Warum Sie Wasser trinken sollten: Finden Sie heraus, wie Wasser Ihre Gesundheit und Ihren Körper beeinflusst | happilyeverafter-weddings.com

Warum Sie Wasser trinken sollten: Finden Sie heraus, wie Wasser Ihre Gesundheit und Ihren Körper beeinflusst

Wasser zur Krebsprävention

Sehr, sehr wenige Menschen sterben tatsächlich an Austrocknung, aber die Vorteile einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr sind viel größer als die meisten Leute annehmen. Französische Wissenschaftler entdeckten dies, indem sie Speck von Laborratten fütterten.

Wasser.jpg Speck als Heilmittel für Krebs?

Die Professoren Géraldine Parnaud, Sylviane Taché, Ginette Peiffer und Denis E. Corpet am Laboratoire Sécurité des Aliments in Toulouse, Frankreich, wollten ein Experiment durchführen. Sie wollten herausfinden, ob rotes Fleisch wie geräuchertes Schweinefleisch oder Roastbeef mehr oder weniger wahrscheinlich zur Entwicklung von Krebs beitragen würde als weißes Fleisch, wie Hähnchenbrust.

Die französischen Wissenschaftler entwickelten ein Experiment, bei dem sie Labormäusen ihr normales "Maus-Chow" plus Olivenöl und Milchprotein, Schmalz und Milcheiweiß, Hühnchen mit Haut, Rindfleisch oder Speck fütterten. Sie würden beobachten, welche Mäuse eher Darmkrebs entwickelten.

Die französischen Wissenschaftler wurden daran gehindert, die Ergebnisse der Studie zu erklären, als sie feststellten, dass die Mäuse, die eine 60-prozentige Speckdiät aßen, mit der geringsten Wahrscheinlichkeit an Darmkrebs erkrankten. Anstatt eine Aussage zu geben, die Schlagzeilen liest, die lesen "französische Wissenschaftler entdecken, dass Speck Darmkrebs kuriert!" Das Forscherteam untersuchte das Verhalten der Mäuse in ihrer Studie genauer.

Die Mäuse, die Speck aßen, tranken auch 30% mehr Wasser. Steigender Wasserverbrauch spülte den Magen-Darm-Trakt von krebserregenden Nitraten und Nitriten, was zu dem paradoxen Ergebnis führte, dass eine High-Bacon-Diät krebsbekämpfender war als eine fettarme Diät. Der Schlüssel zum Erfolg war jedoch nicht der Speck, sondern der zusätzliche Wasserverbrauch.

Studien an Menschen anstelle von Laborratten haben keine schützende Wirkung beim Essen von Speck gefunden, aber sie finden eine signifikante krebsschützende Wirkung durch das Trinken von Wasser. Der oft wiederholte Rat, täglich mindestens acht Gläser Leitungswasser zu trinken, hat in der Wissenschaft keine Grundlage. Einige Forschung in Asien hat festgestellt, Vorteile aufhören, trinken nur fünf oder sechs Gläser (mindestens 1, 5 Liter) Wasser täglich. Trinken weniger als 1 Glas Wasser pro Tag (weniger als 500 ml) wurde mit höheren Krebsraten in Verbindung gebracht.

Warum brauchen gesunde Menschen Wasser?

Zusätzlich dazu, dass er etwa 60% des Körpers als Ganzes ausmacht, umfasst Wasser 65 bis 85% des Gewichts von Herz, Leber und Gehirn, etwa 60% der Muskelmasse und sogar etwa 1/3 des Gewichts von Knochen. Muskeln "Masse" durch die Kombination von Wasser und Glukose zu Glykogen oder durch Zugabe von Wasser zu Kreatin. Viele wichtige Nährstoffe wie die Aminosäuren und die wasserlöslichen Vitamine müssen aus Wasserlösungen aufgenommen werden.

Der meiste Inhalt des Blutstroms sind Wasserlösungen. Wasser steuert Herzfrequenz und Blutdruck. Es schützt die Gelenke vor Verletzungen, reguliert die Temperatur des Körpers, bildet Speichel und wirkt als Stoßdämpfer für Augen, Rückenmark und Gehirn. Nur die einzigen Zellen im Körper, die nicht hauptsächlich Wasser sind, sind Fettzellen. Aber müssen wir Leitungswasser trinken, wie die meisten Amerikaner, oder Selterswasser, wie die meisten Europäer, um hydratisiert zu bleiben?
#respond