Go Hard oder Go Home muss nach Hause gehen | happilyeverafter-weddings.com

Go Hard oder Go Home muss nach Hause gehen

In den letzten Jahren gab es eine Gegenreaktion gegen "Steady State" Cardio und die tyrannische Herrschaft des elliptischen Crosstrainers über amerikanische Fitness. Das Problem ist, dass es oft Ego-getrieben ist, mit harten Sitzungen, die den Trainierenden das Gefühl geben, über der normalen Herde zu stehen, während sie für Trainer ein Geschenk sind: Die Leute sehen die Ergebnisse nicht mehr an. Solange du aus dem Fitnessstudio stolpernd, benommen und katabolisch stolperst, bist du glücklich, oder? Das Problem ist, dass jeder dich rauchen kann - nicht jeder kann dich deinen Zielen näher bringen. Dafür brauchst du ein sinnvolles Programm, das hochintensives Training, dumpfe, schwierige Haltungs-und Strukturübungen, das Abschlagen der Grundlagen und vielleicht sogar einen gelegentlichen Zauberspruch auf dem Ellipsentrainer beinhaltet.

workout-required-rest.jpg

Go Hard oder Go Home muss nach Hause gehen

Was passiert ist, ist einfach, dass eine unangefochtene Orthodoxie durch eine andere ersetzt wurde. Wo einmal Turnhallen Cardio in der "Fettverbrennungszone" schoben und jeder Speed ​​ging um Vollkorn direkt vom Stiel zu essen, jetzt sogar erwähnt Kohlenhydrate wird Sie bevormunden Herablaufen der exzentrischen Diät die der Sprecher angenommen hat stundenlange Sessions mit Kipp-Klimmzügen und Box-Sprüngen mit Gewichten.

Etwas Großes ist wirklich passiert. Die Leute sind von den Maschinen weggegangen und nach draußen gegangen. Sie betrachten Fitness auf eine ganzheitlichere Art und Weise - eine geeignete Person sollte in der Lage sein, Dinge zu tun. Das wird jetzt mehr erfasst als noch vor zehn oder zwanzig Jahren, und der Beitrag, den Crossfit und verschiedene Primar- und Höhlenmenschen-Studios und Trainingssysteme dazu geleistet haben, sollte nicht unterschätzt werden. Leute, die keine XXXXXL-tragenden Fitness-Ratten sind, schämen sich nicht, ein bisschen Muskelmasse zu gewinnen.

Große Jungs, die ihren Lats von ihrem Delta im Spiegel erzählen können, nicht nur das Anatomie-Lehrbuch, tauchen bei Yoga-Kursen auf und jagen bessere Fitness-Ergebnisse, wo immer sie sie finden können.

Das ist gut

Aber hier passiert mehr als irgendeine Art von Fitness-Revolution, bei der jeder den seelenlosen Firmen-Fitnessraum verlässt und zur Klimmzug-Bar geht und "We Built This City" singt. Was die Leute in diesen Studios an erster Stelle hielt, waren die Ideen, die sie hatten. Und jetzt sollen wir alle unterschiedliche Ideen haben - aber sie sind genauso dogmatisch. Das ist das Problem.

Jetzt bieten Sportkurse und Bootcamps in lokalen Parks Trainingseinheiten an, die sich auf eine Mischung aus Cardio- und Belastungsübungen konzentrieren, oft für eine Stunde oder so. Das kann Calisthenics und Kettlebells, Shuttle Runs und Sprints, Partnerübungen, Boxübungen und mehr bedeuten, manchmal in derselben Sitzung.

Das Problem dabei ist das gleiche Problem wie beim Laufband. Jeder tut so, als gäbe es keine Alternative.

Es gibt ein zusätzliches Problem mit harten Bemühungen, Boot-Camp-Style-Sessions.

Siehe auch: Bleiben Sie zuhause mit diesem großartigen Indoor-Workout

Wenn Sie eine Stunde auf dem Laufband verbringen, sind die Probleme, die Sie verursachen, chronisch. Schauen Sie sich eine Klasse voller Leute an, die noch keine einzige Sekunde Einzelunterricht haben, die Glocke reinigen und drücken und es ist leicht zu sehen, wie dieser neue Fitness-Trend gut angelegt ist, um akute Verletzungen zu verursachen . Du wirst nicht allmählich dicker werden. Du wirst etwas zerreißen.

#respond