Akne-Behandlung für Erwachsene: 8 effektive Lösungen zur Heilung von Akne Vulgaris | happilyeverafter-weddings.com

Akne-Behandlung für Erwachsene: 8 effektive Lösungen zur Heilung von Akne Vulgaris

Akne vulgaris, die allgemein als pubertäres Hautproblem gilt, ist nicht immer auf Teenager beschränkt. Menschen können weiterhin Akne in ihren Zwanzigern und darüber hinaus erleben. Dies ist als Erwachsenen Akne bekannt. Erwachsene Akne ist häufiger bei Frauen [1] und es ist eine häufige Hauterkrankung, wie achtzig Prozent aller Individuen erleben sie irgendwann in ihrem Leben [2].

Akne ist eine lästige Hauterkrankung, die durch das Vorhandensein von Pickeln im Gesicht, Brust, Nacken und Rückenbereich gekennzeichnet ist . Akne tritt auf, wenn die Hautporen durch überschüssiges Öl, abgestorbene Hautzellen, Trümmer und Bakterien verstopft werden. Was genau zu Erwachsenen Akne führt, ist noch unbekannt, aber einige hormonelle Faktoren in Kombination mit der äußeren Umgebung sind höchstwahrscheinlich die Schuldigen.

Obwohl Akne kein ernstes Gesundheitsproblem ist, kann es zu emotionaler Belastung und geringem Selbstbewusstsein bei Personen führen, die daran leiden. Es gibt auch eine erhöhte Tendenz der Verwendung von Make-up und Kosmetika, um Unreinheiten zu verstecken. [3]

Bevor Sie sich entscheiden, medizinische Behandlung für Ihre Akne zu suchen, ist es wichtig zu erkennen, welche Art von Akne Sie leiden und ob es eine pharmakologische Behandlung erfordert oder nicht. Nicht jede Art von Akne benötigt übermäßige Medikamente und kräftige Verfahren.

Akne reicht von mild bis schwer. Milde Akne umfasst Komedonen, allgemein bekannt als Mitesser und Whiteheads. Mitesser sind offen, während Whiteheads geschlossen sind. Wenn der Ölaufbau mit der Zeit zunimmt, ist es ein perfektes Medium für das Bakterienwachstum. Dieser Prozess der Infektion und Entzündung in den Komedonen kann auch dazu führen, dass leichte Akne mittelschwer oder schwer wird. [4]

Moderate Akne ist durch Papeln und Pusteln anstelle von Komedonen gekennzeichnet. Papeln sind winzige Beulen, während Pusteln Eiter gefüllt sind, und beide sind im Allgemeinen als Pickel bekannt. Menschen, die nur eine geringe Anzahl von Papeln und Pusteln haben, können immer noch als leichte Akne angesehen werden. [5]

Die schwere Form der Akne ist durch viele Papeln und Pusteln gekennzeichnet. Knötchen und Zysten können ebenfalls vorhanden sein, was als knotige oder zystische Akne bezeichnet wird. Diese Art von Akne ist schmerzhaft und verursacht häufig Narbenbildung.

Verschiedene Behandlungen sind verfügbar, um Akne zu heilen. Diese Behandlungen reichen von Hausmitteln zu Drogen und Verfahren mit Lasern. Nicht jede Behandlung funktioniert für Ihre Art von Akne, genauso wie Hausmittel nicht funktionieren, wenn jemand an zystischer Akne leidet und eine hohe Dosis von Antibiotika für eine Person mit leichten Komedonen überhaupt nicht benötigt wird. Hier sind einige wirksame Methoden zur Behandlung oder Kontrolle von Akne nach dem Schweregrad.

Teile dieses Bild mit deinen Freunden: Email Embed

1. Schau was du isst

Ihre Akne wird tatsächlich von dem beeinflusst, was Sie essen! Während die Leute denken, dass der Zusammenhang zwischen Ernährung und Akne ein Mythos ist, zeigt die neueste Forschung, dass dies nicht der Fall ist. Ihre Nahrungsaufnahme kann Ihre Akne tatsächlich verschlimmern oder verbessern. Erinnern Sie sich, Oma sagt Ihnen, Schokolade zu reduzieren, um Akne zu heilen? Nun, sie hatte Recht! Schokolade verschlimmert tatsächlich Ihre Akne [6].

Ölige Lebensmittel können auch Akne schlimmer machen, da Fettsäuren in der Akne verursachenden Mechanismus beteiligt sind. Es gibt auch eine schwache Verbindung zwischen Akne und Milchprodukten. [7]

So kann eine vorsichtige Diät helfen, leichte bis mittlere Akne zu kontrollieren. Steigern Sie Ihre Wasseraufnahme und essen Sie frisches Gemüse und Salate für eine gesunde und strahlende Haut. Eine ausgewogene Ernährung ist immer eine gute Idee, nicht nur für eine gesunde Haut, sondern auch für Ihr allgemeines Wohlbefinden.

2. Passen Sie auf Ihre Haut auf

Die Haut ist ein empfindliches Organ, das gepflegt und verwöhnt werden muss. Reinigen Sie Ihre Haut sanft und reiben Sie sie nicht kräftig mit einem Handtuch ab. Es ist immer eine bessere Option, es mit einer Serviette trocken zu tupfen. Versuchen Sie, ein mildes Hautreinigungsprodukt ohne künstliche Farbstoffe zu verwenden, um Ihre Haut zu reinigen.

Wenn Sie fettige Haut haben, achten Sie darauf, dass Sie nicht viel ölige Produkte auf Ihr Gesicht auftragen, da diese verstopfte Poren verursachen. Achten Sie auf ölfreie Make-up-Produkte und waschen Sie Ihre Haare regelmäßig, um fettiges Haar zu vermeiden . Vermeide es, dein Gesicht zu berühren. Hören Sie auf, raue Scheuermittel zu verwenden, und vor allem, wählen Sie diese Pickel nicht aus! Sie verursachen tatsächlich mehr Entzündung und Infektion, wenn Sie dies tun. [2]

Minimiere die Sonnenexposition so weit wie möglich! Es ist ratsam, einen Sonnenblock und einen Regenschirm zu benutzen, wenn Sie in die Sonne hinausgehen.

3. Natürliche Produkte können helfen

Natürliche Produkte aus Pflanzen können helfen, Ihre Akne zu lindern. Diese Produkte enthalten normalerweise antibakterielle und entzündungshemmende Mittel, die die Infektion und Entzündung kontrollieren und somit die Akne beruhigen.

Teebaumöl ist ein solches Naturprodukt, das vielversprechende Ergebnisse bei der Bekämpfung von leichter bis mittelschwerer Akne gezeigt hat [8]. Es ist weit verbreitet und wird auch von Schönheitsexperten empfohlen.

Ein anderes solches Produkt ist Aloe Vera Gel . Aloe Vera hat entzündungshemmende, antibakterielle und heilende Eigenschaften, was seine Verwendung bei der Behandlung von Akne rechtfertigt. [9]

4. Topische Medikamente sind die erste pharmakologische Therapie

Leiden Sie immer noch unter Akne, nachdem Sie Hausmittel versucht und Änderungen am Lebensstil vorgenommen haben? Immer professionelle Hilfe suchen . Topische Arzneimittel werden zur Behandlung von Akne verwendet, bevor ein orales Medikament gegeben wird. Diese Medikamente enthalten meist Antibiotika und sind in Form von Creme, Lotion, Gesichtswasser oder Gel erhältlich . Diese Arzneimittel werden normalerweise mindestens einen Monat lang nachts oder zwei Mal am Tag eingenommen, um sichtbare Unterschiede festzustellen.

Herkömmliche Antibiotika, die in topischen Arzneimitteln verwendet werden, schließen Erythromycin und Clindamycin ein. Salicylsäure wird auch in topischen Akne-Kurbehandlungen breit verwendet. Benzoylperoxid ist ein neues topisches Mittel, das vielversprechende Ergebnisse bei der Behandlung von Akne zeigt, und der Hauptvorteil davon ist, dass Bakterien im Vergleich zu Antibiotika keine Resistenz gegen dieses Mittel entwickeln. Ein potenter topischer Wirkstoff ist Isotretinoin oder Retin-A, ein Retinoid, das bei der Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Akne hilft. [10]

Topische Mittel können mit oralen Mitteln kombiniert werden, um schwere Akne zu behandeln.

5. Oral Medikamente sind die ultimative Heilung für Ihre hartnäckige Akne

Orale Medikamente springen ein, wenn topische Mittel Ihre Akne nicht kontrollieren können. Ihr Hautarzt kann orale und topische Mittel kombinieren oder kann orale Medikamente allein empfehlen.

Orale Medikamente, die zur Heilung von Akne eingesetzt werden, umfassen Antibiotika, Hormontherapien und Retinoide . Antibiotika umfassen Tetracyclin, Doxycyclin, Azithromycin und Erythromycin. Hormontherapien umfassen Antibabypillen und Spironolacton, die Hormone in Ihrem Körper regulieren, um jede hormonelle Ursache von Akne zu korrigieren. Accutane ist das häufigste Retinoid, und Isotretinoin ist ein Retinoid, das schwere zystische Akne behandelt. [11]

Eine Selbstmedikation gegen Akne ist strengstens untersagt. Ein Retinoid sollte niemals ohne Verschreibung eingenommen werden, da es sich als teratogen erwiesen hat. Ärzte verschreiben die richtige Dosis der Medikamente für die richtige Dauer nach der Untersuchung, wie schwer Ihre Akne ist.

6. Chemische Peelings für Akne und Hautverjüngung

Chemische Peelings werden in der Welt der Hautpflege immer beliebter. Dermatologen führen und überwachen den Prozess des Peelings. Sie tragen ein chemisches Peeling auf Ihr Gesicht auf und neutralisieren es nach einer bestimmten Zeit. Die Chemikalie in der Schale entfernt eine dünne Schicht Ihrer Haut und legt die frische Haut darunter frei.

Chemische Mittel, die beim Ablösen verwendet werden, umfassen Alpha-Hydroxysäuren (AHA), Beta-Hydroxysäuren (BHA), Glykolsäure und Trichloressigsäure. Chemische Peelings können Akne behandeln sowie Ihre Haut verjüngen und Aknenarben verblassen lassen. [12]

Ihr Dermatologe entscheidet über die Anzahl der Peeling-Sitzungen nach Ihrem Hauttyp, der Schwere der Akne und der Stärke des chemischen Peelings, das der Dermatologe für das Verfahren verwendet. Es gibt normalerweise ein bis zwei Sitzungen pro Woche.

7. Laser-und Lichtbehandlungen für Akne

Laser- und andere Lichtbehandlungen erweisen sich als eine sehr effektive Option, die eine langfristige Remission bietet. Aufgrund der hohen Wirksamkeit und der geringen Nebenwirkungen werden diese Behandlungen zunehmend als Alternative zu herkömmlichen oralen Arzneimitteln populär.

Verschiedene Wellenlängen von Diodenlaser, Erbiumglaslaser und gepulster Farbstofflaser werden für die Laserbehandlung verwendet. Während intensives gepulstes Licht, Licht geringer Intensität und photodynamische Therapie für die Lichtbehandlung verwendet werden. Ihr Experte plant wöchentlich oder 14- tägig Lasersitzungen in der Klinik und die Intensität des Lasers oder Lichts variiert je nach Zustand Ihrer Haut. [13]

Laser und Phototherapien geben Ihnen nicht nur eine langfristige Remission von Akne, sondern erleichtern auch Ihre Akne-Narben .

8. Microdermabrasion ist dein neuer Freund!

Microdermabrasion ist eine der neuesten Behandlungen für Akne. Es beinhaltet das Abschälen der oberflächlichen Hautschicht . Es unterscheidet sich von chemischen Peeling, da der Dermatologe ein Instrument anstelle einer Chemikalie verwendet. Dieses Instrument verwendet winzige Kristalle, um Ihre Haut zu peelen .

Dermatologe empfiehlt Sitzungen der Mikrodermabrasion je nach dem Zustand Ihrer Haut. Die Anzahl der Sitzungen variiert von Person zu Person. Die Ergebnisse der Mikrodermabrasion sind ermutigend bei der Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Akne. Es hat auch eine große Fähigkeit, Aknemarkierungen und Altersflecken zu behandeln. [14]

Suchen Sie noch mehr Informationen über Erwachsenen Akne-Behandlung? Der Herausgeber schlägt vor:

  • Können Sie Erwachsene Akneausbrüche durch Diät kontrollieren?
  • 8 Effektive natürliche Lösungen zur Vorbeugung und Behandlung Ihrer Akne zu Hause
  • 7 Medikamente, die bei der Behandlung von Akne helfen können
  • Chemische Peel Treatment für Erwachsene Akne: Ist es sicher und effektiv?
  • Blaue und rote Lichtgeräte zur Behandlung von Erwachsenen Akne: Sind sie sicher und effektiv?
  • 8 medizinische Bedingungen, die Ihre erwachsene Akne verursachen könnten
  • Make-up und Erwachsenen Akne: Haben Ihre Haarpflegeprodukte und Kosmetika Ihre Haut ausbrechen?
#respond