Bauchnabelpiercings: Vor- und Nachteile | happilyeverafter-weddings.com

Bauchnabelpiercings: Vor- und Nachteile

Viele junge Leute möchten ihren Bauchnabelpiercing bekommen. Eltern sind in der Regel dagegen, dies zu tun, und die meisten werden es nicht zulassen. Allerdings wissen nicht viele Menschen, wie sie die Gründe für eine solche Entscheidung erklären können. Deshalb wäre es schön, das Für und Wider von Bauchnabelpiercing zu hören. Es ist vielleicht am besten, dies mit Ihrem Kind zu besprechen. Sie können Ihre Gründe für die Ablehnung Bauchnabelpiercing, aber vermeiden, in eine Auseinandersetzung über die Vor- und Nachteile des Piercings ohne Vorkenntnisse gezogen werden.

shutterstock-bauchnabelpiercing.jpg

Bauchnabelpiercing ist so gefährlich wie Piercing neben dem Auge. Es ist riskant, da Nadeln, die die Haut durchstechen, Infektionen verbreiten können. [1] Außerdem kann ein Piercer keine piercing Pistons sterilisieren, es sei denn, sie haben eine abnehmbare Nadel für den einmaligen Gebrauch. [2] Darüber hinaus kann ein Loch im Nabel ein offener Weg in die Bauchhöhle für eine Infektion sein, da der Ring sich ständig an der Kleidung verfängt. In der Tat ist das Tragen von Open-Midriffs von fast jeder High School verboten. Wenn Ihr Kind 18 ist, kann er oder sie wählen, seinen Bauchnabel zu durchbohren, weil er oder sie dann mit allen Problemen umgehen kann, die als Folge der Bauchnabelpiercing auftreten könnten.

Body Piercing gewinnt an Popularität, da es mehr und mehr Mainstream-Exposition gewinnt, aber ist das wirklich, warum so viele Mädchen bekommen ihren Bauchnabel durchbohrt? Vielleicht sehen sie es als eine sexy Art, der Autorität zu trotzen? Heutzutage bekommen Mädchen jeden Alters ihre Bauchnabelpiercings durchbohrt. Was einst als Alternative galt, ist heute Mainstream. Bauchnabelpiercing ist hier zu bleiben, wo mit einer Vielzahl von Bauchringen auf dem Markt werden Sie sicherlich, dass spezielle Gold Bauch Ring, Platin Bauch Kette, Diamant Nabel Stud oder was auch immer einzigartige Körper piercing Schmuck Sie nach waren.

Pro und Kontra von Zungenpiercing lesen

Bauchnabelpiercing ist das beliebteste Piercing, gefolgt von Zungenpiercing in knapper Sekunde. [3] Es gibt eine große Auswahl an Piercing Schmuck, darunter viele Arten von Bauchringen und Bauchnabelpiercing Körperschmuck. Es gibt auch viele Arten von Bauchringen, die Sie als Kunde kaufen können. Acryl-Bauchringe zum Beispiel haben typischerweise einen Edelstahlschaft mit zwei Acrylkugeln, die abgeschraubt werden können.

Was ist ein Bauchnabelring?

Um einen Bauchnabelring besser zu verstehen, wäre eine bessere Kenntnis der menschlichen Anatomie hilfreich. Ein Bauchnabelring ist eine schmückende Dekoration für den Nabel, typischerweise in einer gekrümmten Langhantel oder Kreisform. Metalle für Bauchnabelringe umfassen chirurgischen Stahl, solides 14k Gold, Silber, Niob oder Titan.

Gold- oder versilberte Metalle können leicht reißen oder Ihren Bauchnabel reizen [4]. Daher ist es gut zu wissen, welche Risiken beim Bauchnabelpiercing auftreten.

Die Risiken von Bauchnabelpiercings umfassen schmerzhafte und potentiell gefährliche Infektionen des Abdomens und Blutvergiftung, da wir alle wissen, dass unsachgemäß sterilisierte Geräte Krankheiten verbreiten können. Ein Amateur Piercer kann auch Nervenschäden oder Narbenbildung verursachen, aber eine Infektion kann auch dann auftreten, wenn selbst richtig sterilisierte Geräte verwendet werden. Ein infiziertes Piercing schmerzt, sieht rot und geschwollen aus, kann weinen und kann sich heiß anfühlen, wenn Ihr Piercing also infiziert aussieht, suchen Sie einen Arzt oder Piercer auf, um sich behandeln zu lassen. [4]

Wer sollte nicht ihren Bauchnabel durchbohren?

Wenn Ihr Bauchnabel nicht die Haut hat, die das Piercing halten kann, wird der Ring wahrscheinlich herausrutschen, anstatt flach am Bauchnabel zu liegen. Outie (hervorstehende) Bauchnabel haben mehr Oberflächen-Narbengewebe zu behandeln, aber ein erfahrener Körper Piercer kann einen Outie Bauchnabel auch durchbohren. Die meisten Menschen wählen ein vertikales Piercing, das in den Bauchnabel eindringt und durch die darüber liegende Haut austritt.

Wie man sich um ein neues Bauchnabelpiercing kümmert?

Wenn Sie den Heilungsprozess Ihres Bauchnabelpiercings unterstützen möchten , müssen Sie es zweimal täglich waschen. Überreinigung kann jedoch die natürliche Fähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigen, Infektionen abzuwehren. Deshalb sollten Sie Ihre Hände immer sanieren, bevor Sie Ihren Bauchnabelring berühren. Sie können eine verdünnte Salzlösung für fünf Minuten auf Ihr Piercing auftragen, um trockenes Material abzuwischen. Danach reinigen Sie es mit Seife, die antibakterielle Eigenschaften enthält, und drehen Sie es für etwa eine Minute durch das Piercing. Spülen Sie Ihr Piercing gründlich und stellen Sie sicher, dass keine Spuren von Seife übrig sind, und tu es dann trocken. [5]

Wie lange dauert das Durchbohren?

Ein Bauchnabelpiercing kann bis zu anderthalb Jahre dauern, um vollständig zu heilen, und es kann schwierig sein, es zu behandeln, was auf die Exposition gegenüber schlecht gechlortem Wasser zurückzuführen ist. Außerdem können Kleidung und Schweiß das Piercing ebenfalls irritieren. Faktoren, die den Heilungsprozess verlangsamen können, sind schlechte Qualität von Schmuck, Stress und Krankheit, Mangel an richtiger Pflege oder eine schlechte Ernährung. Wenn es nicht gepflegt und richtig behandelt wird, kann ein Bauchnabelpiercing bis zu zwei Jahre dauern und ist ein leichtes Ziel für wiederkehrende Infektionen. [6]

#respond