Blumenmädchenkleider wählen | happilyeverafter-weddings.com

Blumenmädchenkleider wählen

Blumenmädchen Kleider können charmant oder skurril, teuer oder wirtschaftlich sein. Natürlich ist das Blumenmädchen in Ihrer Hochzeit bezaubernd, egal, was sie trägt, aber HappilyEverAfter-WeddingsWeddings möchte, dass Ihr Blumenmädchen so wertvoll wie möglich aussieht, also haben wir uns ein paar tolle Blumenmädchenkleidertipps und -ideen ausgedacht. Für die Antworten auf all Ihre Hochzeitsfragen haben wir die Hochzeitsexpertin Sharon Naylor gefragt.

Blumenmädchenkleider auswählen

Während viele Menschen ihre Blumenmädchen als Miniaturversion der Braut kleiden, ist diese Regel nicht in Stein gemeißelt. In der Tat wiederholen viele Blumenmädchenkleider die Entwürfe eines Brautjunferkleides stattdessen. Für welchen Stil Sie sich auch entscheiden, beachten Sie jedoch die folgenden Punkte.

  • Komfort ist wichtig - Blumenmädchen können so jung wie ein oder so alt wie ein Jugendlicher sein, aber Bequemlichkeit sollte immer noch ein Problem sein, egal wie alt sie ist. Stellen Sie sicher, dass ihr Kleid bequem passt.
  • Überprüfen Sie die Länge - Sie wollen nicht, dass sie über den Saum stolpert, als sie den Gang entlang geht!
  • Material sorgfältig auswählen - Material wählen, das nicht kratzig ist. Wenn sie das Gefühl des Materials nicht mag, sei sicher und finde einen vollen Slip für sie, der ihre zarte Haut schützt.
  • Vergessen Sie nicht die Accessoires - manchmal ist eine einfache Perlenkette oder Spitzenstirnband alles, was Sie benötigen, um ein schönes Blumenmädchenkleid auszustatten.
In Verbindung stehende Artikel
  • Blumenmädchen Kleid Interview mit Olivia Kate Couture
  • Kleider für besondere Anlässe für kleine Mädchen
  • Pegeen Children's Formal Wear Interview

Thematische Kleider

Einige Hochzeiten zeigen Themen wie Strandhochzeiten oder mittelalterliche Hochzeiten. Das Kleid Ihres Blumenmädchens sollte so weit wie möglich dem Thema entsprechen. Suchen Sie nach tollen Accessoires, die das Thema aufgreifen, wie Leis für eine Strandhochzeit oder geblümte Diademe für ein Renaissance-Thema. Seien Sie sicher, dass das Thema inspiriert Kleid gut passt, und die Accessoires oder das Kleid selbst ist nicht zu schwerfällig, vor allem für ein jüngeres Blumenmädchen.

Wer zahlt?

Obwohl Blumenmädchenkleider nicht so teuer sind wie das Hochzeitskleid oder die Brautjungfernkleider, können sie immer noch ziemlich viel Geld kosten. In den meisten Fällen werden die Eltern des Blumenmädchens für das Kleid bezahlen, und sie werden es wahrscheinlich lieben, wenn Sie ihre Ausgaben so niedrig wie möglich halten. Manchmal erlaubt die Braut den Eltern und dem Blumenmädchen sogar, ihr eigenes Kleid zu wählen, solange sie ein paar Vorschlägen der Braut folgen. Alle diese Details sollten jedoch vorher ausgearbeitet werden, um Verwirrung und Missverständnisse zu vermeiden. In vielen Fällen kann die Braut mehrere verschiedene Blumenmädchenkleider auswählen und das Kaufhaus bitten, diese Kleider zu halten, bis die Eltern des Blumenmädchens eine Chance haben, das Kleid auszuwählen, das sie bevorzugen.

Wo zu kaufen

Schließlich finden Sie Blumenmädchenkleider in einer Vielzahl von Kaufhäusern, wie Dillards, Macy's und JC Penney. Vergessen Sie nicht, auf Kleider in Fachgeschäften in Ihrer Nähe oder online auf Websites wie Pink Princess und Light in the Box zu überprüfen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Blumenmädchenkleid nach Maß angefertigt wird, besuchen Sie Ihren lokalen Stoffladen und fragen Sie Näherinnenempfehlungen. Eine lokale Schneiderin kann das Kleid nach Ihren Wünschen anpassen.

#respond