Spitze Hochzeit Bolero | happilyeverafter-weddings.com

Spitze Hochzeit Bolero

Wenn Sie etwas anderes als ein traditionelles Hochzeitskleid tragen möchten, ergänzen Sie sich mit einem Spitzenhochzeitsbolero. Boleros schmeicheln nicht nur verschiedenen Körpertypen, sie funktionieren auch gut mit einer Vielzahl von Hochzeitsthemen.

Was ist ein Bolero?

Obwohl der Bolero meist als spanischer Tanz gleichen Namens bezeichnet wird, handelt es sich eigentlich um eine kurze Jacke, die vorne offen ist. Ein Bolero kann lange oder kurze Ärmel haben, ist aber oft ärmellos. Hochzeit Bolerojacken werden manchmal von Bräuten bei formellen Hochzeiten getragen und sind aus Satin, Spitze oder sogar Fell. Boleros ähneln den Achselzucken und werden häufig anstelle von Tüchern oder Pullovern getragen. Wedding Boleros werden meistens zusammen mit Mantilla Schleiern in den traditionellen lateinamerikanischen Hochzeiten als eine Hommage an ihr spanisches Erbe getragen.

In Verbindung stehende Artikel
  • Hochzeit Bolero Jacken
  • Traditionelle mexikanische Hochzeitskleider finden
  • Strand-Hochzeits-Kleidung für die Mutter der Braut

Arten und Verwendung von Spitzen Boleros

Die am häufigsten verwendeten Spitzenboleros sind aus besticktem Tüll, können aber auch aus fein gehäkeltem oder gestricktem Garn bestehen. Für kälteres Klima oder Hochzeiten in den Wintermonaten wählen Bräute oft einen Satin-Bolero mit Spitzen-Overlay. Die in Overlays verwendete Spitze ist normalerweise ein sich wiederholendes Muster aus Blumen oder Ranken, während blosse Boleros nur entlang der Ärmel gestickt sind.

Boleros sind entworfen, um über dem Hochzeitskleid getragen zu werden, also werden am meisten benutzt, um ein trägerloses Kleid oder eins mit Spaghettibügeln zu ergänzen. Stark perlenbesetzte Roben arbeiten besser mit transparenten Spitzenboleros, so dass das Kleid nicht zu stark wird. Einfache Brautkleider können durch einen reich verzierten Bolero akzentuiert werden und sehen wunderschön aus.

Wie man einen ärmellosen Spitze Hochzeit Bolero macht

Werkzeuge und Materialien

  • Nähmaschine
  • Schwerer Baumwollfaden (die gleiche Farbe wie die Spitze)
  • Stifte
  • Spitzenmaterial (ungefähr zwei Meter)
  • Maßband
  • Kreide

Montageanleitungen

  1. Messen Sie Ihre Brust, indem Sie das Maßband an der größten Stelle um Ihre Brust legen. Dies wird sein, um die Bolerofülle zu bestimmen. Lassen Sie einen Freund die Länge von der Basis Ihres Halses bis zu drei Zoll über Ihrer Taille und die Breite von der Spitze einer Schulter bis zur Spitze des anderen messen. Dies wird das Maß sein, das verwendet wird, um das Stück für den Bolero zurück zu schneiden. Als nächstes messen Sie die Länge von Ihrem Schlüsselbein bis drei Zoll unterhalb Ihrer Büste. Dies bestimmt die Bolerolänge.
  2. Zeichnen Sie mit Ihren Maßen einen Umriss mit Kreide auf ein großes Stück Papier, z. B. Tissue-Papier für Geschenkverpackungen oder eine aufgeschnittene und flach gelegte Papier-Einkaufstüte. Verfolgen Sie das Rückenteil mit den Längen- und Breitenmaßen Ihres Rückens. Schneiden Sie das Muster aus und legen Sie es beiseite. Verfolgen Sie jedes der vorderen Teile, indem Sie das Brustmaß nehmen, in Vierteln teilen und dann einen Zoll hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Ihre Büste an der breitesten Stelle 34 Zoll misst, wäre jedes der beiden vorderen Stücke 9, 5 Zoll breit. Die Länge sollte der Messung entsprechen, die Sie vom Schlüsselbein bis zu drei Zoll unterhalb Ihrer Brustweite gemessen haben. Nachdem Sie beide Teile verfolgt haben, schneiden Sie sie aus und legen Sie sie beiseite.
  3. Legen Sie das Spitzenmaterial mit der rechten Seite nach unten und befestigen Sie das Rückenteil mit geraden Stiften am Material. Schneiden Sie vorsichtig das Stück heraus und lassen Sie etwa einen halben Zoll extra Stoff für die Nähte übrig. Wiederholen Sie dies mit den beiden Vorderteilen und entfernen Sie dann die Stifte und werfen Sie das Papier weg.
  4. Mit den rechten Seiten werden die Vorderteile mit geraden Stiften an der Rückseite befestigt, so dass genug Platz an den Rändern bleibt, um den Saum zu nähen. Beginnen Sie mit der Spitze, nähen Sie die Spitze Hochzeit Bolero Stücke an den Schultern zusammen. Bevor Sie die seitlichen Säume nähen, markieren Sie das Material mit Kreide, wo die Arme passen. Um herauszufinden, wie groß die Öffnungen sein sollten, drehen Sie das Material nach rechts und legen Sie den Bolero über Ihre Schultern. Halten Sie die Arme zu den Seiten gedrückt und ziehen Sie die Naht zusammen, damit Sie Ihre Arme bequem bewegen können. Die Naht sollte unter der Achsel nicht so eng sein, dass es schwer ist, die Schultern zu zucken, ohne dass das Mieder hochrutscht. Nähen Sie die Seiten zusammen, um die Montage abzuschließen.
  5. Schließen Sie den Saum, indem Sie etwa einen halben Zoll des Materials falten und flach bügeln. Nähen, um ein Ausfransen der Spitze zu verhindern. Versuchen Sie, die Passform zu bestätigen, und waschen Sie sie anschließend mit der Hand, um noch vorhandene Kalkspuren zu entfernen.

Wo kaufen Boleros

Wenn Sie einen Spitzenhochzeitsbolero außerhalb Ihres Fachbereiches haben oder wenn Sie einfach nur Zeit brauchen, gibt es viele Unternehmen, die sie verkaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie so früh wie möglich bestellen, damit Sie Zeit für Änderungen haben, wenn es nicht so gut passt, wie Sie möchten.

  • Mega-Faux-Pelze
  • Tulpe Bridal
  • USA-Mode

Andere Bolero-Anwendungen

Wenn der große Tag vorüber ist, müssen Sie Ihren Bolero nicht mehr wegpacken. Stattdessen fügen Sie eine bunte Nadel hinzu und tragen Sie sie mit einem schönen Hemd und einer Hose. Wenn du den Bolero mit Hosen kombinierst, kannst du mehr als nur einen Nutzen daraus ziehen. In der Tat ist ein Bolero perfekt für einen Abend in einem gehobenen Restaurant mit Ihrem neuen Ehemann.

#respond