Der tägliche Zeitplan eines Cardiothoracic-Chirurgen | happilyeverafter-weddings.com

Der tägliche Zeitplan eines Cardiothoracic-Chirurgen

Herz-Thorax-Chirurgen sind Spezialisten, die sich auf die Diagnose und das Management von Zuständen konzentrieren, die das Herz, seine Koronararterien, die Brustaorta, die Lungen, die Atemwege und die Lungenvenen und -arterien betreffen. Diese Spezialisten verwalten diese Bedingungen durch chirurgische Mittel, und alle medizinischen Bedingungen, die diese Organe betreffen, werden von Kardiologen und Pneumologen verwaltet.

Ausbildung

Cardiothoracic Chirurgen müssen zuerst als Ärzte zu qualifizieren und dazu müssen sie einen 5-6 Jahre medizinischen und chirurgischen Bachelor-Abschluss absolvieren. Es folgt eine 1-2-jährige Praktikumszeit, in der der Arzt sich mit den verschiedenen medizinischen und chirurgischen Disziplinen vertraut macht.

Der Arzt ist nun in der Lage, sich zu spezialisieren und kann dies auf zwei Arten tun: entweder eine 6-jährige Residency in der Herz-Thorax-Chirurgie absolvieren oder ein 5-Jahres-Praktikum absolvieren und dann an einem 2-jährigen Cardiothoracic-Stipendium teilnehmen. Letzteres ist derzeit die bevorzugte Route für Herz-Thorax-Chirurgen.

Bedingungen, die von Cardiothoracic Chirurgen gehandhabt werden

  • Herzinsuffizienz.
  • Koronare Herzkrankheit.
  • Klappenstenose.
  • Klappeninsuffizienz.
  • Thoraxaortenaneurysma.
  • Herzinfarkt.
  • Aortendissektion.
  • Vorhofflimmern.
  • Linksventrikuläres Aneurysma.
  • Durchtrennung der Aorta.
  • Mediastinale Tumoren.
  • Lungenkrebs.
  • Trachealstenose.
  • Tracheobronchialkarzinom.

Verfahren, die von Herz-Thorax-Chirurgen durchgeführt werden

Koronararterien-Bypass-Transplantat (CABG)

Dies ist ein Verfahren, bei dem Venen oder Arterien aus anderen Teilen des Körpers verwendet werden, um die Koronararterien zu umgehen, um das Mortalitätsrisiko des Patienten aufgrund einer Koronararterienerkrankung zu verringern. Dieses Verfahren umgeht die blockierten oder verengten Arterien, so dass der Blutfluss zum Herzmuskel verbessert wird.

Chirurgische Behandlung von Aortenaneurysmen und Dissektionen

Patienten mit Aortenaneurysmen oder Dissektionen haben diese geschädigten Bereiche chirurgisch mit einem Transplantat / Stent aus speziell gewebtem Material repariert. Heutzutage können elektive Reparaturen von Aneurysmen und Dissektionen endoskopisch durchgeführt werden, wodurch eine offene Operation vermieden wird.

Mitral- und Aortenklappenreparatur oder -ersatz

Gewebe (von menschlichen Spendern) oder mechanische Prothesen werden verwendet, um stark beschädigte Ventile zu ersetzen, die nicht anderweitig repariert werden können. Diese Ersetzungen können heutzutage durch minimal-invasive Verfahren durchgeführt werden.

Restauration des linken Ventrikels

Vernarbtes Gewebe wird aus dem linken Ventrikel des Herzens entfernt, um seine Fähigkeit zu verbessern, Blut in den Körper zu pumpen. Dies geschieht, um Probleme wie Herzinfarkte und kongestive Herzinsuffizienz zu behandeln, und wird oft zusammen mit Klappenreparaturen oder koronaren Bypass-Operationen durchgeführt.

Lungenresektion

Chirurgische Entfernung von geschädigtem Lungengewebe wird durchgeführt, wenn diese Teile der Lunge von gutartigen oder bösartigen Erkrankungen betroffen sind.

Herzunterstützungsgeräte

Kardiothorax-Chirurgen implantieren Geräte, die vor oder nach der Operation eine vorübergehende Unterstützung der Herzfunktion bieten.

LESEN Sie den Tagesablauf eines Kardiologen

Radiofrequenzablation für Vorhofflimmern

Vorhofflimmern (AF) ist eine häufige Arrhythmie, die schnelle, unregelmäßige Herzschläge verursacht. Wenn dieser Zustand nicht richtig behandelt wird, kann es zu Gerinnselbildungen im Herzen führen, die abbrechen, sich in den Hirnarterien festsetzen und einen Schlaganfall verursachen können.

AF kann medizinisch behandelt werden, aber in Fällen, in denen eine medizinische Therapie fehlschlägt, wird eine Radiofrequenzablation durchgeführt, bei der die Oberfläche des Herzens modifizierten elektrischen Wellen ausgesetzt wird, die Narbenlinien erzeugen, um die erratischen elektrischen Impulse zu blockieren, die das AF verursachen.

Management von Mediastinaltumoren

Mediastinale Tumoren sind gutartige oder bösartige Tumoren, die in der Brusthöhle zwischen den Lungen wachsen. Diese Tumore werden durch Zugang zu der Brust durch Verfahren wie Thorakotomie, Thorakoskopie oder Mediastinoskopie entfernt.

Herz- und Lungentransplantation

Kardiothorakale Chirurgen sind verantwortlich für die Durchführung von Herz- und / oder Lungentransplantation bei Patienten mit Herzinsuffizienz mit einer schlechten Auswurffraktion und Mukoviszidose.

#respond