10 billige und fröhliche Haarpflege Tipps | happilyeverafter-weddings.com

10 billige und fröhliche Haarpflege Tipps

Es ist schön, Ihr Haar ab und zu mit dieser luxuriösen Verwöhnbehandlung aus dem Salon verwöhnen zu lassen - aber realistisch gesehen, um Ihr Haar das ganze Jahr in Topform zu halten, ist es wichtig, einige sehr einfache billige und fröhliche zu verwenden Haarpflege-Tipps. Es gibt viele Dinge, die Sie für Ihre Haare tun können, die keinen Cent kosten - oder die sehr, sehr billig sind.

ernst-mädchen-gesicht.jpg

Diese 10 billigen und fröhlichen Haarpflege-Tipps halten Ihre Haare weich, geschmeidig und glatt, egal zu welchem ​​Wetter und zu welcher Jahreszeit.

Gehen Sie einfach auf das Shampoo

Manche Leute denken, dass sie ihre Haare jeden Tag waschen, damit sie sauber und weich bleiben - aber zu oft waschen kann das Haar von seinen natürlichen Ölen befreien - das Haar bleibt trocken, die Kopfhaut ist geschädigt und das Haar neigt zu Fettigkeit. Stattdessen waschen Sie die Haare jeden zweiten Tag oder wenn Sie damit durchkommen, nur 2-3 mal pro Woche. Es klingt kontraintuitiv, wie wir wissen, aber Sie werden vielleicht überrascht sein, wie handhabbar Ihr Haar ist - und wie viel Geld Sie für Shampoo sparen.

Bin der Föhn!

Beheizte Haarpflegegeräte können mit Ihren Verschlüssen verheerenden Schaden anrichten, sie dehydrieren und Trockenheit, Frizz und Spliss verursachen. Wenn Sie danach trocken blasen und anschließend ein anderes erhitztes Gerät wie Haarglätter oder Lockenwickler verwenden, werden Sie noch mehr Schaden anrichten. Lassen Sie Ihr Haar mindestens jeden zweiten Tag an der Luft trocknen, anstatt es unter die Belastung des Föhns zu stellen, und wenn Sie geheizte Geräte benutzen, verwenden Sie viel Hitze-Abwehrspray. Wenn Sie müssen, muss, müssen Sie jedes Mal, wenn Sie es waschen, trockenes Haar föhnen, stellen Sie sicher, dass Sie die Spitze oben folgen, so dass Sie nicht föhnen Haare jeden Tag müssen. Verwenden Sie föhnen Produkte, die Ihr Haar bis zum nächsten Waschen styled, so dass Sie nicht Haare mit beheizten Geräten berühren müssen, bevor Sie es waschen.

Trim Hair alle 3 Monate ... Zumindest

Wenn Sie regelmäßig Ihre Haare schneiden, sparen Sie Geld - lassen Sie Ihre Haare 6 Monate lang und Ihr Stylist wird eine Neugestaltung und Überholung durchführen müssen, was viel mehr kostet, als wenn Sie nur für einen Schnitt gekommen wären.

Ein Trim wird die Spliss-Enden los und hält Ihr Haar überschaubar, was Ihnen auch helfen sollte, die Verwendung von beheizten Geräten zu reduzieren. Die meisten Friseure lassen dich auch zwischen den geplanten Schnitten frei putzen.

Lesen Sie mehr: Top Ten Haarpflege Tipps für den Sommer: Schützen Sie Ihr Haar vor Sonnenschäden

Verwenden Sie die richtigen Tools

Verwenden Sie einen breit gezahnten Kamm zum Entwirren der Haare, wenn nur nass, und dann, wenn das Haar trocken ist, verwenden Sie eine normale Haarbürste zum Bürsten und eine runde Bürste zum Stylen.

Wenn Sie eine normale Haarbürste anstelle eines Kamms im nassen Haar verwenden, können Sie das Haar reißen und spalten, was weitere Schäden verursacht. Es mag offensichtlich klingen, aber es ist auch wichtig, die Anweisungen des Herstellers für Kämme, Bürsten, Zubehör und Heizgeräte zu befolgen, um die Belastung für Ihr Haar zu minimieren.

#respond