Schilddrüse für die Behandlung von Hypothyreose | happilyeverafter-weddings.com

Schilddrüse für die Behandlung von Hypothyreose

Die amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und Hillary Clinton haben einige ihrer medizinischen Enthüllungen veröffentlicht, von denen die meisten nur wenige Überraschungen darstellen. Viele amerikanische Ärzte nahmen jedoch zur Kenntnis, als bekannt wurde, dass Hillary Clinton Hypothyreose hat, die mit Armor Thyroid behandelt wird, einem natürlichen Produkt, das aus Schweine-Schilddrüsen hergestellt wird, und nicht mit der üblicheren Behandlung, Synthroid. Die Enthüllung, dass Mrs. Clinton eine Behandlung für Schilddrüsenerkrankungen erhielt, die seit Hunderten von Jahren verwendet wird, zog Lob und Spott nach sich.

"Ich bin froh zu hören, dass sie Armor Thyroid anstelle synthetischer Ersatzstoffe nimmt, die nur T4 und nicht T3 enthalten. Ich habe Armor immer für meine Patienten verschrieben, weil es natürlicher, sicherer und effektiver ist."

schrieb einen Arzt auf MedPage Today.

"Armor Synthroid? Man könnte denken, wir könnten es besser für unsere ehemalige First Lady machen"

schrieb ein anderes.

Was ist Schilddrüse?

Getrocknete Schilddrüsextrakte wurden seit Jahrhunderten als Medizin verwendet, aber die erste Erwähnung von ihnen in englischsprachigen medizinischen Zeitschriften erschien 1891, als Dr. George Redmayne Murray aus dem Vereinigten Königreich eine Methode zur Verwendung von Schilddrüsen von Schafen zur Herstellung eines Schilddrüsenhormons beschrieb Injektion, die zur Behandlung einer schweren Form von Hypothyreose namens Myxödem verwendet werden könnte. Fast 30 Jahre später veröffentlichte er einen Bericht über eine Patientin, die seit Jahrzehnten erfolgreich gegen Myxödem am Schilddrüsenextrakt der Schafe behandelt wurde.

Amerikanische Ärzte begannen damit, mit Schweinsschilddrüsen als Quelle des Schilddrüsenhormons zu experimentieren, und 1934 begann die Firma Armour (nicht Armor) (die gleiche Firma, die heute Konserven herstellt) mit dem Sammeln und Trocknen von Schweineschilddrüsen zur Verwendung als Medizin Reduzierung von Schlachthofabfällen und Steigerung der Gewinne. Armor Schilddrüse ist die bekannteste Form der getrockneten Schilddrüse in den Vereinigten Staaten, obwohl zwei andere Unternehmen es auch schaffen. Für weitere 30 Jahre war Armor Thyroid die Behandlung der Wahl für Hypothyreose in den Vereinigten Staaten. Dann wurde es durch ein synthetisches Hormon namens Levothyroixin oder Synthroid ersetzt.

Lesen Schilddrüsenhormone, Jodmangel und Hypothyreose

Was ist der Unterschied zwischen Rüstung Schilddrüse und Synthroid?

Bei gesunden Menschen bildet die Schilddrüse ein Hormon namens Thyroxin oder T4 (weil das Molekül vier Iodatome enthält). Andere Gewebe am Körper wandeln es in Trijodthyronin um, auch bekannt als T3 (weil sein Molekül drei Iodatome enthält). Gewebe kann T4 nicht verwenden, bis es enzymatisch in T3 umgewandelt ist.

Synthroid ist nur T4. Der Körper muss Synthroid in T3 umwandeln, bevor er seine Funktionen ausführen kann. Armor Schilddrüse enthält sowohl T4 als auch T3. Es kann sofort im Körper verwendet werden. Um die Enzyme herzustellen, die T4 in T3 umwandeln, benötigt der Körper Kupfer, Selen und Zink. Wenn es zu einem Mangel an diesen Mineralien kommt, wird es einen Mangel an aktiver Form des Schilddrüsenhormons geben. Armor Thyroid hat einen deutlich "Schweinchen" -Geruch und schmeckt nicht gut, aber es arbeitet viel schneller als Synthroid. Warum würden Ärzte nicht Armor Thyroid zu Synthroid bevorzugen?

#respond