Hochzeit Zeremonie Gliederung | happilyeverafter-weddings.com

Hochzeit Zeremonie Gliederung

Für Paare, die mit dem Zeremonieverfahren nicht vertraut sind, kann das Folgen einer Hochzeitszeremonie helfen, sicherzustellen, dass sie mit dem Prozess vertraut sind. Obwohl es viele Variationen gibt, die Paare annehmen können, verwenden die traditionellen christlichen, jüdischen und buddhistischen Zeremonien typischerweise die meisten der gleichen Hauptelemente.

Umriss einer Hochzeitszeremonie

Prozession

Der erste Teil einer Zeremonie beinhaltet die Hochzeitsprozession. Eine Prozession bedeutet einfach, wie die Hochzeitsfeier am Altar ankommt. Bei einer kirchlichen Trauung sitzen die Hochzeitsgäste bei den Platzanweisern, die Brautgäste auf der linken Seite des Ganges und die Gäste des Bräutigams auf der rechten Seite des Ganges. Sobald alle Gäste sitzen, wird die Mutter des Bräutigams in die erste Reihe auf der rechten Seite gebracht. Der Vater des Bräutigams wird hinter der Mutter des Bräutigams und Anführers folgen. Wenn der Vater auch der Trauzeuge oder einer der Trauzeugen ist, steht er mit dem Bräutigam an der Vorderseite der Kirche. Die Mutter der Braut wird dann von einem Platzanweiser begleitet und sitzt in der ersten Reihe auf der linken Seite. Die Großeltern der Braut und des Bräutigams können auch auf dieselbe Art und Weise eine Reihe von den Müttern entfernt sitzen. Bei einigen Hochzeitszeremonien begleitet der Bräutigam die Eltern und Großeltern den Gang hinunter, bevor er seinen Platz an der Vorderseite der Zeremoniestelle einnimmt. Der Bräutigam und der Geistliche sollten sich an der Vorderseite der Kirche oder des Ortes befinden, wenn der Rest der Hochzeitsfeier abläuft. Jede Brautjungfer sollte von einem Trauzeugen begleitet werden und wenn sie an die Vorderseite der Kirche kommen, sollte der Brautführer neben dem Bräutigam stehen und die Brautjungfer sollte vor der Brautseite der Kirche stehen. Nachdem alle Brautjungfern und Trauzeugen angekommen sind, sollten das Blumenmädchen und der Ringbär langsam zusammen zur Vorderseite der Kirche gehen und ihre Plätze neben den anderen in der Hochzeitsgesellschaft einnehmen. Die Braut wird dann von ihrem Vater nach vorne begleitet, während alle Gäste für ihre Prozession stehen.

In Verbindung stehende Artikel
  • Order of Service für eine Hochzeitszeremonie
  • Lutherische Hochzeitszeremonien
  • Hochzeit Zeremonie Skripte

Gruß

Der Minister oder die Zeremonie amtieren, werden dann die Gäste begrüßen und sie bitten, sich zu setzen. Er wird erklären, dass die Gäste anwesend sind, um die Hochzeit des Brautpaares mitzuerleben und den Vater der Braut zu bitten, zu erklären, dass er seine Tochter in der Ehe gibt. An diesem Punkt verbindet das Brautpaar in der Regel die Hände und der Vater der Braut wird an seinen Platz neben der Mutter der Braut zurückkehren. In modernen oder nicht-religiösen Zeremonien kann dieser Aspekt übersprungen werden. Eine Anrufung oder ein Segen wird bei einer religiösen Zeremonie gegeben. Eine Hochzeitslesung kann zu dieser Zeit auch in einer religiösen oder nicht-religiösen Zeremonie verwendet werden. Es kann ein musikalisches Zwischenspiel geben, in dem ein Sänger oder ein anderer Musiker ein Lied oder eine Hymne spielt. Zum Abschluss wird der Minister dann eine kurze Rede über die Bedeutung von Ehe und Liebe halten.

Gelübde

Die Eheversprechen, die das Zentrum der Zeremonie sind, kommen als nächstes. Während des Gelübdes bittet der Pfarrer sowohl die Braut als auch den Bräutigam um eine Reihe von Fragen, die es jedem ermöglichen sollen, sich zu seinem lebenslangen Engagement für den anderen zu bekennen. Während dieses Teils der Zeremonie werden auch Ringe ausgetauscht, um die unendliche Liebe zu symbolisieren. Am Ende der Gelübde wird der Pfarrer ein Gebet sprechen oder den Jungvermählten einen Segen geben. Der Pfarrer wird das Ehepaar nun als Ehemann und Ehefrau ausweisen und sagen: "Du darfst jetzt die Braut küssen." In einer buddhistischen Zeremonie werden die Gelübde nach dem Eröffnungsgebet ausgetauscht. Der Hauptunterschied in einer buddhistischen Zeremonie von einem christlichen oder jüdischen ist, dass die Gelübde miteinander gesprochen werden. Anstatt der Braut, die dann dem Bräutigam folgt, bekennt sich das Paar zu Liebe und Engagement für ihren Ehepartner, aber auch zum Leben eines buddhistischen Lebensstils.

In einer jüdischen Zeremonie folgt auf die Gelübde ein Weinritual, bei dem die Braut und der Bräutigam aus dem gleichen Becher trinken, als Symbol für ihr neues Leben, das sowohl bitter als auch süß ist. Während einer jüdischen Zeremonie gibt es auch ein stilles Gebet nach dem Segen, in dem die Gemeinde beauftragt wird, für die vielen Segnungen des neuen Paares zu beten.

Rezession

Nachdem das Paar in einer christlichen Zeremonie geküsst hat, werden sie sich den Gästen zuwenden und wenn der Pfarrer sie als Ehemann und Ehefrau präsentiert, gehen sie den Hauptgang hinunter. In einer jüdischen Zeremonie erhält der Bräutigam jedoch eine Flasche, die normalerweise in ein Handtuch gewickelt ist. Der Bräutigam legt die Flasche auf den Boden und zertrümmert sie mit seinem Fuß. Das zerbrechende Glas soll symbolisieren, wie zerbrechlich die Ehe ist und dass Braut und Bräutigam sich um den Bund kümmern müssen. Es stellt die Idee dar, dass, ebenso wie die zerbrochenen Stücke nicht wieder zusammengesetzt werden können, die Gelübde eine dauerhafte Tat sind und für immer dauern sollten.

Nachdem die Braut und der Bräutigam die Rückseite der Kirche erreicht haben, folgen das Blumenmädchen und der Weckerträger. Die Brautjungfern und Groomsmen folgen ihnen und dann kehrt ein Pförtner zurück, um die Eltern und Großeltern zu begleiten. Nachdem die Familie aus der Kirche hinausgeführt wurde, folgen die übrigen Gäste der Reihe nach, bis die Kirche leer ist.

Mach es zu deinem eigenen

Ob Sie eine traditionelle Hochzeitszeremonie skizzieren oder etwas ganz eigenes wählen, ist die wichtige Sache zu erinnern, dass die Gelübde das sind, was am sinnvollsten sein sollte. Wie du die Kirche ankommst oder verlassst und die Reihenfolge der Musik sollte ein sekundärer Aspekt für die Worte und das Engagement sein, die du mit deinem Ehepartner teilst. Einfach genießen Sie den Prozess und der Tag wird man zu schätzen wissen.

#respond