4 Mythen über Glück | happilyeverafter-weddings.com

4 Mythen über Glück

Ihr Glück ist durch Genetik vorbestimmt

Manche Menschen sind einfach nur glücklich und aufgeschlossen. Sie haben soziale Persönlichkeiten, scheinen immer gut gelaunt zu sein und haben eine insgesamt positive Lebenseinstellung. Dann haben Sie ihre Gegenstücke ... die mürrischen Leute, die fast immer schlecht gelaunt sind, selten lachen und ein insgesamt negatives Verhalten haben.

Glück

Sie sind pessimistisch und neigen dazu, auf dem Negativ zu gedeihen, unfähig, die Dinge positiv zu drehen. Es ist leicht anzunehmen, dass diese Leute nur mit sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten geboren wurden, aber das ist nicht immer der Fall.

Lesen Sie mehr: 6 Dinge, die glückliche Menschen jeden Tag tun

Glück ist kein One-size-fits-all-Konzept, und diejenigen, die glücklich oder unglücklich sind, wurden nicht unbedingt auf diese Weise geboren. Genetik kann sicherlich eine bedeutende Rolle in der Persönlichkeit spielen, wie wir bei Geschwistern sehen, die im selben Haus geboren sind, aber sich als ganz andere Interessen, Vorlieben und Persönlichkeiten herausstellen. Genetik ist jedoch nicht das Ende aller in der Welt des Glücks.

Unabhängig davon, wo die Glücksstufe beginnt, wenn Sie Zeit und Mühe investieren, um Glück zu suchen, besteht eine gute Chance, dass Sie Ihr Ziel erreichen.

Diejenigen, die mit einem niedrigeren allgemeinen Glücksniveau beginnen, werden sich vielleicht niemals in solche natürlich positiven, glücklichen Menschen verwandeln; aber sie können die Kerbe auf ihrer eigenen persönlichen Glücksskala ein paar Sprossen nach oben schieben. Wie bei allen anderen Lebenszielen, braucht es Zeit, Geduld und Übung, um Glück zu finden und zu lernen, wie man eine positivere Einstellung und somit ein glücklicheres Leben hat.

Dein Glück wird kommen, wenn du dein Ziel erreichst

Der Weg zum Glück ist ewig. Viele Menschen, die auf der Suche nach Glück sind, glauben fälschlicherweise, dass sie es finden werden, wenn sie bestimmte Meilensteine ​​in ihrem Leben erreichen.

Glück ist das große Ganze, nicht nur das Erreichen von Zielen.

Sicher, endlich das neue Haus zu kaufen, für das Sie gespart haben, wird Sie glücklich machen, es ist nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein. Betrachtet man die gesamte Lebensdauer, wird das Ereignis, das jetzt so wichtig erscheint, schnell von anderen Lebensereignissen und dem täglichen Leben überschattet. Das Glück, das von diesen Lebensereignissen herrührt, ist vorübergehend und wird schließlich in die Ferne verschwinden. Sich auf Errungenschaften und Meilensteine ​​zu verlassen, um Glück zu bewirken, ist selten erfolgreich.

Um wirklich glücklich zu sein, müssen Individuen lernen, Glück in ihrem täglichen Leben zu finden.

Negativ ist stärker als positiv

Viele Menschen glauben, dass, wenn es um den Kampf der Gefühle geht, negatives Denken eine stärkere Kraft ist als positives Denken. Es gab einige Forschungen, um diese Überzeugungen zu untermauern. Zum Beispiel, wenn ein Individuum eine kleine Geldsumme verliert, neigen sie dazu, eine stärkere Reaktion zu haben, als wenn sie den gleichen kleinen Betrag gewinnen würden. Im großen Ganzen können negative Gedanken jedoch fast immer durch konsequentes positives Denken verdrängt werden. Anfänglich kann Negativität im Mittelpunkt stehen und jedem positiven Denken den Rampenlicht nehmen. Dies liegt daran, dass Negativität im Allgemeinen Angst, Unsicherheit, Schuld oder Wut mit sich bringt. Das sind alles mächtige Emotionen, die die Gefühle der Glückseligkeit überwältigen können, die im Vergleich viel ruhiger sind.

Wenn der anfängliche Moment vorüber ist, nimmt die Stärke dieser negativen Emotionen ab.

Je mehr Sie sich für diese positiven Gefühle einsetzen, desto schneller werden sie ins Rampenlicht rücken und desto leichter wird es sein.

Du musst egoistisch sein, um glücklich zu sein

Für manche Menschen bedeutet Glück, ihre eigenen Wünsche zu erfüllen. Aber das ist nicht für jeden der Fall. Viele Menschen finden Glück, wenn sie anderen helfen. Sie müssen keine hedonistische Annäherung an das Leben nehmen, um Glück zu finden. Erfreuliche Erfahrungen können Teil eines glücklichen Lebens sein, aber sie müssen sicherlich nicht der Hauptzweck im Leben sein.

#respond