10 Top Super Foods Jetzt zu Ihrer Diät hinzufügen | happilyeverafter-weddings.com

10 Top Super Foods Jetzt zu Ihrer Diät hinzufügen

Die Suche nach dem Elixier der Jugend muss nicht weiter gehen als Ihre eigene Küche - vorausgesetzt, Sie haben sie voll mit Super-Lebensmitteln. Also, was ist ein super Essen? Ein Super-Essen ist im Allgemeinen jedes Essen, das sich durch seinen allgemeinen Nährstoffgehalt, Antioxidationsmittelgehalt oder Heilungsfähigkeit vom Rest abhebt.

Paprika-Gurken-Zwiebel-Karotten-Tomaten.jpg

Studien haben gezeigt, dass bis zu 85% der altersbedingten Krankheiten durch richtige Ernährung und Ernährung vermeidbar sind. Die meisten Krankheitszustände werden von Schurken ausgelöst, die wir durch Nahrung, Stress und die Umwelt als freie Radikale bezeichnet bekommen.

Freie Radikale haben die Fähigkeit, mit genetischem Material zu interferieren, wodurch wir schneller altern oder Krankheiten schneller zeigen.

Anti-Oxidantien, die in Lebensmitteln gefunden werden, helfen, diese freien Radikale zu unterdrücken und zu zerstören und somit Schäden zu verhindern. Das Essen von Phytochemikalien (ein anderes Wort für pflanzliche chemische Antioxidantien) gibt nicht nur Jahre Leben, sondern auch Leben und Vitalität zu den Jahren, die wir haben. Hier sind 10 der Top-Super-Lebensmittel zu Ihrem Warenkorb hinzufügen.

Tomaten

Ein starkes Antioxidationsmittel, Lycopin genannt, steht hinter vielen Anti-Aging-Eigenschaften der Tomate. Es wurde gezeigt, dass Lycopin zur Vorbeugung von Herzkrankheiten beiträgt, indem es die Blutgefäße vor oxidativen Schäden schützt, und es wurde auch gezeigt, dass es gegen viele Krebsarten, einschließlich Lunge und Prostata, schützt.

Lycopenkonzentration ist am höchsten, wenn Tomaten erhitzt werden (wie als Soße). Es ist auch fettlöslich, so dass das Hinzufügen von etwas rohem Olivenöl zur Mahlzeit auch hilft. Tomatensauce und Püree sind auch gute Quellen. Rohe Tomaten enthalten auch etwas Lycopin und haben einen höheren Vitamin C-Gehalt als gekocht.

Beeren

Beeren sind eine reiche Quelle von Anthocianidinen - Antioxidantien, die helfen, Entzündungen zu reduzieren, Krebs zu verhindern und die Durchblutung zu verbessern. Nehmen Sie regelmäßig frische oder gefrorene Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren oder andere Beeren in Ihre Ernährung auf. In der Saison ist am besten, aber nicht immer verfügbar. Die aus Brasilien importierte Acai-Beere ist besonders reich an Antioxidantien und wurde als starker Haut-Booster angepriesen. Die in China heimische Goji-Beere ist eine weitere Beere mit außergewöhnlich hohen antioxidativen Eigenschaften. Goji-Beeren können getrocknet gekauft und Smoothies und Brei hinzugefügt werden.

Grüne

Grünes Gemüse enthält die größte Auswahl an Nährstoffen und Antioxidantien aller Gemüsearten und ist eine gute Quelle für krebsbekämpfende Phytochemikalien, Vitamin C, Magnesium, Chrom, Folsäure, Kalzium und Kalium. Fügen Sie jeden Tag viel Spinat, Rucola, Bok Choy oder Brokkoli hinzu.

Grüne sind sowohl roh als auch gekocht nahrhaft.

Weizengras, Gerstengras und Blaualgen, wie Spirulina, können in Saft- oder Ergänzungsform für einen zusätzlichen umweltfreundlichen Schub genommen werden. Wenn Sie darum kämpfen, Grüns zu bekommen, ist das Entsaften eine weitere gute Option.

Siehe auch: Winter Superfoods für die Stärkung Ihrer Immunität

Möhren

Die leuchtend orange Farbe der Karotte ist auf die hohen Mengen eines Pigments und Antioxidans namens Beta-Carotin zurückzuführen. Beta-Carotin kann Hautschäden, die durch übermäßige Sonneneinstrahlung verursacht werden, vorbeugen und rückgängig machen. Die starken antioxidativen Wirkungen des Beta-Carotins tragen ebenfalls zum Schutz vor Makuladegeneration und der Entstehung von Katarakten bei, die die Hauptursache für Blindheit bei älteren Menschen sind. Einige Studien haben auch einen Zusammenhang zwischen der Einnahme von Beta-Carotin und der Prävention bestimmter Krebsarten gezeigt. Andere orange Früchte und Gemüse mit Beta-Carotin gehören Butternut, Kürbis, Süßkartoffeln, Mangos und Pfoten-Pfote.

#respond