Die 6 Top Natural Supplements für Männer | happilyeverafter-weddings.com

Die 6 Top Natural Supplements für Männer

Männergesundheit und die Bedeutung von Ergänzungen

Einige der Ergänzungen sind relativ spezifisch für bestimmte Organsysteme - Sägepalme, Lycopin und Vitamin E, zum Beispiel, werden im Allgemeinen für die Prostata und Probleme der Harnwege verwendet. Andere Ergänzungen, wie Aminosäuren, können hauptsächlich zur Aufrechterhaltung der Muskelkraft und der sexuellen Vitalität verwendet werden. Andere, wie Fischöle, werden im Allgemeinen verwendet, um die Blutgefäße, geistige Schärfe und Herzgesundheit zu erhalten.

Ergänzungen_in_a_bowl.jpg

Andere Ergänzungen, die verwendet werden, um Geisteswachsamkeit zu behalten, sind die B-Vitamine, Phosphatidylserine und Kräuter wie Ginkgo biloba und Ginseng. Es gibt andere, wie DHEA und Melatonin, die für Anti-Aging-Eigenschaften verwendet werden oder jemandem helfen, zu schlafen. Wieder andere wie Vitamin D werden verwendet, um das Immunsystem zu stärken. Die Verwendung von HGH, um Gewicht zu verlieren, wird immer häufiger. Mineralien wie Selen, Calcium und Magnesium können für eine Vielzahl von Zwecken nützlich sein. Eine Sache mit all diesen Ergänzungen zu beachten ist, dass sie nur Ergänzungen sind. Nichts kann eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung ersetzen und keine Pille kann den Schlaf ersetzen. Während ich fest davon überzeugt bin, dass diese Ergänzungen, wenn sie richtig angewendet werden, einen großen Unterschied im Leben eines Individuums machen können, bin ich auch fest davon überzeugt, gut zu essen, gut zu leben und sich die Zeit zur Ruhe zu nehmen. Mein Vorschlag ist immer, mit einem vertrauenswürdigen Arzt zu arbeiten, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Ergänzungen nehmen - aber denken Sie immer daran, dass dies zusätzlich zu einer guten Diät und Übungsplan ist.

Vitamine und Männergesundheit

Karotten.jpg Alle Vitamine sind wichtig, aber einige sind schwerer durch Nahrung zu erhalten als andere. Auch kann ein stressiger Lebensstil bestimmte Vitamine abbauen, so ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie eine gute Ergänzung haben. Eine Sache, an die Sie sich bei Vitaminen erinnern sollten, ist, dass der% Daily Value, den Sie auf dem Etikett sehen, für eine Diät mit 2000 Kalorien / Tag ausgelegt ist und außerdem für die meisten Menschen einen angemessenen Vitamin- und Mineralstoffgehalt bietet. Wenn Sie eine chronische Erkrankung haben, keine Diät mit 2000 Kalorien pro Tag haben oder andere besondere Umstände haben, sind diese Werte möglicherweise nicht so hilfreich. Sprechen Sie erneut mit einem vertrauenswürdigen und sachkundigen Arzt, um festzustellen, welche Menge für Sie geeignet ist. Als allgemeine Richtlinie - Sie können zu viel von den fettlöslichen Vitaminen wie den Vitaminen A, E, D und K nehmen - Sie würden sehr viel nehmen müssen, aber es gibt die Möglichkeit, giftige Mengen zu nehmen. Mit den wasserlöslichen Vitaminen - vor allem den B-Komplex-Vitaminen, haben Sie mehr Flexibilität, wenn Sie keine Nierenprobleme haben. Bei Mineralien gibt es Bedenken, zu viel einzunehmen, also sprechen Sie erneut mit einem Arzt, der Ernährung studiert hat. Wenn man gut ist, sind zwei nicht unbedingt besser und man kann zu viel von einer guten Sache bekommen!

Vitamin A und β-Carotine: Dies sind wichtige Antioxidantien, die vor Krebs und Zellschäden schützen können. Vitamin A und β-Carotine sind notwendig für Zellwachstum und -reparatur, schützen das Herz und verlangsamen das Fortschreiten der Osteoporose.

Vitamin B-Komplex: Im B-Komplex gibt es eine Reihe von B-Vitaminen. Es ist wichtig, sie alle zu haben - aber es gibt einige einzelne B-Vitamine, die wichtiger für die Stimmung oder bei hohen Stressleveln sind (zB B1 / Thiamin und B5 / Pantothensäure) und andere B-Vitamine, die für das Herz, Blut wichtig sind Gefäße und Aufrechterhaltung normalen Blutdrucks (zB B3 / Niacin, B6 / Pyridoxin, B12 / Cyanocobalamin, Biotin und Folsäure) Andere Ergänzungen, die mit den B-Vitaminen in Verbindung stehen, sind Cholin und Inositol, wichtig in der richtigen Leberfunktion.

Vitamin C: Die meisten Menschen wissen, dass Vitamin C ein Antioxidans ist und das Immunsystem unterstützt. Es ist auch nützlich, um Schwermetalle loszuwerden, allergische Symptome zu reduzieren, bei der Wundheilung zu helfen, die Blutgefäße zu stärken und gesunde Gelenke zu erhalten.

Vitamin D: Vitamin D scheint jedermanns neues Lieblingsvitamin zu sein - und es ist von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung des Immunsystems, die Erhaltung gesunder Knochen und Gelenke und es wurde zur Vorbeugung von Diabetes, insbesondere Typ-1-Diabetes, in Verbindung gebracht.

Vitamin E: Vitamin E - insbesondere die Gamma (γ) -Form ist ein Antioxidans und scheint beim Schutz gegen Krebs wichtig zu sein. Es kann auch auf der Haut angewendet werden, um die Wundheilung zu erhöhen und die Narbenbildung zu minimieren. Vitamin E wurde zur Vorbeugung und Behandlung von BPH und Herzerkrankungen verwendet.

Aminosäuren und Mineralien und Männergesundheit

amino_acid.jpg Aminosäuren sind der Baustein von Proteinen. Die "essentiellen Aminosäuren" sind diejenigen, die der Körper nicht herstellen kann und aus der Nahrung erhalten muss. Die "nicht-essentiellen Aminosäuren" sind diejenigen, die der Körper selbst synthetisieren kann. Einige der wichtigsten (gut, sie sind alle wichtig!) Aminosäuren für Männer sind:

Glutamin und Glutaminsäure - dies kann nützlich sein, um die Stimmung und das Gedächtnis zu verbessern und beim Muskelaufbau zu helfen.

Taurin stärkt das Herz und wird bei Menschen mit hohem Blutdruck und Arteriosklerose eingesetzt. Taurin hilft auch beim Abbau von Fetten und der Aufnahme von Vitaminen und wird als Energieverstärker verwendet. Eine andere Aminosäure, die eine Energiequelle für Muskeln darstellt und die Verwendung von Fett als Energiequelle erhöht, ist L-Carnitin.

Tyrosin - regt den Stoffwechsel an und hilft Fettspeicher zu reduzieren. Tyrosin wird auch als Stimmungsaufzug verwendet.

Arginin - Arginin wurde Natures Viagra genannt, indem es den Blutfluss zum Penis erhöht. Es verbessert auch das Immunsystem und erhöht die Muskelmasse.

Vitamine können ihre Arbeit nicht ohne Mineralien tun und der Körper kann ohne Mineralien nicht überleben. Sie sind ALLE wichtig, aber hier sind einige der wichtigsten für Männer.

Chrom: Dies ist ein lebenswichtiger Mineralstoff im Zuckerstoffwechsel, der die Muskelmasse aufrechterhält und Müdigkeit bekämpft.

Jod: Jod ist ein zentraler Bestandteil der Schilddrüsenhormone und die Schilddrüse reguliert den Stoffwechsel. Eine Schilddrüsenerkrankung ist der Grund dafür, dass Jod im vorigen Jahrhundert in alle Salze gegeben wurde. Jodmangel kann zu einer Schilddrüsenerkrankung führen. Bei so vielen Menschen, die ihre Salzaufnahme minimieren, ist es möglich, dass der Anstieg der Schilddrüsenerkrankungen auf einen Mangel an Jod zurückzuführen ist. 1

Magnesium: Magnesium ist für fast jedes Körpersystem von entscheidender Bedeutung - und es wird angenommen, dass viele Menschen sogar bei einer guten Ernährung einen Magnesiummangel haben - weil die Böden, in denen unsere Nahrung wächst, Magnesium-arm sind. 2 Magnesium ist wichtig für Ihr Herz, Nervensystem, Stimmungen und Atmungssystem.

Andere Ergänzungen und Hormone und ihr Einfluss auf die Gesundheit der Männer

Coenzym Q10 3 oder CoQ10 findet sich in jeder Zelle unseres Körpers, besonders aber im Herzmuskel. 4 Es ist ein Antioxidans und ist besonders wirksam beim Schutz des Herzens und der Blutgefäße. CoQ10 wurde mit Vorteil bei Patienten mit cholesterinsenkenden Statinen eingesetzt, da Statine die CoQ10-Speicher des Körpers reduzieren.

Fischöl ist eine der Standard-Ergänzungen, die ich fast immer empfehlen kann. Fischöle enthalten hohe Mengen an Omega-3-Ölen - das sind entzündungshemmende Substanzen. Es wird deutlich, dass viele Krankheiten, einschließlich Krebs, Herzkrankheiten, Atemwegserkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck und andere, und viele Leiden wie Schmerzen, Fettleibigkeit, metabolisches Syndrom - alle eine Entzündung als Hauptkomponente haben. 5, 6, 7 Fischöl ist ein einfacher Weg, um die Menge der Entzündung in Ihrem Körper zu verringern.

Lesen Sie mehr: Ergänzungen und die Ernährungspyramide



Andropause und Hormonunterstützung für Männer

Eine Abnahme des Testosterons wurde mit einer Reihe von Nebenwirkungen in Verbindung gebracht, einschließlich eines Verlustes der Libido, eines erhöhten Risikos für Herzerkrankungen, koronarer Arterienerkrankung sowie peripherer Arterienerkrankung. 8 Es kann auch eine Assoziation von niedrigem Testosteron mit Osteoporose 9, kognitiven Verfall und Gemütsstörungen geben. 8, 10 Testosteron Ergänzungen können vorgeschlagen werden, um mit einigen der Symptome des Alterns zu helfen. Eine weitere Ergänzung, DHEA wird oft empfohlen, weil es die natürliche Vorstufe für Testosteron ist. Niedrige DHEA-Spiegel wurden auch mit Diabetes, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht - es gibt keine absolute Verbindung und es muss mehr Forschung betrieben werden, aber DHEA scheint bei Gemütsstörungen, Psychosen, erektiler Dysfunktion und Osteoporose wirksam zu sein . 11

#respond