Syndrom der ruhelosen Beine | happilyeverafter-weddings.com

Syndrom der ruhelosen Beine

Dieser Drang resultiert aus den unangenehmen Empfindungen wie Brennen, Kriechen oder Zerren in den Beinen und die Bewegungen werden gemacht, um diese Gefühle zu lindern. Diese Empfindungen sind medizinisch als Parästhesien (abnormale Empfindungen) oder Dysästhesien (unangenehme abnormale Empfindungen) bekannt und sie reichen von leicht unangenehm bis hin zu irritierend oder schmerzhaft. Der ungewöhnlichste Aspekt der Bedingung ist, dass das Liegen und das Versuchen, sich zu entspannen, die Symptome aktiviert. Infolgedessen haben die meisten Menschen mit RLS Schwierigkeiten beim Einschlafen und Durchschlafen. Es stellt eine sehr ernste Bedingung dar, weil viele Leute mit RLS berichten, dass ihre Arbeit, persönliche Beziehungen und tägliche Tätigkeiten infolge ihrer Erschöpfung stark betroffen sind.

Vorfall

Einige Forscher schätzen, dass RLS bis zu 12 Millionen Amerikaner betrifft. Es könnte viel mehr Betroffene sein, aber dieser Zustand wird oft unterdiagnostiziert oder in einigen Fällen fehldiagnostiziert. Es wird oft mit Nervosität, Schlaflosigkeit, Stress, Arthritis, Muskelkrämpfen oder Alterung verwechselt. Ein großes Problem ist, dass RLS bei beiden Geschlechtern auftritt, obwohl die Inzidenz bei Frauen etwas höher sein kann. Es kann in jedem Alter beginnen, sogar schon in der Kindheit - aber die meisten Patienten sind mittleren Alters oder älter.

Restless-Legs-Syndrom und periodische Gliedmaßenbewegungsstörung

Mehrere Studien haben gezeigt, dass mehr als 80 Prozent der Menschen mit RLS auch häufiger als periodische Gliederbewegungsstörung (PLMD) bekannt sind. PLMD ist gekennzeichnet durch unwillkürliche Beinzuckungen oder ruckartige Bewegungen während des Schlafes, die typischerweise alle 10 bis 60 Sekunden auftreten, manchmal während der ganzen Nacht.

Im Gegensatz zu RLS sind die durch PLMD verursachten Bewegungen unfreiwillig. Obwohl viele Patienten mit RLS auch PLMD entwickeln, haben die meisten Menschen mit PLMD kein RLS.

Anzeichen und Symptome

Häufige Anzeichen und Symptome sind:

Entstehung während Inaktivität
Die häufigste Eigenschaft ist, dass die Empfindung typischerweise beginnt, während der Patient sich hinlegt oder über einen längeren Zeitraum sitzt. Dies geschieht normalerweise in einem Auto, Flugzeug oder Kino.

Erleichterung durch Bewegung
Das Gefühl von RLS nimmt ab, wenn der Patient aufsteht und sich bewegt. Verschiedene Patienten machen verschiedene Dinge, um ihre Symptome zu lindern. Einige kämpfen gegen diese Empfindungen, indem sie sich strecken, mit den Beinen wackeln, auf dem Boden auf und ab gehen, manche beim Sport oder beim Gehen.

Verschlechterung der Symptome am Abend
Die Symptome sind typischerweise weniger störend während des Tages und werden hauptsächlich nachts wahrgenommen.

Nachtbein zucken
Die meisten Patienten mit RLS finden es schwierig, aufgrund des Zuckens oder Tretens einzuschlafen oder einzuschlafen. Die Ergebnisse sind bekannt - Schlaflosigkeit führt zu übermäßiger Tagesschläfrigkeit.
#respond