Kalorienfreie Möglichkeiten, um Ihren Zucker Fix zu bekommen | happilyeverafter-weddings.com

Kalorienfreie Möglichkeiten, um Ihren Zucker Fix zu bekommen

Das Problem mit Zucker

Viele Diätetiker denken, dass sie Zucker wie die Pest vermeiden müssen, wenn sie Fett verlieren. Obwohl dies nicht der Fall ist.

Während es wahr ist, dass Zucker ernährungsphysiologisch leer ist und wenig mehr als leere Kalorien enthält, wird Zucker selbst den Fettabbau nicht verhindern oder sogar verlangsamen. Im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung wirkt sich ein moderater Zuckerkonsum nicht einmal nachteilig auf Gesundheit und Wohlbefinden aus.

Zucker-Lippen-Zunge.jpg

Das Problem mit Zucker ist jedoch sein Kaloriengehalt.

Wie jedes andere Kohlenhydrat enthält Zucker 4 Kalorien pro Gramm. Dies ist nicht so viel wie Fett, das bei 9 Kalorien pro Gramm kommt, aber das Hauptproblem mit Zucker ist, wie einfach es ist, eine große Menge davon zu konsumieren.

Nehmen Sie einen zuckerhaltigen Kaffee, wie zum Beispiel einen Karamell-Frappuccino - ein großer hat über 60 Gramm Zucker (240 Kalorien) und würde Sie nicht ein bisschen auffüllen. Fügen Sie Zucker zu Ihren Getränken hinzu, schlürfen Sie kohlensäurehaltige Getränke oder Soda, konsumieren Sie Müsliriegel und Schokoriegel und sogar fertige Soßen regelmäßig, und Ihre Zuckerzahl lässt sich leicht auffüllen.

Indem Sie mehr Zucker essen, geben Sie sich weniger Platz für nährstoffreichere, ballaststoffreiche Nahrungsmittel. Wenn Sie 200 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu sich nehmen wollen und 150 Gramm davon aus Zucker bekommen, dann bleiben Ihnen nur 50 Gramm Kohlenhydrate aus nahrhafteren Lebensmitteln wie Gemüse, Vollkornprodukten und Bohnen.

Inzwischen, hoffentlich fangen Sie an zu sehen, dass, während Zucker kein diätetischer Teufel an sich ist, die Weise, die die meisten Leute es verbrauchen, und die Wirkung, die es in der Änderung der Rest Ihrer Diät hat, macht es weit von der besten Sache beim Diäten stampfen.

Darüber hinaus kann Essen Zucker oft süß Heißhunger erhöhen. Wenn Sie etwas zu viel Zucker essen, steigt Ihr Blutzuckerspiegel ziemlich schnell, besonders wenn Sie selbst Zucker essen. Dies führt zu einer Energiewelle, gefolgt von einem Energie-Crash, der zu Lethargie und einem Anstieg des Hungers führt.

Du bist also in einer Falle - 22 - du hast ein süßes Verlangen, aber wenn du sie erfüllst, indem du Zucker isst, wird das nur noch schlimmer und du willst noch mehr Zucker. Wie geht's?

Siehe auch: Sugar Addiction: Wie Sugar Cravings zu stoppen

Der Trick besteht darin, kalorienfreie Wege zu finden, um Ihren Zucker zu reparieren. Oft reicht schon ein kleiner Vorgeschmack auf etwas Süßes, um ein Verlangen zu stillen, ohne dass man nach der Keksdose oder Kekspackung greift.

Sie müssen nicht vollständig kalorienfrei gehen, wenn Sie Ihre Zucker-Schalter machen, wie Essen oder Trinken etwas mit Null Kalorien kann Sie noch hungriger machen, und obwohl es Ihre Gelüste befriedigen kann, wird nicht viel tun, um wirklich Ihre Hunger Probleme zu lösen. Daher sind die Vorschläge in zwei Teile aufgeteilt - kalorienfreie Möglichkeiten, um etwas Süßes zu bekommen, und kalorienärmere, zuckerärmere Alternativen zu Ihren bevorzugten zuckergefüllten Snacks.

#respond