Winter Superfoods für die Stärkung Ihrer Immunität | happilyeverafter-weddings.com

Winter Superfoods für die Stärkung Ihrer Immunität

Forscher haben herausgefunden, dass Infektionen bekämpfende Nährstoffe wie Vitamin C, Selen, Beta-Glucane und Zink noch besser wirken, wenn sie eingenommen werden, bevor die Symptome beginnen. Dies bedeutet, dass Sie bestimmte Nahrungsmittel zu sich nehmen können, die Ihnen helfen, gut zu bleiben und Sie vor Erkältungen und Grippe zu schützen. Also, wenn Sie sich in dieser Wintersaison Gedanken über Ihre Gesundheit machen, sollten Sie sich überlegen, diese Superfoods aufzuladen.

Grünkohl% 281% 29.jpg

Hast du Joghurt?

Probiotika sind lebende aktive Kulturen, die in Joghurt gefunden werden. Dies sind gesunde Bakterien, die Ihren Darm frei von Krankheitserregern halten. Und Studien zeigen, dass dieses spezifische Probiotikum die Produktion von weißen Blutkörperchen stimuliert, was es Ihrem Körper leichter macht, Infektionen abzuwehren. Viele Forscher berichten, dass eine tägliche 7-Unzen-Dosis Joghurt der Ergänzungsform entspricht. Darüber hinaus ist Joghurt mit Kalzium geladen, um Ihre Knochen stark und gesund zu machen.

Überwinde mit Hafer!

Wenn Sie auf der Siegerseite dieser Grippesaison herauskommen wollen, essen Sie Ihren Hafer! Diese Körner enthalten Beta-Glucan, die Faser mit antioxidativen und antimikrobiellen Fähigkeiten. Experten sagen uns, dass Hafer durch das enthaltene Beta-Glucan die Immunität erhöht und die Wundheilung beschleunigt. Iss sie zum Frühstück, mache Kekse mit ihnen oder benutze sie für Haferbrot.

Informiere dich über Fische!

Schalentiere enthalten Selen, einen wichtigen Infektionskampfstoff. Selen hilft den weißen Blutkörperchen bei der Produktion von Zytokinen, die Grippeviren aus dem Körper entfernen. Quellen sind Hummer, Muscheln, Krabben, Austern, Lachs und Makrelen. Diese Schalentiere sind auch reich an Omega-3-Fettsäuren, die Entzündungen reduzieren und die Lunge vor Infektionen der Atemwege wie Erkältungen und Grippe schützen.

Wählen Sie Hühnersuppe!

Deine Mutter wusste, dass es gut für dich war. Deshalb hat sie es repariert, als du Schnupfen hattetest. Wie Hühnersuppe funktioniert, ist, dass es die Aminosäure Cystein enthält, die während des Kochens vom Huhn freigesetzt wird. Dies blockiert die Migration von weißen Entzündungszellen. Dies ähnelt chemisch dem Bronchitis-Medikament Acetylcystein, das hilft, den Schleim dünn zu halten und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Um die Kraft dieses Superfoods zu erhöhen, fügen Sie Knoblauch und Zwiebeln hinzu. Es schmeckt nicht nur gut, es wird auch besser funktionieren.

Lesen Sie mehr: Körperliche und geistige Gesundheit - sind sie miteinander verbunden?

Zeit für Tee!

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Menschen, die zwei Wochen lang fünf Tassen schwarzen Tee pro Tag tranken, im Vergleich zu denen, die ein Placebo-Getränk tranken, zehn Mal mehr Virus-bekämpfendes Interferon im Blut hatten. Diese Harvard-Forschung sagt uns, dass die Aminosäure, L-Theanin, in Schwarz- und Grüntee reichlich vorhanden ist und der verantwortliche Agent für den Immunschub ist.

Serve Süßkartoffeln

Ihre Haut ist ein wichtiger Teil Ihres Immunsystems. Es ist Ihre First-Line-Festung gegen Krankheitserreger und umfasst rund 15 Quadratfuß Ihrer Körperoberfläche. Für gesunde Haut benötigt Ihr Körper Vitamin A, ein wichtiger Faktor bei der Produktion von Bindegewebe. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dieses essentielle Vitamin in Ihren Körper zu bekommen, ist Süßkartoffeln zu essen. Süßkartoffeln eignen sich hervorragend als Beilage oder können in Kasserollen und Abendgerichten gebacken werden.

#respond