Schneide es ab! Wie Haarschnitte und andere 'dumme' Änderungen uns helfen, aus Break-Ups zu heilen | happilyeverafter-weddings.com

Schneide es ab! Wie Haarschnitte und andere 'dumme' Änderungen uns helfen, aus Break-Ups zu heilen

Meine Scheidung ist eine Liebesgeschichte. Obwohl mich eine Freundin während einer dieser frisch betrunkenen Mädchenabende vor dem Gebrauch dieser müden und kitschigen Klischees gewarnt hat, ist es mir egal: Ich werde mir sowieso selbst helfen. Meine Scheidung ist eine Liebesgeschichte - ich wurde von dem Instinkt befreit, weiterhin jemand zu sein, der vor Jahren wirklich aufgehört hatte zu existieren, befreit von dem Instinkt, jemand zu sein, der ebenfalls nicht mehr die Person war, die ich heiratete liebe das Leben wieder mit beiden Händen.

Was habe ich mit dieser neu gefundenen Freiheit gemacht? Ich ging und bekam einen gemeinen Bob mit einem Unterschnitt, natürlich! Nicht nur das, ich habe die unorthodoxen Farben, die ich wirklich wollte.

Es gibt bessere Ratschläge für junge alleinstehende Frauen da draußen, als sich die Haare schneiden zu lassen, um sicher zu gehen:

  • Geben Sie sich selbst die Erlaubnis, Ihre verlorene Ehe oder Beziehung zu betrauern - denn selbst wenn Sie die Person waren, um die Trennung einzuleiten oder es wurde einvernehmlich vereinbart, müssen Sie wahrscheinlich die Vision des Lebens betrauern, das Sie verloren haben.
  • Als eine Hälfte eines Paares zu existieren bedeutet, Kompromisse zu machen, einen Teil von sich selbst dabei zu verlieren (während man idealerweise etwas anderes gewinnt). Versuchen Sie, das "Sie" wiederzuentdecken, das Sie im Laufe Ihrer Ehe oder Beziehung verloren haben, oder erkunden Sie, wer Sie geworden sind und wen Sie weiterbringen wollen.
  • Lernen Sie, sich selbst und Ihre eigene Firma zu lieben, denn Sie werden wahrscheinlich viel mehr von sich selbst als zuvor sehen.
  • Bewerten Sie aufrichtig Ihre Gefühle über die Beziehung, die gerade zu Ende gegangen ist, weil Sie keine Gefühle von Verrat, Schmerz, Langeweile oder Zynismus in zukünftige Beziehungen bringen wollen.
  • Umfassen Sie die neuen Rollen, die Ihnen das Leben bietet. Du bist gerade eine einzelne Person geworden. Sie könnten gerade ein alleinerziehender Elternteil geworden sein. Sie könnten plötzlich für Finanzen verantwortlich sein, mit denen Sie nie wirklich etwas zu tun hatten, oder haben Sie einen neuen Job bekommen, oder haben beschlossen, (zurück) zur Universität zu gehen. Wenn eine Phase des Lebens endet, wird eine neue Phase, und Sie müssen sich selbst die Chance geben, in Ihren neuen Rollen zu wachsen.

LESEN SIE EINEN Mythos: Frauen und Männer gewinnen nach Heirat oder Scheidung Gewicht

Diese Tipps sind sicher wichtig, wo sie zutreffen, aber mit so vielen unvermeidlichen administrativen Problemen, müssen Sie sich wirklich auf schwere psychotherapeutische Arbeit zu Beginn Ihres neuen Lebens konzentrieren? Die Antwort ist - das wird auch kommen. Es gibt auch Platz für das "alberne", und das "alberne" ist bei weitem nicht so sinnlos, wie ein oberflächlicher Blick vermuten lässt.

Die Dinge, die sich von den Alten und Stehenden verabschiedet haben und geschworen haben, die frischen und hoffnungsvollen Dinge zu begrüßen, dienen dazu, kraftvolle Aussagen zu machen, sowohl für das Selbst als auch für andere.

Neu zu sein heißt neu anzufangen. Neu zu sein bedeutet, das Leben, das wir hinterlassen haben, zu vergießen und die Zukunft zu umarmen. Während diese Zeit des Lebens oft schmerzhaft ist, kann es auch aufregend sein. Wie kannst du dein neues Selbst und dein neues Leben einladen?

#respond