7 perfekte Desserts, die in Ihren Gewichtsverlust Plan passen | happilyeverafter-weddings.com

7 perfekte Desserts, die in Ihren Gewichtsverlust Plan passen

Das einzige große Problem, auf das viele Diätetiker treffen, besteht darin, ihre geliebten Desserts aufzugeben. Kuchen, Gebäck, Fondues, Törtchen, Rouladen - was auch immer Ihr Laster ist, sind die Chancen, dass Sie es aus Ihrer Diät beseitigen müssen, wenn Sie abnehmen wollen. Diese Desserts sind einfach zu hoch in Kalorien, Fett, Zucker und Zusatzstoffe in einem Gewichtsverlust Plan enthalten sein. In der Theorie könnten Sie kleine Portionen essen, und vorausgesetzt, Ihre Kalorienzufuhr war niedrig genug, würden Sie immer noch abnehmen, aber es gibt drei Probleme damit:

dessert1.jpg
Erstens, da Desserts so kalorienreich sind, müssten Ihre Portionen absolut winzig sein, und um sie in Ihre Kalorienzulage zu passen, würden Sie sich für den Rest des Tages verhungern.

Zweitens, Desserts sind ein schlechter Anbieter von guter Qualität der Ernährung . Die meisten sind eine Mischung aus Fett und Zucker, die Sie müde, lethargisch, reizbar und ohne Energie fühlen lassen. Dies führt nicht zu einer produktiven Art und macht dein Training anstrengender.

Schließlich, wenn du anfängst, Nachtisch zu essen, wirst du wirklich aufhören können? Sehr wenige Menschen sind in der Lage, nur ein kleines Stück Kuchen oder einen halben Muffin zu haben. Du beginnst mit guten Absichten, dann, bevor du es weißt, bekommst du einen Vorgeschmack auf das, was du isst, und du hast eine ganze Drei-Personen-Portion im Handumdrehen verschlungen.

So, leider, wenn Sie die Selbstbeherrschung eines Mönchs haben, sind traditionelle Desserts von Ihrer Diät-Menü . Aber das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Naschkatzen völlig verhungern müssen, denn es gibt Möglichkeiten, täglich diätfreundliche Desserts einzubauen - Sie müssen nur schlau sein.

Bei der Auswahl des Nachtischs müssen einige Faktoren berücksichtigt werden:

Eiweiß

Enthält Ihr Dessert viel Protein? Eine ausreichende Proteinzufuhr ist essentiell für eine optimale Gewichtsabnahme, da sie den Stoffwechsel ankurbelt, die Verdauung fördert, die Regenerationsrate verbessert und beim Wiederaufbau von Zellen und Muskeln nach dem Training hilft. Protein verdaut auch langsam, so dass Sie sich satt fühlen und viele Kalorien verbrennen, während es verdaut wird. Traditionelle Desserts enthalten sehr wenig Protein, weshalb Sie viel essen müssen, um Sie zu befriedigen, aber mit einem eiweißreichen Dessert brauchen Sie viel weniger.

Kalorien

Kalorien sind das Wichtigste, wenn Sie abnehmen, um Ergebnisse zu sehen, müssen Sie weniger Kalorien verbrauchen als Sie verbrennen. Je niedriger der Kaloriengehalt eines Nachtischs ist, desto mehr können Sie davon haben, während Sie in einem Kaloriendefizit bleiben.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate liefern Energie, aber zu viele von ihnen haben den gegenteiligen Effekt, und Sie fühlen sich schläfrig und zünden Heißhunger . Besonders Zucker haben diesen Effekt, also achten Sie auf zuckerarme Desserts.

Weiterlesen: Erdbeeren: ein kalorienarmer Snack mit erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen

Fett

Fett ist nicht gerade der erniedrigende Feind, für den es gemacht wurde, da eine moderate Zufuhr von guten Fetten für Ihren Körper wichtig ist, um richtig zu funktionieren, und wie Protein, Fett macht Sie auch voller. Die meisten Desserts enthalten jedoch viele trans- und gehärtete Fette, die Ihr Körper nicht richtig verarbeiten kann und die das System Ihres Körpers verheerend beeinflussen. Bleib weg von diesen.

Vitamine und Mineralien

Je mehr Vitamine, Mineralien und Antioxidantien in Ihrem Dessert, desto besser. Obst und Gemüse sind die besten Anbieter von diesen, so dass Sie daran denken, wenn Sie Ihre Dessert-Wahl.

#respond