Haben Sie juckende Pickel auf Ihrer Haut? Hier sind 10 Möglichkeiten, mit dem Juckreiz umzugehen | happilyeverafter-weddings.com

Haben Sie juckende Pickel auf Ihrer Haut? Hier sind 10 Möglichkeiten, mit dem Juckreiz umzugehen

Itchy Pickel

Pickel treten normalerweise während der Pubertät aufgrund von Veränderungen des Hormonspiegels auf. Erwachsene bekommen aber auch Pickel. In einfachen Worten, ein Pickel ist eine Pore in Ihrer Haut, die mit Ölen, Bakterien oder Schmutz verstopft ist.

Die Rötung und der weiße Kopf sind die Hauptmerkmale eines Pickel. Wenn Pickel heilen oder wenn sie infiziert sind, neigen sie dazu, jucken.

Während Sie provoziert werden können, Ihre Pickel zu kratzen, können Sie sie verschlimmern und Ihre Haut einer Infektion aussetzen. Hier sind einige Tipps für den Umgang mit Juckreiz Pickel.

Haben Sie juckende Pickel auf Ihrer Haut? Hier sind 10 Möglichkeiten, mit dem Juckreiz umzugehen. |

Aufhören zu kratzen Pickel

Kratzen erzeugt kleine Schmerzsignale und wenn Ihr Körper auf diese Signale reagiert, wird der Juckreiz schlimmer. Laut einem Artikel auf Huffington Post, Kratzen bringt Ihr Gehirn auf das Hormon Serotonin auslösen, die Ihnen ein gutes Gefühl Gefühl gibt.

Zhou-Feng Chen, Direktor des "Zentrums der Washington Universität, das sich mit dem Juckreiz beschäftigt", wenn Serotonin von Ihrem Gehirn zur Wirbelsäule wandert, ist es sehr wahrscheinlich, dass es die schmerzempfindlichen Neuronen und Nerven, die Sie empfindlich auf Juckreiz machen, überspringt Intensität. Versuchen Sie daher, dem Drang zu widerstehen, Ihren Pickel zu zerkratzen.

Waschen Sie Ihr Gesicht nicht zu oft

Wenn Sie Ihr Gesicht zu oft waschen oder scharfe Seifen verwenden, kann Ihre Haut austrocknen und zu Juckreiz führen. Wählen Sie eine milde Seife, die Ihre Haut nicht reizt oder Ihr Gesicht austrocknet.

Sie sollten duftende Öle und Produkte vermeiden, hautaufhellende Produkte vermeiden und Ihre Sonnenexposition überwachen. Darüber hinaus sollten Sie keine Produkte verwenden, bei denen Ihre Haut rot wird oder Sie ein brennendes Gefühl verspüren. Es wird empfohlen, Hautprodukte mit 2, 5% Benzoylperoxid und nichts über diesem Bereich zu verwenden.

Vermeiden Sie Schweiß und heiße Umgebungen

Schweiß besteht aus Salz, das, wenn es auf der Haut verbleibt, Austrocknung und Juckreiz auslöst. Wenn Sie schwitzen, sollten Sie regelmäßig Ihr Gesicht abwischen.

Wenn Sie in feuchtem und heißem Klima leben, vermeiden Sie die Sonne, wenn es tagsüber am heißesten ist. Sie können sich mit Hüten oder mit einem milden Feuchtigkeitsspender vor UV-Strahlen schützen.

Überschüssiger Schweiß und sehr heiße Umgebungen können den Juckreiz der Pickel verschlimmern und ihre Heilungsphase verlängern.

Beseitigen Sie keimverursachende Eigenschaften mit Knoblauch

Obwohl Knoblauch zu bitter und unangenehm zu essen scheint, hat er antibakterielle Eigenschaften und ist ein ausgezeichneter Blutreiniger. Hacken Sie einige Stücke und wenden Sie sie auf der infizierten Haut an, um Juckreiz zu lindern und Pickel zu beseitigen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie man Knoblauch wirksam einsetzt, um Pickel zu beseitigen und Juckreiz zu lindern. Darüber hinaus ist bekannt, Knoblauch regelmäßig zu essen, um das Auftreten von Pickeln zu beseitigen.

Integrieren Sie mehr Vitamine in Ihrer Diät

Manchmal sind juckende Pickel mit einem Mangel an Vitaminen und bestimmten Nährstoffen im Körper verbunden. Pickel reagieren positiv auf Vitamine wie Niacin, Vitamin E und A.

Die Aufnahme dieser Vitamine in Ihre Ernährung führt zu einer signifikanten Reduzierung der Pickel. Zink ist auch eine wichtige Ergänzung, die das Auftreten von Pickeln verhindert.

Entzündungen mit Backpulver bekämpfen

Backpulver ist ein gängiges Mittel gegen juckende Haut. Die wohltuende Wirkung, die durch Backpulver gefördert wird, wird auf seine entzündungshemmenden Elemente zurückgeführt. Backpulver dient auch als Säureneutralisator, der Juckreiz natürlich wieder lindert.

Bereiten Sie eine Paste aus Backpulver mit Wasser zu und tragen Sie sie auf die betroffene Stelle auf. Lassen Sie es für ein paar Minuten eingeschaltet. Wiederholen Sie diesen Vorgang täglich für eine Reduzierung von Juckreiz und Pickel Überstunden.

Versuchen Sie Stress Entlasten Techniken

Stress ist einer der Hauptursachen für den Ausbruch von Pickel und Juckreiz, mit denen sie kommen. Versuchen Sie, sich von Stress zu befreien, indem Sie sich entspannen.

Schlaf genug zu bekommen, Kräutertees zu trinken und sich in Meditationstechniken wie Yoga zu engagieren, sind einige der Möglichkeiten, wie man Stress loswerden kann.

Probiotika sind gut für Ihre Haut

Während viele Menschen mit Probiotika für ihre Darm Vorteile vertraut sind, können sie auch Ihre Haut verbessern. Probiotika wie Joghurt und Hafermehl hemmen die Bakterien, die Akne fördern. Cooler Joghurt kann helfen, Brennen, Entzündungen und Brennen zu lindern.

Haferflocken ist ein guter Ex-Foliator, der abgestorbene Haut und verstopfte Poren beseitigt. Tragen Sie eine Gesichtsmaske aus Haferflocken und Bio-Joghurt 20-30 Minuten am Tag auf und erleben Sie, wie Ihr Juckreiz nachlässt und Ihre Pickel in Vergessenheit geraten.

Probieren Sie die hautheilende Wirkung von Aloe Vera

Aloe Vera ist als Hausmittel gegen Pickel bekannt. Aloe Vera ist eine uralte Behandlung für viele Hauterkrankungen wie Sonnenbrand, Ekzeme, Lippenherpes, kleine Schnitte, Hautentzündungen und Schuppenflechte.

Mit Aloe Vera reduzieren Sie die Rötung und Juckreiz Ihrer Pickel und helfen, schneller als üblich zu heilen. Aloe Vera ist eine starke Substanz, die in vielen Hautpflegeprodukten für gesunde und strahlende Haut verwendet wird.

Befeuchten Sie Ihre Haut täglich

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Haut waschen, empfehlen Experten eine leichte Feuchtigkeitscreme. Tragen Sie die Feuchtigkeitscreme mit einem Wattebausch auf, um den Kontakt zwischen Hand und Gesicht zu reduzieren. Sie sollten Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgen, um Pickel zu vermeiden.

Darüber hinaus ist Sonnenschäden einer der Faktoren, die zu Hautreizungen und Sonnenbrand beitragen. Schützen Sie Ihre Haut, indem Sie jeden Tag Sonnencreme auftragen.

Wählen Sie ein Sonnenschutzprodukt, das ölfrei ist und einen Faktor zwischen 15 und 30 hat, abhängig von der Intensität der Sonne. Wenn Sie jedoch nach der Verwendung eines Sonnenschutzprodukts an mehr Pickelausbrüchen leiden, hören Sie auf, es zu verwenden.

Zusammenfassend

Was auch immer der Grund für ihren Ausbruch sein mag, es gibt nichts, das so irritierend ist wie ein Gesicht voller Pickel. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Pickel zu beseitigen oder mit dem Drang zu kämpfen, juckende Pickel zu kratzen, können die folgenden Tipps eine große Hilfe sein.

Denken Sie daran, Sie müssen nicht alles auf der Liste tun, wählen Sie die, die für Sie geeignet sind, beginnen Sie klein und erwarten Sie keine Ergebnisse über Nacht.

Vermeiden Sie abschließend den Kontakt von Hand zu Gesicht und vermeiden Sie aggressive chemische Hautprodukte, während Sie Feuchtigkeitscremes der Haut nicht vollständig eliminieren. Es hilft auch, Ihren Stress auf ein Minimum zu halten, erhöhen Sie Ihre Vitamin-Aufnahme und versuchen Sie zu Hause Kräuterlösungen.

#respond