Übung und Hypothyreose: Welche Art von Training sollten Sie tun, wenn Sie eine Unterfunktion der Schilddrüse haben? | happilyeverafter-weddings.com

Übung und Hypothyreose: Welche Art von Training sollten Sie tun, wenn Sie eine Unterfunktion der Schilddrüse haben?

Wenn Sie mit einer Unterfunktion der Schilddrüse zu tun haben , kann es schwierig sein, normale Routine zu tun, die Sie aufgrund der Müdigkeit, Schlaflosigkeit und Trägheit in Verbindung mit Hypothyreose [1] getan haben.

Patienten, die unter dieser Bedingung leiden, haben auch eine Prädisposition für Gewichtszunahme aufgrund des verringerten Metabolismus, der mit einer Schilddrüsenfunktionsstörung verbunden ist.

Es ist in der Medizin unklar, ob eine gestörte Schilddrüse zu einer Gewichtszunahme führt oder ob ein übergewichtiger Patient hohe Schilddrüsen-stimulierende Hormonspiegel (TSH) entwickelt, weil übermäßiges Fett den Hypothalamus-Hypophysen-Weg stört, der das Schilddrüsenhormon freisetzt. Aber die eine Sache, die klar ist, ist, dass es mehr Patienten geben wird, die mit Unterfunktion der Schilddrüse diagnostiziert werden, da die Bevölkerung mehr und mehr fettleibig wird. [2]

Wenn Sie die Symptome vermeiden wollen, die mit Hypothyreose verbunden sind, ist es wichtig, dass Sie so aktiv sind, wie Sie sein können, um Ihre Schilddrüsenfunktion zu verbessern.

Welche Art von Training ist richtig für Hypothyreose

Die Art der Übung ist wichtig, wenn Patienten beginnen, ihre unterfunktionierenden Schilddrüsen zu verwalten. Eine Studie wurde durchgeführt, um festzustellen, welche Art von Training am effektivsten bei der Veränderung der Spiegel von Schilddrüsenhormonen im Körper ist. Die untersuchten Hormone waren TSH, Trijodthyronin (glücklicherweise fast ausschließlich als T3 bezeichnet) und Thyroxin ( T4). Wenn bei einem Patienten Hypothyreose diagnostiziert wird, werden die TSH-Spiegel erhöht, da der Körper versucht, mehr Schilddrüsenhormone in den Körper zu entlassen, während T3 und T4 für die Veränderung des Stoffwechsels verantwortlich sind und oft bei Patienten mit reduziert sind Hypothyreose. [3] Die Forscher baten die Teilnehmer, an einer speziellen Übungsroutine teilzunehmen, die mit geringer Intensität, mittlerer Intensität und hoher Intensität durchgeführt wurde, und die Auswirkungen auf die Schilddrüsenhormone wurden vor und nach Abschluss der Übungen festgestellt. Die Studie ergab, dass, wenn die Teilnehmer die mittlere Intensität überschritten, ihre TSH und T4-Spiegel weiter anstiegen, während ihre T3-Spiegel zu fallen begannen. Auch wenn dies darauf hindeutet, dass sich Ihre Schilddrüsenfunktion bei intensivem Training verschlimmert, werden Ihre Schilddrüsenhormone aufgrund des Stoffwechselbedarfs schneller verbraucht.

Die Studie schließt mit der Empfehlung, dass Patienten mit Hypothyreose versuchen sollten, so viel aerobes Training wie möglich zu bekommen, um ihre Schilddrüsenfunktion mit einigen anaeroben Übungen dazwischen zu verbessern. [4, 5]

Übungen zur Erwägung, Hypothyreose zu bekämpfen

Studien bestätigen, dass hypoxische Bedingungen günstig sind, um die Schilddrüsenfunktion zu erhöhen, und wie oben erwähnt, wird dies am besten mit einem erweiterten aeroben Trainingsprogramm erreicht [6]. Glücklicherweise ist die Liste der Optionen für Patienten umfangreich und sie können Aktivitäten auswählen, die subjektiv am attraktivsten sind, da sie ihre Unterfunktion der Schilddrüse verwalten .

Eine der besten Empfehlungen für eine Aerobic-Übung, die in den letzten Jahren in der Medizin viel Zugkraft gewonnen hat, ist Schwimmen.

Diese Übung ist nicht nur für jedes Alter geeignet, da die Belastung der Gelenke gering ist, sondern auch eine der effektivsten Aerobic-Übungen [7]. Wichtig ist, dass Sie sich nur ein paar Mal in den Pool begeben Ein Monat macht keinen Unterschied. In einer Studie, die die Wirksamkeit des Schwimmens bei einer fettleibigen Bevölkerung untersuchte, wurden 9 Teilnehmer in ein Schwimmprogramm aufgenommen, bei dem sie drei Mal pro Woche in einer 45-minütigen Sitzung mit einer zehnwöchigen Studie mit geringer Intensität schwimmen mussten . Am Ende der Studie gab es im Vergleich zu der Kontrollgruppe, die keine besondere Übungsroutine hatte, keinen Unterschied zwischen den beiden Populationen, wenn es um Parameter wie Cholesterinspiegel, Körpermasse, Serumglukose und Schilddrüsenspiegel ging. [8] Wie aus der Studie ersichtlich ist, müssen die Teilnehmer danach streben, ihre Übungen mit Anstrengung sinnvoll zu gestalten.

Eine weitere aerobe Übung, die es wert ist, für Ihre Schilddrüsenunterfunktion behandelt zu werden, wäre Laufen - eine weitere Übung, die für alle "Lebensbereiche" möglich ist.

Walking ist etwas, das regelmäßig durchgeführt werden kann und einen kleinen Einfluss auf Gelenke hat, um Routinen wahrscheinlicher zu machen. In einer Studie wurden die Teilnehmer gebeten, insgesamt 12 Kilometer durch hügeliges Gelände zu gehen, und ihr Stoffwechselbedarf wurde während der Routine analysiert. Am Ende der Studie wurde signifikant mehr Energie aus Fettgewebe im Vergleich zu Wanderungen aus einer flachen Ebene metabolisiert. [9]

Wenn die Patienten körperlich in der Lage sind, anaerobe Übungen durchzuführen, ist dies auch ein weiterer guter Weg, die Gewichtsabnahme zu fördern, um die Symptome der Schilddrüse zu verbessern. Der Gewichtsverlust kann weiter verbessert werden, wenn ein Patient Hypothyreose Diät folgt.

Der Schwerpunkt dieses Artikels liegt darin, Themen zu behandeln, die für die Mehrheit der Bevölkerung möglich sind, da Patienten mit Hypothyreose die Leistungsschwellen, erhöhte Herzfrequenzen und erhöhte Atemanstrengungen im Vergleich zu gesunden Personen reduziert haben , so dass anspruchsvollere Aerobic-Übungen wie Wandern und Laufen möglich sind zu anstrengend für den durchschnittlichen Hypothyroid-Patienten. [10]

#respond