Haben Sie seit über einem Jahr versucht, ein Baby zu bekommen? | happilyeverafter-weddings.com

Haben Sie seit über einem Jahr versucht, ein Baby zu bekommen?

Als du mit dem Abenteuer begonnen hast, schwanger zu werden, dachtest du wahrscheinlich, du würdest in ein paar Monaten schwanger werden. Im ersten Monat haben Sie vielleicht eine Woche nach dem Eisprung auf die morgendliche Übelkeit gewartet. Nach ein paar Versuchen fragen Sie sich, warum Sie noch nicht schwanger sind. Dann, nach einem Jahr, können Sie anfangen, wirklich nervös zu werden. Was machst du, nachdem du über ein Jahr lang nach einem Baby gesucht hast?

Warum dauert das so lange?

Jedes zehnte Paar in den Vereinigten Staaten wird mit Unfruchtbarkeit diagnostiziert, entweder mit weiblicher Unfruchtbarkeit, männlicher Unfruchtbarkeit oder beidem. Die meisten Leute, die hoffen, eine Familie gründen zu können, haben über diese Statistiken gelesen. Wenige gehen in das Abenteuer, für ein Baby zu versuchen, dass sie ein Teil dieser Unfruchtbarkeitsstatistik sein werden. Nach ein paar Monaten, in denen versucht wurde, schwanger zu werden, wird der Optimismus, der Sie so sicher machte, dass Sie sofort schwanger werden würden, jedoch abgeklungen sein. Du wirst über alle möglichen Dinge besorgt sein, und du denkst vielleicht, dass du niemals schwanger werden wirst. Es kann Ihnen helfen, zu wissen, dass die Hälfte der Paare, die ursprünglich mit Fruchtbarkeitsproblemen zu kämpfen hatten, schließlich schwanger werden und ein Baby bekommen, sei es auf natürliche Weise oder durch Fruchtbarkeitsbehandlung. Infertilität wird heutzutage so definiert, dass sie nach einem Jahr ungeschützten Geschlechtsverkehrs nicht schwanger wird. Hier liegt der Schlüssel. Wenn Sie seit einem Jahr konsequent versuchen, schwanger zu werden, ist es an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Das Gleiche gilt für Frauen über 35, die seit sechs Monaten versuchen, ein Baby zu bekommen. Haben Sie alles in Ihrer Macht Stehende getan, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen?

Erhöhen Sie Ihre Chancen, schwanger zu werden

Viele Frauen, die diesen Beitrag lesen und nach Tipps suchen, wie sie schwanger werden könnten, könnten leicht beleidigt sein, wenn man nur annimmt, dass es nicht ihre "Schuld" ist, wenn sie nicht schwanger wird. Ich sage nicht, dass Entspannung dich schwanger machen wird. Wenn Sie viel über Fruchtbarkeit, den Menstruationszyklus und Schwangerschaft gelesen haben, können Sie diesen Teil sofort überspringen. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie tun müssen, um Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen, lesen Sie weiter. Sowohl die männliche als auch die weibliche Fertilität wird von Lebensstilfaktoren beeinflusst. Bei Frauen haben Ernährungsmängel, Untergewicht oder Übergewicht, Rauchen und Alkoholkonsum oder ein sitzendes Leben negative Auswirkungen auf die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Die Fruchtbarkeit von Männern leidet unter vielen der gleichen Dinge, und die Überhitzung der Hoden verursacht auch mögliche Probleme. Die Einnahme von Multivitamin- und Mineralstoffpräparaten ist eine wunderbare Idee für beide Partner in einem Paar, das schwanger werden möchte. Gutes Essen ist wichtig, aber auch regelmäßiger Geschlechtsverkehr. Das fruchtbare Frauenfenster dauert etwa fünf Tage. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie zur richtigen Zeit Sex haben, um schwanger zu werden. Ovulationserkennungsinstrumente wie ein Eisprungkalender, Ovulationsprädiktorkits und Fruchtbarkeitsdiagramme helfen dabei. Die andere Möglichkeit besteht darin, den ganzen Monat über alle zwei oder drei Tage Sex zu haben, um sicherzustellen, dass das fruchtbare Fenster bedeckt ist. Hast du das alles gemacht? Dann ist es Zeit für den nächsten Schritt.

READ Infertility Behandlungen heute verfügbar

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Unfruchtbarkeit

Nach sechs Monaten oder einem Jahr können Sie zu Ihrem Hausarzt gehen, um Ihre Fruchtbarkeitskämpfe zu besprechen. Bei diesem ersten Termin werden Ihnen in der Regel viele Fragen gestellt. Erwarten Sie Fragen zu Ihren Menstruationszyklen, Ihrem Eisprung, wie lange Sie versucht haben schwanger zu werden, zur allgemeinen Krankengeschichte und mehr. Wenn Sie geplant haben, Ihre Zyklen auf andere Weise zu konzipieren oder zu verfolgen, dann bringen Sie diese Informationen mit. Wenn Sie unregelmäßige Zyklen oder andere Symptome haben, beschreiben Sie sie so detailliert wie möglich. Nach dieser ersten Fruchtbarkeitstermination können Sie eine Überweisung an einen reproduktiven Endokrinologen erhalten, der Ihre Fertilität ernster beurteilen kann. Männliche Fertilitätstests, einschließlich einer Spermienanalyse, sind normalerweise der einfachste Weg, um den Prozess zu starten. Bei Ihrem ersten Termin mit einem RE sollten Sie darauf vorbereitet sein, viele Fragen zu stellen, aber auch Ihre eigene Liste von Fragen über den gesamten Prozess der Fertilitätstests und Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft in der Zukunft vorzubereiten.

#respond