ein wesentlicher Bestandteil des Peelings. Laut der Lifehack.org Website gibt es zahlreiche, gut dokumentierte Vorteile, regelmäßig heißes Bad zu nehmen.

Wir haben tatsächlich gesehen, wie sich diese toten Hautzellen auflockerten und nach dem Einweichen in einem warmen Bad den Abfluss hinunterflossen. Warme Bäder haben auch Wunder für die Verbesserung der Blut- und Lymphflüssigkeitszirkulation bewirkt, die direkt die Erweichung und Straffung der Haut beeinflusst.

Heute sind Schauer der Fluch unserer Existenz, denn während sie dazu dienen, unseren Körper in der Hälfte der Zeit sauber zu reinigen, helfen sie wenig, um unsere Haut richtig zu reinigen.

Es ist nicht wahrscheinlich, dass die Menschen mit dem Duschen aufhören und zum Baden zurückkehren, weil das Baden zu umständlich und zeitaufwendig ist.

Trockenbürsten könnte als eine vorteilhafte Form der Ersatztherapie zum Baden gemäß den Ansprüchen aus folgenden Gründen in Betracht gezogen werden:

  1. Es hilft beim Peeling: Entfernen von abgestorbenen Hautzellen ist unerlässlich;
  2. Durch die Exfoliation wird das Wachstum neuer Zellen gefördert;
  3. Es beschleunigt die Zirkulation des Blutes in unserem Körper, was zu gesünderer Haut führt, und die zusätzliche Zirkulation ernährt auch alle anderen Organe in unserem Körper;
  4. Eine bessere Durchblutung hilft auch bei der Aufnahme von Nährstoffen und Sauerstoff durch die Haut;
  5. Für viele führt erhöhte Blutzirkulation zu erhöhter Energie;
  6. Wenn die Haut sauber ist, sind die Poren frei, Giftstoffe aus dem Körper zu beseitigen;
  7. Eine erhöhte Durchblutung könnte die Celluliteproduktion mit Hilfe von Diät und Sport reduzieren. Es gibt wenig Beweise dafür, dass trockenes Bürsten allein direkt zur Entfernung von Cellulite beitragen kann, aber Consumer Health Digest gibt eine interessante Zusammenfassung zu diesem Thema, sowie hilfreiche Tipps und Vorschläge zum Trockenbürsten;
  8. Trockenes Bürsten hilft, die Oberfläche von Hautanomalien (Akne, Mitessern usw.) zu reinigen;
  9. Wenn es richtig gemacht wird, wird das Trockenbürsten zu einer Art von Massage-Therapie, so dass es auch Muskeln und andere innere Organe entspannen hilft. Kurz gesagt, ein entspanntes System trägt zu einem gut geordneten, funktionierenden System bei;
  10. Es stimuliert kräftig die Haut und hilft ihr, ihre Funktionen effektiver zu erfüllen;
  11. Es hilft, die Zirkulation von Flüssigkeiten in unserem Lymphsystem (Teil unseres Kreislauf- und Immunsystems) zu erhöhen, das Abfallprodukte durch Lymphdrainage entfernt. Abfallprodukte in unseren Körpern sind keine gesunde Idee; und
  12. Für einige Anwender ist bekannt, dass trockenes Bürsten die Spannung verringert, da ein Teil der Verwendung des Pinsels dazu dient, eine sanfte, gleichmäßige fließende Bewegung über den Körper hinweg zu entwickeln, was einen Massageeffekt bewirkt, der den Körper entspannt.

Verwandte: 12 Gründe, warum Sie erwägen sollten, mehr kalte Duschen

Welche Art von Pinsel sollte verwendet werden

Bei der Suche nach trockenem Bürsten der Haut ist der erste Gedanke, der jemandem in den Sinn kommen könnte, ob dies zu Schäden an der Haut führen könnte, besonders nach längerer Verwendung. Da dies eine Möglichkeit ist, gibt es mehrere Vorschläge.

Zuerst sollten Sie eine Bürste finden, die aus natürlichen im Gegensatz zu synthetischen Borsten besteht, weil natürliche Fasern auf der Haut sanfter sind. Es wurde auch vorgeschlagen, dass ein Pinsel aus der Agavenpflanze eine gute Wahl ist, da er stark genug ist, um die Arbeit zu erledigen, aber sanft genug, um die Haut zu beruhigen.

Zweitens, kaufe einen Pinsel mit einem Griff, um zu den schwer zugänglichen Stellen wie die Rückseite der Beine und den Rücken selbst zu gelangen. Die Website Best Reviews kann eine große Hilfe sein, da sie Beispiele für Arten von trockenen Pinseln zeigt, ihre Verwendung erläutert und die Vor- und Nachteile jedes einzelnen angibt.

Das korrekte Trockenbürstenverfahren

Obwohl trockenes Bürsten jederzeit während des Tages durchgeführt werden kann, wird empfohlen, es morgens vor dem Duschen zu bürsten. Neue Benutzer sollten bedenken, dass das Entwickeln einer Methode des Trockenputzens das Experimentieren erfordert, um zuerst den richtigen Pinsel zu finden.

Sobald Sie das haben, was Sie für den richtigen Pinsel halten, müssen Sie herausfinden, wie viel Druck auf Ihre Haut ausgeübt werden sollte, um die besten Ergebnisse zu erzielen, ohne die Haut zu kratzen oder zu reizen.

Bereiche wie die Knie, Ellenbogen und Fersen der Füße werden wahrscheinlich ein flotteres Schrubben benötigen. Es wird empfohlen, dass Sie einen Pinsel mit weicheren Borsten verwenden. Wenn Sie es bevorzugen, können Sie einen festeren Pinsel verwenden, sobald Sie mit dem Prozess vertraut sind.

Eine trockene Bürstsitzung sollte etwa 10 - 15 Minuten dauern und einige empfehlen, dies täglich zu tun. Beginnen Sie wie folgt:

  • Beginnen Sie mit dem Bürsten an der Unterseite Ihrer Füße mit der Absicht, den Körper in Richtung Herz zu bewegen.
  • Bewegen Sie die Rückseite und die Vorderseite der Beine mit langen, gleichmäßigen Strichen weiter.
  • Wenn es um den Magen geht, verwenden Sie kreisförmige Bürstenbewegungen.
  • Erreichen Sie die Arme, tun Sie das gleiche wie mit den Beinen, indem Sie die Vorder- und Rückseite jedes Arms von den Händen ausgehend streichen und sich zum Herzen hin bewegen; Verwenden Sie kreisförmige Bürstenbewegungen auf den Achselhöhlen.
  • Der Gesäß- und Rückenbereich sowie die Rückseite der Beine sind für viele von uns schwieriger zu erreichen. Diese Bereiche sollten auf die gleiche Weise gebürstet werden: Beginnen Sie mit dem Bürsten und bewegen Sie sich zum Herzen hin.
  • Nachdem Sie Ihren ganzen Körper fertig gemacht haben, hüpfen Sie in die Dusche und befeuchten Sie sofort, nachdem Sie aus der Dusche gekommen sind.

Reinigen Sie Ihre Bürste

Fühlen Sie sich frei, jedes Reinigungsmittel zu benutzen, das Sie sicher verwenden, und Sie entscheiden, wie oft Ihre Bürste gereinigt werden sollte. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Pinsel frei von Schimmel ohne Bakterienwachstum auf den Borsten halten wollen.

Nach dem gründlichen Waschen des Pinsels, entfernen Sie überschüssiges Wasser auf einem Handtuch und hängen Sie Ihren Pinsel entweder auf oder legen Sie ihn mit den Borsten nach unten in einen belüfteten Bereich, damit er schneller und vollständiger trocknet.

Was ist mit trockenes Putzen Ihres Gesichts?

Da die Haut in unseren Gesichtern empfindlicher ist als die Haut im Rest unseres Körpers, sollte das trockene Bürsten des Gesichtes mit Vorsicht gehandhabt werden.

Befürworter der Website von Health.com führten eine Umfrage bei mehreren Dermatologen durch, die übereinstimmten, dass es in Ordnung sei, das Gesicht trocken zu bürsten, solange Sie:

  1. Trockenbürsten nur ein paar Mal pro Woche im Gegensatz zu einem täglichen Ritual;
  2. Wählen Sie Ihren Pinsel mit Bedacht und achten Sie darauf, dass er sich auf einer Bürste befindet, die beruhigend und nicht abrasiv auf Ihrem Gesicht ist; und
  3. Trockenes Bürsten Ergebnis, ob Körper oder Gesicht, könnte für jeden anders sein, also, wenn Sie es versuchen und Sie mögen, was es für Sie tut, dann gibt es keinen Grund, warum Sie nicht fortfahren sollten, es zu tun.

Fazit

Es gibt also keine wissenschaftlichen Fakten als Ergebnis von Untersuchungen, die beweisen, dass alle positiven Angaben zum Trockenbürsten tatsächlich zutreffen. Die Aussage des Wortes "Mund", die es zu glühenden Kritiken führt, trägt jedoch viel Gewicht in sich.

Genug Gewicht, um alle diejenigen, die nach einem Weg suchen, um bestimmte Hautprobleme zu klären oder nur klare gesunde Haut zu halten, zu versuchen, trockenes Bürsten und sehen, ob Sie irgendwelche der erklärten Aussagen erfahren.

Denken Sie daran, dass Sie bei der Teilnahme an Trial-and-Error-Experimenten eine angemessene Zeitspanne angeben sollten. Warum versuchen Sie es nicht einen Monat lang und sehen Sie, ob Sie einige der nützlichen, fast wundersamen Ergebnisse teilen können, die einige Ihrer Mitbürger erlebt haben?

Da es auch keine Fakten gibt, die explizit behaupten, dass uns das Trockenbürsten schadet, würde ich sagen, dass es sich lohnt, es zu versuchen!

#respond