Lebensmittel für die postpartale Gewichtsabnahme | happilyeverafter-weddings.com

Lebensmittel für die postpartale Gewichtsabnahme

Obwohl eine Diät zur Gewichtsabnahme wie die offensichtliche Wahl erscheinen mag, braucht die Erholung von der Geburt wirklich Zeit. Hungerdiäten oder Diäten, die dich von den ganzen Nahrungsgruppen fernhalten, sind nie eine gute Idee, aber das gilt umso mehr, wenn du neu geboren bist. Gewichtsverlust nach der Schwangerschaft ist am besten mit einem schrittweisen Ansatz, der gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und einfach Zeit umfasst.

Dennoch gibt es viele Schritte, die eine neue Mutter nehmen kann, um postpartale Gewichtsabnahme zu fördern. Nachdem Ihr Baby ungefähr acht Wochen alt ist, hat sich Ihr Körper körperlich von der Geburt erholt und wenn Sie stillen, ist Ihre Milchversorgung jetzt etabliert. An diesem Punkt, sagen Still-Experten, ist es sicher, um 1, 6 Pfund pro Woche zu verlieren. Wie? Mit einer gesunden Ernährung, die wenig Fett und viel Ballaststoffe und frisches Obst und Gemüse enthält. Da Ihr Baby noch klein ist und Sie mehr zu tun haben, als zu kochen, möchten Sie auch, dass Ihre Mahlzeiten schnell fertig sind. Hier sind einige Tipps:

Salatwickel

Salatmahlzeiten können einen guten Job machen, um dich aufzufüllen, aber sie machen dich auch bald wieder hungrig. Wenn Sie einen gesunden Salat voller Leckereien wie frische Pilze, rohe Zucchiniwürfel, gekochte Eier oder gebratenes Huhn, interessante Salatsorten und mexikanische Tortillas kombinieren, haben Sie eine großartige und einfache Mahlzeit. Verschiedene Bohnensorten sind eine gute Salatzutat und sind eine gute Proteinquelle, und mit einem tollen Dressing muss ein Salat gar nicht langweilig sein. Sie können auch Guacamole hinzufügen, die mexikanische Avocado Beilage, die gute Fette enthält.

Asiatische Food-Ideen

Asiatische Pommes Frites müssen überhaupt nicht fetthaltig sein und können jedes Gemüse und viele Fleischsorten enthalten. Bei uns lieben wir koreanische Beilagen, die gesund und schnell zuzubereiten sind. Gedämpfte Auberginen mit Sojasauce, Sesam und frischen Schalotten sind eine gesunde Alternative. Blanchieren Spinat und Hinzufügen von Sesamöl und Samen und Sojasauce macht eine weitere schnelle Beilage, und Kimchi Pfannkuchen sind genial. Servieren Sie ein paar Beilagen mit einer Schüssel braunen Reis, und Sie haben eine gesunde Mahlzeit.

Fisch

Fettfische wie Lachs, Hering und Thunfisch enthalten Omega-3-Fettsäuren, die gut für Ihr Herz und Ihre Gesundheit sind. Es wird auch angenommen, dass Omega-3-Fettsäuren die Entzündung im ganzen Körper reduzieren, was nach der Geburt von Vorteil sein wird! Den größten Nutzen erzielen Sie, wenn Sie regelmäßig zweimal in der Woche fetthaltigen Fisch essen.

LESEN SIE den besten Weg, den Gewichtsverlust durch Sport zu maximieren?

Smoothies

Smoothies und Säfte sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, die Aufnahme von frischem Gemüse und Obst zu steigern. Sie können fast alles hineinbringen! Der Trick besteht darin, süße, "provence" Geschmäcke wie Äpfel, Orangen und Ananas mit Gemüse wie Grünkohl, Gurken, Karotten und Tomaten zu vermischen. Wenn Sie mit Ihrem Mixer oder Entsafter experimentieren, werden Sie ab und zu schreckliche Säfte erzeugen. Aber Sie werden auch finden, dass scheinbar seltsame Kombinationen köstlich sein können und eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Vitamine bekommen.

#respond