Alles was du über Ohrenschmalz wissen musst | happilyeverafter-weddings.com

Alles was du über Ohrenschmalz wissen musst

Ohrenschmalz ist etwas, mit dem wir alle umgehen, aber die meisten von uns wissen nicht viel darüber. Wussten Sie zum Beispiel:

  • Ohrenschmalz ist eigentlich seit Jahren gut. Das gelbe, klebrige Zeug verhindert, dass Schmutz, Staub, Insekten und andere Dinge sehr weit in deinen Gehörgang gelangen. Es verhindert auch, dass Bakterien in Ihr Ohr gelangen, um eine Infektion zu verhindern.
  • Es ist keine gute Idee, etwas in dein Ohr zu stecken, nicht einmal ein Q-Tip (und schon gar kein Kerzenwachs). Spitze Gegenstände in deinen Ohren sind absolut zu vermeiden. Sogar ein Wattestäbchen kann Wachs in Ihren Gehörgang zwingen, wo es aushärten kann, was die Entfernung von Ohrenschmalz durch einen Arzt erforderlich macht, um eine Ohrblockade rückgängig zu machen.

  • Auch wenn Sie Ohrenschmalz sehen können, entfernen Sie es nicht. Ohrenschmalz ist grob, aber es ist schützend. Wenn es nicht dunkelbraun, schuppig oder blutig ist, lassen Sie es in Ruhe und suchen Sie sogar in diesen Fällen einen Arzt auf. Entferne es nicht alleine.
  • Ihr äußeres Ohr, der 3 cm (1-1 / 4 Zoll) große Kanal von der sichtbaren Öffnung des Gehörgangs, der in Ihr Mittelohr führt, macht Ohrenschmalz. Dieser Kanal ist mit Haut ausgekleidet, die das Wachs produziert. Die Haut, die Ihre zwei Gehörgänge auskleidet, enthält bis zu 2.000 spezialisierte Schweißdrüsen, die Cerumen, auch bekannt als Ohrenschmalz, freisetzen.
  • Wie eine Selbstreinigung sind deine Ohren tatsächlich selbstreinigend. Jedes Mal, wenn du kaust, drücken deine Ohren etwas Wachs aus dem Kanal an die Ohroberfläche, wo es trocknet und abfällt. Wenn du Probleme mit dem Aufbau von Ohrenschmalz hast, versuche es mit Kaugummi.
  • Sag einfach Nein zu Ohrkerzen. Eine Ohrkerze ist ein hohler Kegel mit einem Docht. Sie stecken ein Ende des Kegels in Ihr Ohr und zünden den Docht am anderen Ende an. Die Wärme soll das Wachs schmelzen, das sich im Gehörgang gebildet hat. In der Kerze befindet sich schwarzes wachsartiges Material, nachdem Sie es an Ihren Ohren verwendet haben. Dies kommt jedoch vom Docht, nicht von deinem Ohr. Es ist jedoch möglich, heißes Wachs in dein Ohr zu tropfen, was eine Verbrennung in deinem Ohr verursacht, und einige Leute haben mit dieser Methode ihre Trommelfelle durchstochen. Es ist einfach keine gute Idee, etwas in dein Ohr zu stecken.
  • Wenn Sie nur eine Ansammlung von Ohrenschmalz entfernen müssen, überspringen Sie die Sauggeräte zum Entfernen von Pickel und Wasserpickel für die Reinigung Ihrer Zähne. Mischen Sie stattdessen gleiche Mengen Wasserstoffperoxid und sauberes Leitungswasser und geben Sie fünf Tropfen ins Ohr, bevor Sie zu Bett gehen. Wenn dies das Ohrenschmalz nicht aufbricht, gehen Sie zu Ihrem Arzt, der spezielle Instrumente hat, um überschüssiges Ohrenschmalz zu entfernen.

READ Home Remedies für verstopfte Ohren

  • Ohrenschmalz kann besonders problematisch sein, wenn Sie ein Ekzem haben. Denken Sie daran, die Auskleidung Ihres äußeren Gehörgangs ist Haut. Ekzem kann diesen Bereich wie jede andere Haut beeinflussen. Schuppige Haut kann sich mit Wachs vermischen und eine Ohrblockade bilden, die eine Herausforderung sein kann, um sie zu entfernen.
  • Menschen verschiedener Rassen haben unterschiedliche Arten von Ohrenschmalz. Kaukasier und Afrikaner (und Afroamerikaner) haben Ohrenschmalz, das braun, klebrig und feucht ist. Asiaten haben Ohrenschmalz, das grau oder braun, trocken und spröde ist, aufgrund unterschiedlicher Mengen an Fettsäuren im Wachs.
#respond