Kräuter, die männliche Fruchtbarkeit steigern | happilyeverafter-weddings.com

Kräuter, die männliche Fruchtbarkeit steigern

Gesundes Sperma wird durch den essentiellen Fettsäuregehalt von Nahrungsergänzungsmitteln wie dem Leinsamenöl neben anderen wichtigen Funktionen gefördert. Es ist ein großartiges Kraut, das bei der Empfängnis zu berücksichtigen ist, besonders für Männer, da die Inhaltsstoffe des Leinsamenöls dazu beitragen, das Sperma gesund zu erhalten, die Spermienmotilität und die Spermienzahl zu verbessern und auch bei männlicher Impotenz helfen können.

Tribulus (Tribulus terestris) ist dafür bekannt, sexuelle Dysfunktion sowie Unfruchtbarkeit zu behandeln, da es die Hormonprofile stabilisiert und verbessert. Tribulus wird seit Jahrhunderten als Heilkraut verwendet. Es hat sich seinem Ruf bestätigt: Dieses südasiatische Kraut kann sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden, während die meisten Studien seine Auswirkungen auf die Gesundheit der Spermien untersucht haben.

Sibirischer Ginseng wird geschätzt, um die Fortpflanzungsfähigkeit zu erhöhen: Tierstudien deuten darauf hin, dass Sibirischer Ginseng bei der Erhöhung der Fortpflanzungsfähigkeit bei Männern hilfreich ist. Diese Wurzel hat eine lange Geschichte der folkloristischen Verwendung für männliche Unfruchtbarkeit, besonders in Russland. Sibirischer Ginseng hat noch viele andere Vorteile zu bieten: Er erhöht die Langlebigkeit, stellt die Vitalität wieder her, stimuliert sowohl ein gutes Gedächtnis als auch gesunden Appetit und verbessert die allgemeine Gesundheit positiv. In einigen Fällen können sogar beliebte Kräuter wie Ginseng tatsächlich unsicher sein; Eine kürzlich durchgeführte Studie hat beispielsweise ergeben, dass Ginseng für Frauen besonders gefährlich ist, wenn sie während der Schwangerschaft eingenommen werden. Bislang ist Ginseng das einzige Kraut, das von der Wissenschaft zur Stimulation der Testosteronproduktion anerkannt wird. Die Chinesen haben Volksmärchen über Männer in ihren neunziger Jahren, die nach der Einnahme von Ginseng Kinder zeugen.

Ayurvedische Medizin lehrt uns Ashwaganda "stärkt" Sperma. Die Wurzel von Ashwaganda ist ein altes indisches Sexualtonikum zur Behandlung von Unfruchtbarkeit. Praktizierende der ayurvedischen Medizin betrachten Ashwaganda auf die gleiche Weise, wie die Chinesen Ginseng sehen.

Saw Palmetto (Serenoa Repens) ist eines der Kräuter, die sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden können. Bei Männern erhöht dieses Kraut die männliche Libido: Es erhöht die männlichen Sexualhormone und nährt das männliche Fortpflanzungssystem. Sägepalme ist ein natürliches Steroid, das die Fruchtbarkeit auch bei Frauen stärkt und stärkt. Dieses Kraut fördert das Fortpflanzungssystem, indem es die Funktionen der Fortpflanzungsorgane und der Geschlechtsdrüsen ausgleicht.

Zink ist sehr vorteilhaft für Männer, die Probleme mit Unfruchtbarkeit haben. Es erhöht die Spermienzahl und steigert die Testosteronproduktion. Wenn Sie Zink als Ergänzung nehmen, muss ein Zusatz von Kupfer unweigerlich dieser Verwendung von Zink folgen, da das Mineral den Kupfergehalt im Körper nachteilig beeinflusst und in vielen Fällen seine Absorption stört. Zink kann als Ergänzung oder auch in Lebensmitteln wie Austern verwendet werden. Austern enthalten mehr Zink pro Portion als jedes andere Nahrungsmittel. In Amerika sind rotes Fleisch und Geflügel die größten Vertreter von Zink in der Ernährung. Andere große Zinkquellen finden sich in bestimmten Arten von Meeresfrüchten, wie Krabben und Hummer, aber auch beträchtlich in Bohnen, Nüssen, Vollkornprodukten, angereicherten Frühstückszerealien und Molkereiprodukten. Zusammenfassend ist es wichtig, dass unsere Ernährung wann immer möglich konsumiert wird.

Durch Zugabe von essentiellen Fettsäuren, die in Fischöl oder Leinsamenöl enthalten sind, werden Sie nicht nur Ihrer kardiovaskulären, sondern auch Ihrer reproduktiven Gesundheit einen Gefallen tun: Sie werden zur Gesundheit der Spermien und der Samenflüssigkeit beitragen.

LESEN Versuchen zu begreifen? Beste Tipps für Schwangere

An diesem Punkt ist es auch wichtig, herauszustellen, dass Nahrungsergänzungsmittel und Antioxidantien zur Unterstützung der gesunden Spermienproduktion Vitamine C, E und B12, Zink, Selen, Beta-Carotin, Pycnogenol (ein Antioxidans, das in Extrakten wie Traubenkernextrakt enthalten ist) enthalten., L-Arginin und L-Carnitin.

#respond